Skip to Content

Heiraten in Hamburg: Alles, was ihr über eure Traumhochzeit wissen sollt

Heiraten in Hamburg: Alles, was ihr über eure Traumhochzeit wissen sollt

Sharing is caring!

Wer in Hamburg ankommt, hat ein Zuhause fürs Leben. – Giovanni di Lorenzo

Die Stadt an der Elbe ist wahrscheinlich eine der schönsten Städte Deutschlands, wo ihr euch das Ja-Wort geben könnt. Mehrere Studien haben sogar gezeigt, dass die Menschen in Hamburg zu den glücklichsten Bürgern Deutschlands gehören. Also heiraten in Hamburg hört sich dann gleich noch besser an. 😉

Hamburg hat eine Menge zu bieten: ein ganz besonderes Flair der Hafenstadt, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, viele Ausgehmöglichkeiten und Kultur an jeder Ecke. Mit so vielen Möglichkeiten ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten, wo man sich in Hamburg trauen lassen kann und dann später auch eine unvergessliche Hochzeitsfeier haben kann.

Deswegen sind wir mit euch gemeinsam quer durch Hamburg unterwegs, um euch dabei zu helfen, die schönsten Hochzeitslocations in der schönsten Stadt Deutschlands zu finden.

Und nicht zu vergessen, zuerst werfen wir einen Blick in die wichtigsten Schritte, die ihr rechtzeitig erledigen solltet. Wir erleichtern euch ein wenig die Arbeit. 🙂

Na dann, abgeht die Fahrt!

Der Anfang leicht gemacht!

Braut und Bräutigam küssen sich zärtlich im Schatten eines fliegenden Schleiers

Ihr wisst ja, eine Hochzeitsvorbereitung kann ziemlich anstrengend sein, besonders wegen all den Entscheidungen, die man treffen muss oder auch Buchungen, die man erledigen soll.

Da wir aus Erfahrung verstehen, wie es so ist, eine Traumhochzeit zu organisieren, werden wir versuchen, mithilfe von ein paar Tipps, euch die Suche der perfekten Hochzeitslocation in Hamburg zu erleichtern.

Der allerwichtigste Ratschlag, den wir allerdings für euch haben, ist: fangt früh mit eurer Suche an. Hamburg ist eine lebendige Stadt, es wird viel gefeiert und auch geheiratet.

Wenn es in eurem Fall um eine standesamtliche Trauung geht, dann kann es ein bisschen schwieriger sein, das gewünschte Datum zu buchen (falls ihr zu spät mit der Suche anfangt). Es ist wesentlich leichter bei freien Trauungen, denn dann ist man nicht an Fristen gebunden.

Außerdem ist es sehr wichtig, dass ihr über folgende Fragen nachdenkt, und zwar aus einem einzigen Grund – um euch selbst die Suche nach der Traumlocation zu erleichtern.

1. Wie viele Hochzeitsgäste werden dabei sein?

Die Anzahl der Hochzeitsgäste ist immer eine wichtige Frage. Denn daraus erkennt man auch, ob die Trauung, Essen und Hochzeitsfeier gleich am selben Ort stattfinden oder ob ihr die Locations wechseln werdet.

Mit kleineren Hochzeitsgesellschaften ist es einfacher, eine Hochzeitslocation zu finden, die alles in einem anbietet.

2. Catering intern oder extern?

Viele Hochzeitslocations bieten ein eigenes Catering an und andere arbeiten mit gewissen Caterings zusammen. Der Vorteil ist – dies vereinfacht dann eure Suche nach einem Catering. Der Nachteil ist – dadurch habt ihr vielleicht nicht eine freie Auswahl für das Hochzeitsessen.

Da wir es euch aber erleichtern möchten, raten wir euch lieber eine Hochzeitslocation mit Catering (egal ob externem oder internem Catering) zu finden, als eine Location ohne beide Optionen.

3. Natur oder urban?

Überlegt euch, ob ihr eine Hochzeit lieber im Großstadtdschungel oder eher von Natur umgeben haben möchtet. So werdet ihr die Auswahlmöglichkeiten verringern, was bestimmt die Entscheidung erleichtern wird.

4. Übernachtungsmöglichkeiten?

Falls eure Familien und Freunde von weit weg anreisen, wäre es vorteilhaft, für sie Unterkünfte zu organisieren. Findet rechtzeitig Unterkünfte, sodass alle sicher sein können, dass sie nach eurer Hochzeitsfeier ruhig schlafen können. Auch lokale Gäste werden sich bestimmt freuen, wenn sie ruhigen Gewissen etwas trinken können und nicht spät in der Nacht nach Hause fahren müssen.

Und die Papyrologie?

Sehr schöne Hochzeit eines erstaunlichen Paares

Die Welt braucht unbedingt mehr Liebe und weniger Papierkram!

Sorry, Leute, wir müssen jedoch ein bisschen über den Papierkram reden, denn wie ihr bereits wisst – ohne Papierkram kann man leider nichts anfangen.

Aber macht euch keine Sorgen, denn wir werden es für euch kurz und knackig machen, sodass wir ganz schnell zum interessantesten Teil kommen können.

Also, einer der Verlobten muss im Bezirk gemeldet sein. Falls das zukünftige Brautpaar in verschiedenen Bezirken lebt, kann die Ehe sowohl in dem einen als auch dem anderen angemeldet werden. Bei der Anmeldung müssen nicht beide Partner dabei sein, es kann von einem der Partner vorgenommen werden.

Wenn ihr in einem anderen Bundesland lebt, müsst ihr die Eheschließung im Standesamt eures Wohnsitzes anmelden, und dann kann in einem Standesamt im Hamburg die Eheschließung erfolgen.

Erforderliche Unterlagen

Grundsätzlich:

1. Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung

2. Vollständige, beglaubigte, aktuelle Abschrift aus dem Geburtenregister – nicht älter als 6 Monate

3. Aktuelle Aufenthaltsbescheinigung / Erweiterte Meldebescheinigung mit Angabe des Familienstandes – nicht älter als 6 Monate

Bei Anmeldung durch den Verlobten:

1. Personalausweise oder Reisepässe mit aktueller Meldebescheinigung von beiden Verlobten

2. Ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung

Hochzeitspaar Händchen haltend

Wenn nicht von Geburt an Deutsch:

1. Staatsangehörigkeit oder Einbürgerungsurkunde (Als Nachweis der Einbürgerung gelten die Einbürgerungsurkunden der Eltern)

Bei Vorehen:

1. Neue Eheurkunde mit Scheidungsvermerk (Muss beinhalten: Scheidungsdatum und die aktuelle Namensführung)

2. Scheidungsurteile der Vorehe mit Bescheinigung der Rechtskraft (Nur erforderlich, falls auf der Eheurkunde KEIN Scheidungsvermerk eingetragen ist)

3. Falls verwitwet – Sterbeurkunde des Ehegatten oder aktuelle Eheurkunde mit Auflösungsvermerk und Namensführung

Bei gemeinsamen Kindern:

1. Geburtsurkunde/n

2. Vaterschaftsanerkennung (im Falle, dass der Vater in der Geburtsurkunde nicht aufgeführt ist)

3. Sorgeerklärung zu den gemeinsamen Kindern

Die Anmeldung zu einer Eheschließung solltet frühestens 6 Monate vor dem Wunschtermin anfordern.

Links für Anmeldungsformulare findet ihr unter www.hamburg.de

Standesämter in Hamburg

Brauthand mit einem Stift, der Hochzeitslizenz unterzeichnet

Wie versprochen, dieser Teil war schmerzlos. Je schneller ihr die Papyrologie regelt, desto entspannter könnt ihr eure Traumhochzeit weiterplanen.

Im wunderschönen Hamburg gibt es sieben Standesämter, in denen ihr euch das große Ja-Wort geben könnt. Lasst uns gemeinsam Wissenswertes über sie herausfinden.

Je nach Hochzeitslocation, die ihr auswählt, wird eines der sieben Standesämtern für euch zuständig sein.

1. Standesamt Hamburg – Nord

Im Standesamt Nord bieten sich zwei wunderschöne Räume für die Trauung. Für romantische Eheschließungen eignet sich perfekt das Trauzimmer im Erdgeschoss, das genügend Platz für das Brautpaar mit Trauzeugen bietet.

Mit einem mediterranen Ambiente ist das Zimmer eine romantische Oase. Durch das große Panoramafenster führt euch der Blick in den wunderschönen Innenhof.

Das zweite Trauzimmer im ersten Stockwerk verleiht mit seinem gradlinigem Design eine gewisse Eleganz. Ein Hingucker sind die runden Fenster, die an das Bullauge eines Schiffes erinnern. Hier kann man stilvoll eine Trauung mit größerer Hochzeitsgesellschaft organisieren. Außerdem gibt es auch genügend Platz für einen schicken Sektempfang.

Bei entsprechendem Wetter kann man einen Sektempfang vor dem Eingangsbereich organisieren.

Das Standesamt Nord umfasst folgende Hochzeitslocations: Landhaus Walter im Hamburger Stadtpark, Planetarium im Hamburger Stadtpark, Restaurant Alsterpark, Alsterdampfer der ATG usw.

Heiratsabteilung, Telefonnummer: 040 / 42 82 42 181

2. Standesamt Hamburg – Mitte

Standesamt Mitte ist Hamburgs höchstes Standesamt – hier werden Träume wahr. Das Standesamt bietet zwei Trauräume in luftiger Höhe. Wegen seines modernen Designs ist das Standesamt Mitte eines der beliebtesten Standesämter Hamburgs.

In beiden Räumen können bis zu 20 Personen Teil eurer Trauungszeremonie sein und gemeinsam genießt ihr den perfekten Panoramablick auf die wunderschöne Stadt Hamburg.

Das Standesamt Mitte ist für das Rathaus Hamburg zuständig (Termine etc.)

3. Standesamt Hamburg – Eimsbüttel

Auch in Eimsbüttel können die Brautpaare ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Anglo-German-Club, Hagenbecks Tierpark, Maori-Haus, Stellinger Rathaus.

Falls ihr jedoch einander das Ja-Wort in einem der Räume des Standesamtes geben möchtet, stehen euch zwei Traumzimmer zur Verfügung. Beide bieten Platz für 12 bis 18 Personen und einen Blick in die Außenanlage.

Tel: 040 / 42 80 13 319

4. Standesamt Hamburg – Altona

Standesamt Hamburg - Altona

Das Standesamt Altona vollzieht die Eheschließungen fast überall im Bezirk. Nennt nur eure Wünsche und vereinbart eure Traumhochzeit.

Auch im Gebäude des Standesamtes bietet sich ein wunderschönes Trauzimmer, das durch die Fenster zum Innenhof blickt. Die historischen Möbel und das Design werden bestimmt der Feierlichkeit einen besonderen Touch verleihen. Altona ist einfach Idylle pur.

Tel: 040 / 48 21 12 011

5. Standesamt Hamburg – Wandsbek

Das Standesamt Wandsbek wurde vom bekannten Architekten Fritz Höger im 1929 erbaut. In der Umgebung des Standesamtes befinden sich der Puvogel Brunnen und das Wandsbeker Gehölz, wo nach der Trauung wunderschöne Hochzeitsfotos entstehen können.

Der Trauraum im Wandsbek steht euch das ganze Jahr zur Verfügung und hat Platz für 12 Hochzeitsgäste.

Außerdem könnt ihr auch hier heiraten: Wagnerhof, Torhaus Wellingsbüttel, Ohlendorfische Villa, Berner Schloss, Burg Henneberg.

Tel 1: 040 / 42 88 13 429

Tel 2: 040 / 42 88 12 402

6. Standesamt Hamburg – Bergedorf

Eine idyllische Auffahrt, eine liebevoll renovierte Fassade und ein historischer Trausaal – all das verleiht eurer Trauung eine romantische und warme Atmosphäre.

Das Standesamt Bergedorf pflegt auch eine alte Tradition – Im Hochzeitswäldchen könnt ihr einen Baum eurer Wahl pflanzen, dies symbolisiert eure Verbundenheit und den gemeinsamen Weg. Der Baum wird gemeinsam mit euch wachsen.

Falls ihr an diesem wunderschönen Programmpunkt Interesse habt, meldet euch bitte unter dieser Telefonnummer: 040 / 42 89 12 280

Allerdings könnt ihr auch eine der Außentraustellen für eure Trauung wählen: Bergedorfer Schloss, Hamburger Sternwarte in Bergedorf, das Rieck Haus.

Tel: 040 / 42 89 13 425

7. Standesamt Hamburg – Harburg

Das Standesamt Harburg bietet ein kleines grünes Paradies für perfekte Hochzeitsfotos an. Der wunderschöne Innenhof von Platanen geschmückt, schmeichelt der traumhaften Hochzeitsatmosphäre.

Das Beste daran ist, dieses Paradies steht gleich vor den Fenstern der beiden Trauräume und sorgt für einen spontanen Tanz mit Licht und Schatten.

Das erste Trauzimmer bietet Platz für 40 Personen und das Hochzeitspaar. Und das Zweite ist für größere Hochzeitsgesellschaften von ca. 60 Personen geeignet. Beide verleihen der Trauung einen eleganten Vintage Flair.

Falls ihr außerhalb des Standesamtes eure Trauung haben möchtet, bieten sich weitere Hochzeitslocations an: Restaurant Leuchtturm, auf der Elbe und Alster.

Tel: 040 / 42 87 13 468

Hamburgs schönste Hochzeitslocations für euren großen Tag

Touristisches Kreuzfahrtschiff auf einem Kanal mit Brücken im alten Lagerviertel

Euren schönsten Tag im Leben müsst ihr nicht beim Standesamt verbringen. Seit ein paar Jahren ist es sehr beliebt, die standesamtliche Trauung auf einer besonders schönen Location außerhalb des Standesamtes durchzuführen.

Wo würdet ihr zwei am liebsten eure Traumhochzeit haben? Vielleicht im Rathaus, auf der Alster, im Museum oder Planetarium? Hamburg hat so viele traumhafte Locations, wo man sich trauen lassen kann. Die Entscheidung liegt allein in euren Händen, und egal für welche Hochzeitslocation ihr euch entscheidet, ihr werdet bestimmt begeistert sein.

• Hamburger Parlament

Das Hamburger Parlament bietet eine Vielfalt von Optionen, um eure Traumhochzeit zu realisieren. Vor der Trauung könnt ihr eure Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang willkommen heißen.

Im Parlament gibt es zwei Räume für die Trauung, die man abhängig von der Anzahl der Hochzeitsgäste mieten kann:

1. Der Raum Rose eignet sich perfekt für eine kleinere Hochzeit (bis zu 40 Personen).

2. Der Raum Remter ist für eine größere Hochzeitsgesellschaft geeignet (bis zu 80 Personen)

Anschließend nach der Trauung kann auch eure Hochzeitsfeier in anderen Räumlichkeiten des Parlaments stattfinden.

Außerdem bietet sich die Möglichkeit an, bei entsprechendem Wetter auch draußen die Trauung durchzuführen. Das Parlament hat eine wunderschöne und ruhige Innenterrasse für solche Gelegenheiten.

Web: parlament-hamburg.de

Tel: 040 / 36 09 09 50

• Wasserschloss Speicherstadt

Die Speicherstadt ist eines der beliebtesten Motive in ganz Hamburg. Sie wurde 1883 erbaut, einige der Gebäude werden sogar bis heute noch als Lager benutzt. Außer, dass die Speicherstadt ein wahrer Hingucker ist, gehört sie auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Wasserschloss können bis zu 90 Personen feiern. Außerdem wird dort auch nach den Wünschen der Brautpaare für Hochzeitsdekoration, Veranstaltungstechnik und Unterhaltung gesorgt.

Lasst euch vom mit Wasser umgebenen Schloss mit Restaurant beeindrucken und feiert euren großen Tag hier.

Web: wasserschloss.de

Tel: 040 / 466 531 70

• Bergedorf und Rieck Haus

Bergedorf und Rieck Haus

Im Bergedorf gibt es ganz besondere Orte, wo man gerne die Eheschließungen und Hochzeitsfeiern organisiert.

Sehr beliebt ist das Bergedorfer Schloss, das direkt an der Bille liegt. Das romantische Schloss bietet die Atmosphäre einer romantischen Märchenhochzeit. Das Bergedorfer Schloss ist die einzige erhaltene Schlossanlage Hamburgs, deswegen ist diese Hochzeitslocation auch so besonders.

Tel: 040 / 42 89 13 425

Im Bergedorf befindet sich auch eines der ältesten Bauernhäuser Norddeutschlands, und zwar das Rieck Haus. Es wurde im Jahr 1533 erbaut und 1663 erneuert.

Die Eheschließungen des Standesamtes Bergedorf finden auf dem ehemaligen Museumsgelände statt. Nach der standesamtlichen Trauung können die frischvermählten Brautpaare gemeinsam mit ihren Hochzeitsgästen das Areal mit Mühle und Bauerngarten genießen.

Tel: 040 / 72 21 223

• Torhaus Wellingsbüttel

Das Torhaus Wellingsbüttel ist ein beliebter Ort für besonders romantische Hochzeiten. Das alte Torhaus ist mit seinem 250 Jahre alten Ambiente ein wahrer Hingucker. Damit verleiht es eine einzigartige, romantische und gemütliche Atmosphäre.

Das Torhaus liegt im traumhaften Alstertal. Zukünftigen Brautpaaren und ihren Hochzeitsgesellschaften bietet sich eine wunderbare grüne Umgebung, die diesen wichtigen Augenblick noch traumhafter erscheinen lässt.

Falls ihr euch das große Ja-Wort in einem rustikalen Ambiente, mit wunderschöner Umgebung geben möchtet, wird für die Terminvergabe eurer Trauung das Standesamt Hamburg-Wandsbek zuständig sein.

Tel: 040 / 42 88 13 429 oder 040 / 42 88 12 402

• Auf der Alster

Könnt ihr euch vorstellen, auf einem richtigen Dampfer euren großen Tag zu feiern? Dies ist für richtige Abenteurer gedacht.

Genießt Hamburg von einer seiner schönsten Seiten auf einem Alsterdampfer – lasst euch vom einmaligen Panorama der Außenalster entzücken oder entspannt euch mit einer Reise durch die verträumten und romantischen Kanäle der Alster.

Tel: 040 / 35 74 240

Web: www.alstertouristik.de

Falls ihr euch für eine traumhafte Hochzeit auf der Alster entscheidet, bieten sich für euch drei Standesämter für die Trauung an:

1. Standesamt Hamburg-Eimsbüttel

2. Standesamt Hamburg-Nord

3. Standesamt Hamburg-Mitte

Am Oberalsterlauf befindet sich eine wunderschöne Reetdachkate, die fantastisch für eine rustikale oder auch Boho Hochzeitsfeier ist. Richtige Hochzeitsprofis werden euch dabei helfen, die perfekte Feier zu veranstalten.

Verlasst euch auf das wahre Hochzeitsteam und lasst euch vom perfekten Hochzeitsmenü inkl. Mitternachtsimbiss und Hochzeitstorte begeistern. Auch Übernachtungsmöglichkeiten könnt ihr mit einem Telefonat regeln. 😉

Tel: 040 64 42 400

Web: alsternau.de

• Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg

Für die großen Träumer unter uns eignet sich perfekt das einzigartige Planetarium Hamburgs. Dort bietet sich eine standesamtliche Trauung mit einem Standesbeamten in der Dauer von ca. 30 Minuten an. Sogar bis zu 250 Hochzeitsgäste können der romantischen Zeremonie beiwohnen.

Falls ihr eure Eheschließung unter dem Sternenzelt erleben möchtet, könnt ihr direkt mit dem Planetarium einen Termin vereinbaren. Macht es aber frühzeitig, denn der Bedarf nach einer so romantischen Trauung ist äußerst hoch.

Nach der Trauung könnt ihr gemeinsam mit eurer Hochzeitsgesellschaft einen Sektempfang vor dem Wasserbecken des Planetariums genießen.

Web: www.planetarium-hamburg.de

• Tierpark Hagenbeck

Ausgefallen, kreativ und verspielt – eine Trauung im exotischen Ambiente des Tierparks Hagenbeck in Hamburg wird bestimmt für die ganze Hochzeitsgesellschaft in unvergesslicher Erinnerung bleiben.

Im Tierpark Hagenbeck bieten sich fantastische Orte an, wo man sich standesamtlich trauen lassen bzw. eine Hochzeitsfeier organisieren kann.

1. In der thailändischen Sala – dort werden Brautpaare vom Standesamt Eimsbüttel getraut.

2. In den afrikanisch gestalteten Event-Räumen des Tropen-Aquariums

3. Dinner unter Haien in der alten Dressurhalle Hagenbecks (Kapazität: ca. 250 Personen)

Tel: 040 / 53 00 330

• Elbinsel-Hafenkantine

Eine sehr beliebte Eventlocation ist auch die Elbinsel-Hafenkantine, die durch ihr industrielles Design eine besondere Art von Charme versprüht.

Je nach Anlass und Bestuhlung bietet diese Hochzeitslocation im Hamburger Hafengebiet Platz für 50 bis 150 Personen an. Außerdem erwarten euch dort: Lichttechnik, stimmungsvolle Farben, perfekt eingeübtes Personal und vieles mehr.

Eine Trauung ist in der Kapelle im Inselpark möglich.

Tel: 040 88 30 20 923

Web: elbinsel-hafenkantine.de

• Hamburger Rathaus

Hamburger Rathaus

Dass das Hamburger Rathaus so beliebt ist, zeigt sich durch die Tatsache, dass sich pro Monat an einem Freitag bis zu vier Brautpaare im edlen Trauzimmer Phönixsaal trauen lassen.

Imposante Senatstreppen führen euch in den traumhaften Raum, der eurer Trauung das gewisse Etwas verleiht.

Falls ihr in diesem königlichen Raum, im Herzen der Stadt eure Eheschließung durchführen möchtet, ist das Standesamt Hamburg-Mitte für den Termin zuständig.

Da diese Hochzeitslocation so beliebt ist, muss man sich mit der Buchung beeilen, um sich einen Termin schnappen zu können. Na, worauf wartet ihr noch? 🙂

Tel: 040 / 70 30 33 99

Web: parlament-hamburg.de

In der Nähe des Rathauses befinden sich tolle Hochzeitslocations, wo ihr eine perfekte Hochzeitsfeier nach der Trauung veranstalten könnt. Eine der beliebtesten ist Hansekai.

Hansekai bietet zahlreiche Innen- und Außenbereiche am Wasser, eine köstliche und gutbürgerliche Küche und noch dazu einen freundlichen Service der mit fünf Sternen ausgezeichnet ist.

Tel: 040 / 33 39 62 62

Eine weitere Option wäre Am Quai auf der Elbe. Dies wird der Höhepunkt für euch und eure Hochzeitsgesellschaft sein. Da werdet ihr eine kreative Küche genießen, freundliches Service und ein unvergessliches Ambiente erleben.

Ihr könnt euch zwischen drei Räumlichkeiten zum Feiern entscheiden: Innenraum, Wintergarten oder Terrasse. Falls ihr eine große Hochzeitsfeier plant, bietet sich die Möglichkeit einer Reservation der ganzen Eventlocation + Restaurant. Hört sich doch prima an!

Tel: 040 / 38 03 77 30

• Auf der Elbe

Da wir gerade die Elbe erwähnt haben – Man kann auch auf der Elbe heiraten und dem großen Tag einen stilvollen Rahmen geben. Auf den Fahrgastschiffen kann man wirklich eine perfekte Hochzeitsfeier haben.

Stellt euch vor: ein stilvoller Sektempfang mit köstlichen Häppchen, einem hervorragenden Buffet und Hochzeitstorte, Musik und Deko, alles auf einem Fahrgastschiff und das nur für eure traumhafte Hochzeitsfeier.

Tel: 040 69 63 80 262

Web: erlebnis-reederei.de

• Landhaus Walter im Stadtpark

Landhaus Walter im Stadtpark

Im Landhaus Walter bietet sich die beliebte Option an: Sich an einem Ort trauen lassen und am selben Ort eine Hochzeitsfeier haben. Der Vorteil ist klar – Ihr müsst euch nicht mit eurer ganzen Hochzeitsgesellschaft durch den Straßenverkehr quälen.

Entsprechend der Anzahl eurer Hochzeitsgäste könnt ihr zwischen drei Räumen entscheiden. Dort wird euch auch die Speise- und Getränkeauswahl inkl. Blumendeko dargestellt.

Außerdem werdet ihr um euch herum eine wunderschöne Umgebung genießen, wo bestimmt perfekte Hochzeitsfotos entstehen werden.

Tel: 040 / 27 50 54

Web: www.landhauswalter.de

• Rickmer Rickmers Gastronomie

Fast so berühmt wie das Wappen Hamburgs selbst ist die weiße Schrift auf grünem Grund, rechts und links der Galionsfigur – Rickmer Rickmers.

Nicht nur, dass die Rickmer Rickmers einen fantastischen Blick über den Hamburger Hafen bietet, es bieten sich auf dem Schiff so viele Möglichkeiten für euren schönsten Tag im Leben. Das Schiff hat genügend Platz für bis zu 250 Personen, die entspannt feiern können.

Die freundliche Crew des Schiffes wird euch bestimmt mit großen Lächeln, leckerem Hochzeitsessen und einer traumhaften Atmosphäre empfangen.

Das prachtvolle Hochzeitsschiff befindet sich an den neu gestalteten St. Pauli Landungsbrücken in der Hansestadt Hamburg.

Tel: 040 / 31 28 68

• Cap San Diego

Für alle, die den Traum von einer maritimen Hochzeit haben, empfehlen wir ein ganz persönliches Fest auf der wahrscheinlich “maritimsten” Eventlocation in Hamburg zu veranstalten, und zwar Cap San Diego.

Gebt euch das Ja-Wort auf der Brücke des Museumsschiffes. Cap San Diego bietet auf der Brücke Platz für bis zu 20 Personen. Genießt anschließend einen feierlichen Sektempfang mit Häppchen – und nicht zu vergessen – den traumhaften Blick auf die Elbe und Hamburg.

Für einen perfekten Einstieg in die Ehe hört sich das nicht mal schlecht an, oder? 😉

Tel: 040 / 36 80 96 990

Fazit

Die schönsten Glückwünsche zur Hochzeit nach langem Zusammenleben

Wir hoffen, dass wir euch inspiriert, überzeugt und begeistert haben, denn das war unser Ziel. Bestimmt habt ihr schon ein paar Favoriten unter den Hochzeitslocations im wunderschönen Hamburg. Und stellt euch vor, Hamburg bietet noch viele weitere wunderschöne Locations, und egal, für welche ihr euch entscheidet, eure Hochzeit wird ein Traum sein.

Organisiert euren größten Tag im Leben in der wahrscheinlich schönsten Stadt Deutschlands. Verliebt euch in die Seele der Stadt, und nehmt euch zahlreiche Erinnerungen fürs Leben mit.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.
Polnische Hochzeit: So feiern die Polen den schönsten Tag im Leben
← Previous
Hochzeit Frankfurt: 39 Eventlocations für euren schönsten Tag
Next →
shares