Skip to Content

Über Uns

Hochzeitsglocken ist ein Portal, welches sich zum Ziel gesetzt hat, euch an eurem großen Tag von jeglichem Stress zu befreien.

Wie man eine Hochzeit organisiert, wen man alles zu seiner Hochzeit einlädt und wie man dies am besten macht, wie man mit seinen Gästen anstoßen kann, was man ihnen alles schenken kann uvm. – all das könnt ihr hier in unseren Artikeln erfahren.

Wir sind hier, um euch auf all eure Fragen zu antworten, euch eure Ängste zu nehmen und euch zu zeigen, wie ihr selbstständig eure Traumhochzeit bewerkstelligen könnt.

Egal ob ihr euch eine große Feier wünscht oder eher im engsten Kreis heiraten möchtet, auf uns könnt ihr euch verlassen – wir helfen euch!

Ihr könnt uns gern auch auf Pinterest folgen und uns per E-Mail kontaktieren, wir schreiben euch gern zurück!

Hannah Krämer – die Romantische

Hannah ist unsere Soon to be bride. Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin – schon als kleines Mädchen hat sie das Hochzeitskleid ihrer Mutter angezogen und sich ausgemalt, wie sie eines Tages vor den Traualtar treten wird und ihrem Traummann das Ja-Wort gibt.

Seit sie ihren ersten Kuss bekommen hat, sammelt sie Ideen für ihre potenzielle Hochzeit und freut sich nun irrsinnig, all ihre Träume in die Tat umzusetzen und ihre eigene Hochzeit zu planen.

Manchmal allerdings hatte sie die rosarote Brille viel zu lange auf und wurde das ein oder andere Mal im Leben verletzt, denn nicht jede Beziehung erwies sich als die wahre. Hannah gab allerdings nie auf und jede neue Liebe war eine neue Hoffnung, die Liebe ihres Lebens zu finden.

Diese hat sie schließlich in ihrem Verlobten gefunden und kann es kaum erwarten, den Bund fürs Leben zu schließen und in den ewigen Hafen der Ehe einzulaufen.

Ihr Motto ist: Liebe ist mehr als ein Gefühl, sie ist der Motor des Lebens. Und eben genau diese Liebe treibt sie an. Die Liebe zum Leben, die Liebe zu ihrem zukünftigen Mann, aber auch die Liebe zum Detail, mit der sie alle Aufgaben löst.

In diesem Blog möchte sie all ihre Ideen mit ihren Lesern und Leserinnen teilen, die auch romantische Inspirationen suchen, damit der schönste Tag in ihrem Leben unvergesslich wird. Sie weiß, dass die Planung manchmal frustrierend sein kann, doch für die Liebe lohnt es sich.

In diesem Sinne: Lasset die Hochzeitsglocken läuten!

Antonia Möller – die Analytische

Antonia ist bereits seit 2017 glücklich verheiratet. Im Gegensatz zu ihrer Freundin Hannah ist sie weniger romantisch und stand dem Hochzeitsfieber immer etwas skeptisch gegenüber.

Nie konnte sie wirklich diesen Hype um einen Traum in Weiß und einer Märchenhochzeit verstehen, von dem ihre Freundinnen immer sprachen. Sie ist mehr bei den Zahlen und der Organisation zu Hause als bei Farbnuancen und diversen Arten von Stoffen.

Als sie merkte, was alles für die Planung einer Hochzeit notwendig ist, wäre sie am liebsten einfach mit ihrem Mann und den Trauzeugen zum Standesamt gegangen, sie hätten sich das Ja-Wort gegeben und wären danach sofort in die Flitterwochen losgedüst.

Doch ihrem Mann zuliebe ließ sie sich auf das Abenteuer Hochzeitsplanung ein und wurde schlussendlich selbst in den Bann gezogen.

Durch die Liebe ihres Lebens erkannte sie, dass auch in ihr eine kleine Romantikerin steckt und dass der Bund der Ehe gebührend gefeiert werden muss.

Und gerade ihre analytische Ader half ihr dabei, den Überblick nicht zu verlieren, das Budget einzuhalten, sodass letzten Endes an ihrem Hochzeitstag alles nach Plan verlief und sie nun forever Mr&Mrs sind.

In diesem Hochzeitsblog möchte sie mit ihrer analytischen Denkweise allen zukünftigen Brautpaaren zur Seite stehen und ihnen Tipps geben, wie sie die perfekte Hochzeit planen können, was es alles zu beachten gilt und wie man auch vielleicht mit einem kleineren Budget sich seine Traumhochzeit erfüllen kann.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.