Skip to Content

Hochzeitseinladung Text: Emotional, informativ und liebevoll

Hochzeitseinladung Text: Emotional, informativ und liebevoll

Sharing is caring!

Endlich ist es soweit! Ihr seid mitten in den Hochzeitsvorbereitungen und nun kommt endlich der Augenblick, eure Hochzeitseinladungen an eure Familienmitglieder und Freunde zu verschicken, denn ein so wichtiger Tag ohne unsere Lieblingspersonen ist kaum vorstellbar. Da ihr schon die perfekten Einladungskarten gefunden habt, werden wir jetzt gemeinsam einen wunderschönen Inhalt erklügeln.

Die Hochzeitseinladung ist wahrscheinlich die wichtigste Hochzeitspapeterie. Um einen ganz besonderen Eindruck bei euren Hochzeitsgästen zu hinterlassen, werden wir Schritt für Schritt zum gewünschten Hochzeitseinladungstext kommen.

Wir haben für euch zwei die allerschönsten Ideen für Texte, Sprüche und Gedichte vorbereitet. An euch liegt eben die Qual der Wahl, den Text zu finden, der am besten zu euch passt.

Für euren besonderen Tag sollte auch der Hochzeitseinladungstext besonders und einzigartig sein. 🙂

Hochzeitseinladung: Tipps

Hochzeitseinladung

Bevor wir aber anfangen, die passendsten und schönsten Einladungstexte für eure Hochzeitseinladungen zu suchen, werden wir euch ein paar Tipps geben, die euch diesen kreativen Punkt der Hochzeitsplanung bestimmt noch mehr erleichtern.

• Sobald ihr das Hochzeitsdatum vereinbart, ist es Zeit, euren Hochzeitsgästen zu melden, wann der große Tag ist. Die Hochzeitsgäste sollten die Hochzeitseinladungen spätestens 3 Monate vor der Hochzeit bekommen. Wenn ihr euren Freunden und Familien bereits gesagt habt, wann ihr heiraten werdet, müsst ihr nicht mit den Einladungen eilen.

Eine Alternative sind die beliebten Save the Date Karten, mit denen ihr eurer Hochzeitsgesellschaft den Termin meldet, sodass sie sich rechtzeitig organisieren und vorbereiten können.

• Die Hochzeitseinladung soll vor allem Informativ sein. Mit nur ein bisschen Kreativität werdet ihr ganz einfach neben den wesentlichen Informationen auch einen liebevollen und romantischen Eindruck hinterlassen.

• Gestaltet euren Einladungstext selbst. Klar, wir helfen euch die richtigen Worte zu finden, allerdings liegt es an euch zwei, mit dem Herzen zu suchen. Wählt alle Worte nach euren persönlichen Wünschen, denn dies verleiht der Hochzeitseinladung das gewisse Etwas.

• Auch bezüglich des Designs der Einladungskarte solltet ihr unbedingt nach eurem persönlichen Stil wählen bzw. gestalten. Falls ihr bereits das Motto eurer Hochzeitsfeier geplant habt, könnt ihr dementsprechend auch die Einladungskarten gestalten.

• Schreibt mehrere Textbeispiele und kombiniert unterschiedliche Textvorlagen, um zu sehen, welches Beispiel am besten zu euch passt.

• Achtet darauf, dass euch eure Hochzeitsgäste auf die Einladung antworten können. Ihr könnt entweder eine Antwortkarte der Einladungskarte beilegen, oder eure Kontaktdaten hinterlassen. Man kann nicht davon ausgehen, von allen Gästen eine Rückantwort zu bekommen, allerdings wird eine Aufforderung die Chancen erhöhen. Somit werdet ihr einfacher die Hochzeitsplanung fortführen können.

• Falls ihr besondere Wünsche habt, die ihr gerne von euren Hochzeitsgästen als Geschenke bekommen möchtet, könnt ihr auch diesen Punkt in der Einladung erwähnen. Egal ob es sich um Geldgeschenke oder Sachen handelt. Passend dazu werdet ihr weiter im Artikel Mustertexte finden.

Hochzeitseinladung: Wesentliche Informationen inkl. Mustertexte

Frau, die Einladung schreibt

Wir fangen mit den wesentlichen Informationen der Hochzeitseinladung an, denn, wie gesagt, eure Hochzeitseinladung sollte in erster Linie informativ sein. Aber macht euch keine Sorgen, wir kommen auch schnell zum kreativen Teil eurer Einladungskarte. 😉

Folgende Punkte müssen auf eurer Hochzeitseinladung stehen:

• Die Namen des Brautpaares, Anlass, Adresse (im Falle einer Antwortkarte) und Telefonnummer
• Datum, Ort und Uhrzeit der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung (für diejenigen, die dabei teilnehmen sollen), und der Hochzeitsfeier
• Eine Frist für die Rückantwort, entweder per Antwortkarte, WhatsApp oder andere Kommunikationsmöglichkeiten eurer Wahl

Die nächsten Punkte hängen von eurer Hochzeitsplanung ab:

• Informationen zum Ablauf der Hochzeit (Falls ihr besondere Programmpunkte plant)
• Der Dresscode oder das Motto eurer Hochzeitsfeier
• Hinweise für Übernachtungsmöglichkeiten inkl. Wegbeschreibung

In der Regel werden nicht alle Hochzeitsgäste zur Trauung eingeladen. Meistens wird die standesamtliche Hochzeit oder freie Trauung im engsten Kreis gefeiert. Bei der kirchlichen Trauung sind meistens mehrere Hochzeitsgäste dabei. Und bei der anschließenden Feier ist die gesamte Hochzeitsgesellschaft.

Hier sind ein paar klassische Hochzeitseinladungstexte:

Beispiel Nr. 1

elegante Hochzeitseinladung mit Schnitzen auf Papier

Wir wollen uns das Ja-Wort geben!

Am (Hochzeitsdatum) um (Uhrzeit) Uhr findet unsere kirchliche Trauung statt und wir laden euch herzlichst ein, diesen wichtigen Augenblick mit uns zu genießen.

Wir freuen uns über die anschließende Hochzeitsfeier mit euch im (Hochzeitslocation) um (Uhrzeit).

Beispiel Nr. 2

Liebe Freunde!

Wir planen einen unvergesslichen Tag – unsere Hochzeit! Seid ihr dabei?

Am (Hochzeitsdatum) um (Uhrzeit) werden wir den ersten großen Schritt in die gemeinsame Zukunft machen im Standesamt (Name).

Das Hochzeitsfest darf auch nicht fehlen. Deswegen feiern wir gemeinsam unser Glück im (Hochzeitslocation).

Beispiel Nr. 3

Hochzeitseinladung

Ihr seid herzlichst eingeladen mit uns unseren schönen Tag zu feiern.

Unsere standesamtliche Trauung wird am (Hochzeitsdatum) im Standesamt (Name) … um (Uhrzeit) Uhr stattfinden. Im Anschluss wollen wir dies zusammen im Hotel (Hochzeitslocation) feiern.

Wir bitten um Antwort bis zum (Frist).

Beispiel Nr. 4

Unsere Liebsten … und …!

Einen so besonderen Moment können wir uns nicht ohne euch vorstellen. Deswegen laden wir euch auf unsere standesamtliche / kirchliche / freie Trauung in (Location) am (Hochzeitsdatum) um (Uhrzeit) ein.

Gleich nach der Trauung erfrischen wir uns bei einem Sektempfang und gemeinsam feiern wir bei unserer anschließenden Feier im (Hochzeitslocation)

Gebt uns bis (Frist) Bescheid, ob ihr kommt. Wir freuen uns schon!

Beispiel Nr. 5

Hochzeitseinladungskarte

Wir trauen uns endlich!

Zu unserer Hochzeit am (Hochzeitsdatum) möchten wir euch herzlich einladen.

Die Trauung findet um (Uhrzeit) im Standesamt in … statt.

Anschließend laden wir euch zur Hochzeitsfeier im (Hochzeitslocation) ein.

Wir freuen uns sehr auf euch!

Weitere Textbausteine sind Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten, Wegbeschreibungen, Dresscode und Geschenkideen.

Beispiel Nr. 1 – Unterkunft

Für euer Wohl und die Unterkunft der von weither Anreisenden ist natürlich gesorgt. Im Hotel (Name) habt ihr eine Reservierung!

Beispiel Nr. 2 – Unterkunft

Wir haben Übernachtungsmöglichkeiten gleich vor Ort für euch im (Name) reserviert.
Telefon: (Telefonnummer)
Doppelzimmer ab (Preis)

Beispiel Nr. 3 – Unterkunft

Hochzeitseinladung Gold

Schlafen werdet ihr recht nett,

in dem von uns reservierten Bett.

Dies steht bereit für euch,

Hotel (Name) freut sich auf unsere Leut´.

Beispiel Nr. 4 – Unterkunft

Um so lange wie möglich feiern zu können, haben wir für euch bereits ein Zimmer im Hotel (Name) reserviert.

Beispiel Nr. 5 – Unterkunft

Möchtet ihr mit uns bis in die Morgenstunden feiern? Kein Problem, folgende Übernachtungsmöglichkeiten stehen euch zur Verfügung:

(Informationen wie: Name des Hotels, Kontaktdaten usw.)

Beispiel Nr. 1 – Dresscode

Hochzeitseinladungen aus Papier auf hölzernem Weinlesehintergrund

Wir möchten, dass ihr euch bequem fühlt. Ein kleines Detail in (Farbe) wird uns eine große Freude machen.

Beispiel Nr. 2 – Dresscode

Unser Dresscode lautet: Gold, Gold, Gold!

Beispiel Nr. 3 – Dresscode

Wir feiern in festlichem Ambiente und bitten am Abend um entsprechende Garderobe.

Beispiel Nr. 4 – Dresscode

Wir feiern eine Hochzeit mit dem Thema Boho. Wir freuen uns auf euch.

Beispiel Nr. 5 – Dresscode

Wir veranstalten eine Hochzeitsfeier mit dem Motto Wintermärchen und begrüßen euch herzlichst in unserem Zauberland.

Beispiel Nr. 1 – Geschenkideen

Frau mit dem schlanken Körper, der Einladungsumschlag hält

Unser Haushalt ist komplett,
daher fänden wir es sehr nett,
wenn ihr nichts kauft, was Schränke füllt,
stattdessen etwas gebt,
wofür sich Träume leben ließen,
die ohne euch sonst weiterschliefen.

Beispiel Nr. 2 – Geschenkideen

Über einen Beitrag für unsere kommenden Flitterwochen würden wir uns sehr freuen.

Beispiel Nr. 3 – Geschenkideen

Damit das Schenken nicht wird zur Qual, ist Geld die allerbeste Wahl!

Beispiel Nr. 4 – Geschenkideen

Wir möchten euch noch etwas sagen,
nicht des Schenkens wegen
seid ihr eingeladen.
Bringt ihr mit gute Laune und viel Zeit,
macht ihr uns die größte Freud.
Wollt ihr uns dennoch etwas schenken,
könnt ihr an unser Sparschwein denken

Beispiel Nr. 5 – Geschenkideen

Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
damit man sich beschenken lässt,
wollt ihr es trotzdem, weil’s so Sitte,
dann haben wir die eine Bitte,
zerbrecht euch nicht erst lang den Kopf,
wir haben Schüsseln, Gläser, Topf.
Für diesen guten alten Brauch,
da tut’s ein “kleines Sparschwein” auch.

Beispiel Nr. 1 – Rückantwort

Handgemachte Hochzeitseinladungen mit Fuchsia Band (1)

Erleichtert uns die Hochzeitsplanung, indem ihr bis zum (Datum) zu- oder absagt. Wir freuen uns allerdings auf eure Zusage!

Beispiel Nr. 2 – Rückantwort

Eines ist doch klar: Wer nicht absagt, der ist da.

Beispiel Nr. 3 – Rückantwort

Wir bitten um Antwort bis zum (Datum).

Beispiel Nr. 4 – Rückantwort

Falls du nicht kommen kannst, sag uns bitte bis (Datum) Bescheid, damit wir dies in unsere Hochzeitsplanung einbeziehen können.

Beispiel Nr. 5 – Rückantwort

Unsere Freude ist erst vollkommen, wenn du mit uns feierst. Wir hoffen auf eine Zusage bis zum (Datum).

Hochzeitseinladung: Sprüche, Gedichte und Zitate

Rosa Karte der Hochzeitseinladung In den Händen der Braut

Neben den wesentlichen Informationen bzw. dem Trauungsort, der Location und dem Datum, sollten sich auch liebevolle oder romantische Sprüche, Gedichte oder Zitate auf eurer Hochzeitseinladung wiederfinden. Es können Worte aus eurem Lieblingsbuch oder Film sein, oder einfach Zitate, die zu euch passen oder eure Liebe beschreiben.

Manche Brautpaare, die sich für einen besonderen Trauspruch für die kirchliche Trauung entscheiden, haben denselben auch auf ihren Hochzeitskarten.

Um einen wirklich schönen Eindruck mit eurer Hochzeitseinladung zu hinterlassen, wählt einen der folgenden Beispiele und begeistert eure Hochzeitsgäste. Hier findet ihr klassische Sprüche aus der Bibel, Zitate von bekannten Persönlichkeiten, Weisheiten aus verschiedenen Ländern und vieles mehr.

1. Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt. – Jack London

2. Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten. – Bertolt Brecht

3. Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben. – Katharine Hepburn

4. Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. – Victor Hugo

5. Seine Freude, in der Freude des anderen finden können, das ist das Geheimnis des Glücks. – Georges Bernanos

6. So viel in dir die Liebe wächst, so viel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele. – Augustinus

7. Je mehr Liebe man gibt, desto mehr besitzt man davon. – Rainer Maria Rilke

8. Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe. – Meister Eckhart

9. Was ist Liebe? Eine Leidenschaft, die das Universum beiseite schiebt, um nichts zu sehen, als den geliebten Gegenstand. – Napoleon

10. Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. – Clemens von Brentano

Einladungskarte für die Hochzeit

11. In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit. – Rabindranath Tagore

12. Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. – Wilhelm Busch

13. Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. – George Bernanos

14. Wo zwei ineinander übergehen, da hebt sich die Grenze des Endlichen zwischen ihnen auf. – Bettina von Armin

15. Die Liebe ist der Endzweck der Weltgeschichte, das Amen des Universums. – Novalis

16. Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen. – Wilhelm Shakespeare

17. Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. – Blaise Pascal

18. Jeder geliebte Gegenstand ist der Mittelpunkt eines Paradieses. – Novalis

19. Die Liebe ist das Gewürz des Lebens. Sie kann es versüßen, aber auch versalzen. – Konfuzius

20. Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll. – Johann Wolfgang von Goethe

21. Die Ehe ist eine Brücke, die jeden Tag neu gebaut werden muss, am besten von beiden Seiten. – Ulrich Beer

22. Liebe ist ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest fasst. – Russische Weisheit

23. Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück. – Indisches Sprichwort

24. Die Liebe zwischen zwei Menschen lebt von den schönen Augenblicken. Aber sie wächst durch die schwierigen Zeiten, die beide gemeinsam bewältigen. – Unbekannt

25. Du brauchst nur zu lieben, und alles ist Freude. – Leo Tolstoi

Hochzeitseinladung

26. Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor. – William Shakespeare

27. Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, so gesellt sich das Glück hinzu. – Johannes Trojan

28. Willst du geliebt werden, so liebe! – Seneca

29. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. – Antoine de Saint-Exupéry

30. Wir können keine großen Dinge vollbringen – nur kleine, aber die mit großer Liebe. – Mutter Teresa

31. Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen. – Mahatma Gandhi

32. Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt. – Erich Fried

33. Die Liebe ist das einzige Märchen, das mit keinem ‚es war einmal‘ beginnt – aber schließt. – Hans Lohberger

34. Jemanden lieben heißt als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen. – François Mauriac

35. Liebe ist ein Käfig mit Gitterstäben aus Glück. – Claudia Cardinale

36. Liebe: an jemand denken, ohne nachzudenken. – Karlheinz Deschner

37. Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen. – Katharina von Siena

38. Je mehr man liebt, umso tätiger wird man sein. – Vincent van Gogh

39. Düfte sind die Gefühle der Blumen. – Heinrich Heine

40. Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern. – Coco Chanel

Polterabend-Einladungsumschlag

41. Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft. – Marie von Ebner-Eschenbach

42. Die Küsse sind das Kleingeld der Liebe. – Mireille Mathieu

43. Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit. – Miguel de Cervantes

44. Alle Wünsche werden klein neben dem, bei dir zu sein. – Unbekannt

45. Lasse dein Herz dich führen. Es flüstert, also höre ganz genau zu. – Walt Disney

46. Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast. – Jean-Jacques Rosseau

47. Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. – Albert Schweitzer

48. Zu leben, ohne zu lieben, ist kein richtiges Leben. Nimm dem Leben die Liebe, und du nimmst ihm sein Vergnügen. – Molière

49. Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam. – Honore de Balzac

50. Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist. – Oliver Hassencamp

51. Erst seit ich liebe, ist das Leben schön; erst seit ich liebe, weiß ich, dass ich lebe. – Theodor Körner

52. Wenn ich dein bin, bin ich erst ganz mein. – Michelangelo

53. Mein Herz ist wie die Sonne so flammend anzusehen, und in ein Meer von Liebe versinkt es groß und schön. – Heinrich Heine

54. Das Schönste an einer Partnerschaft ist nicht die ausgestreckte Hand, das freundliche Lächeln oder der menschliche Kontakt, sondern das erhabene Gefühl, jemanden zu haben, der an einen glaubt. – Ralph Waldo Emerson

55. Das Schönste an der Liebe ist die Liebe selber. – Kurt Tucholsky

Umschlag-und-leeres-Papier-auf-dem-Tisch-1

56. Nun ist mein Herz fröhlich und ich will Gott danken mit meinem Lied. – Psalm 28,7

57. Die Wege Gottes sind lauter Güte und Treue für alle, die seinen Bund und Gebote halten. – Psalm 25,10

58. Güte und Treue begegnen einander, Gerechtigkeit und Friede küssen sich. – Psalm 85,11

59. Der Herr Gott behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit. – Psalm 121,8

60. Ich habe den gefunden, den meine Seele liebt. – Hohelied Salomos 3,4

61. Ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst. – 1. Buch Mose 28,15

62. Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht weg. – Hohelied 8,7

63. Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt. – Sprüche 16,9

64. So ihr mich von ganzem Herzen suchen werden, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr. – Jeremia 29,13f

65. Der ewige Gott hat Großes an uns getan, so können wir fröhlich sein. – Psalm 126,3

66. Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen. – Sprüche 4,23

67. Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben. Sprüche – 4,23

68. Dein Wort ist meines Herzens Freude und Trost. – Jeremia 17,14

69. Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe. – Hosea 10,12

70. Bleibt niemand etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer. Wer den andern liebt, hat das Gesetz erfüllt. – Römer 13,8

leere Karte mit Umschlag auf dem Tisch

71. Unsere Liebe darf nicht aus leeren Worten bestehen. Es muss wirkliche Liebe sein, die sich in Taten zeigt. – 1. Johannesbrief 3,18

72. Euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen. – Johannes 16,22b

73. Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen. – Matthäus 19,6

74. Die Liebe hört niemals auf. – 1. Korinther 13,8a

75. Lasst uns lieben, denn Er hat uns zuerst geliebt. – 1. Johannesbrief 4,19

76. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. – Matthäus 6,21

77. Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. – Johannes 15,12

78. Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. – Galater 6,2

79. Macht meine Freude dadurch vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, einander in Liebe verbunden, einmütig und einträchtig. – Philipper 2,3

80. Lasst alles bei euch in Liebe geschehen! – 1. Korinther 16,14

81. Wenn Gott für uns ist, wer kann da gegen uns sein? – Römer 8,31

82. Gott ist Liebe. Und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. – 1. Johannes 4,16

83. Wenn ihr nur Vertrauen habt, werdet ihr alles bekommen, worum ihr Gott bittet. – Matthäus 21,22

84. Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf Erden gelebt. – Volksweisheit

85. In einer guten Ehe fügen sich Himmel und Erde zusammen. – Volksweisheit

Vintage Hochzeitseinladungskarte

86. Ihr seid nun eins, ihr beide,
und wir sind mit euch eins.
Trinkt auf der Freude Dauer
ein Glas des guten Weins!
Und bleibt zu allen Zeiten
einander zugekehrt
durch Streit und Zwietracht werde
nie euer Bund zerstört. – Johann Wolfgang von Goethe

87. Es muss was Wunderbares sein
Ums Lieben zweier Seelen!
Sie schließen ganz einander ein,
Sich nie ein Wort verhehlen!
Und Freud und Leid und Glück und Not
So miteinander tragen!
Vom ersten Kuss bis in den Tod
Sich nur von Liebe sagen.
Oskar von Redewitz

88. Selig sind die Auserwählten,
die sich liebten und vermählten;
denn sie tragen hübsche Früchte.
Und so wuchert die Geschichte
sichtbarlich von Ort zu Ort.
Doch, die braven Junggesellen,
Jungfern ohne Ehestellen,
welche ohne Leibeserben
so als Blattgewächse sterben,
pflanzen sich durch Knollen fort. – Wilhelm Busch

89. Liebe heißt: aufeinander zugehen, so weit wie möglich,
einander Raum geben, so weit wie nötig.
Und Tag für Tag miteinander wachsen,
denn nur, wenn wir zusammen wachsen,
können wir auch zusammenwachsen. – Jochen Mariss

90. Magst du zweifeln, dass die Sterne glühen,
magst du zweifeln, dass die Sonne sich bewegt,
magst die Wahrheit du für Lüge halten,
zweifle aber niemals an der Liebe. – W. Shakespeare

Einladung als dekorierter Brief

91. Ich bin mir meiner Seele
In deiner nur bewusst,
Mein Herz kann nimmer ruhen,
Als nur in deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
Als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
so ganz auf immer dein. – Theodor Storm

92. Wir träumten voneinander
Und sind davon erwacht.
Wir leben, um uns zu lieben,
Und sinken zurück in die Nacht.
Du tratst aus meinem Traume,
Aus deinem trat ich hervor,
Wir sterben, wenn sich Eines
Im andern ganz verlor.
Auf einer Lilie zittern
Zwei Tropfen, rein und rund,
Zerfließen in Eins und rollen
Hinab in des Kelches Grund. – Friedrich Hebbel

93. Schön ist’s, wenn zwei Sterne
Nah sich stehn am Firmament,
Schön, wenn zweier Rosen
Röte ineinander brennt.
Doch, in Wahrheit! Immer
Ist’s am schönsten anzusehn:
Wie zwei, so sich lieben,
Selig beieinander stehn. – Justinus Kerner

94. Es muss was Wunderbares sein
Ums Lieben zweier Seelen!
Sie schließen ganz einander ein,
Sich nie ein Wort verhehlen!
Und Freud und Leid und Glück und Not
So miteinander tragen!
Vom ersten Kuss bis in den Tod
Sich nur von Liebe sagen. – Oskar von Redewitz

95. Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern.
Ein Leben lang. – Joachim Ringelnatz

Einladungsumschlag mit Blumen und Schmetterlingen verziert

96. Ist es ein lebendig Wesen,
das sich in sich selbst getrennt?
Sind es Zwei, die sich erlesen,
dass man sie als eines kennt? – Johann Wolfgang von Goethe

97. Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Langen
Und bangen
In schwebender Pein;
Himmelhoch jauchzend,
Zum Tode betrübt –
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt. – Johann Wolfgang von Goethe

98. O glücklich, wer ein Herz gefunden!
O glücklich, wer ein Herz gefunden,
das nur in Liebe denkt und sinnt
und mit der Liebe treu verbunden
Sein schönres Leben erst beginnt!
Wo liebend sich zwei Herzen einen,
Nur eins zu sein in Freud und Leid,
Da muss des Himmels Sonne scheinen
Und heiter lächeln jede Zeit.
Die Liebe, nur die Lieb’ ist Leben:
Kannst du dein Herz der Liebe weihn,
So hat dir Gott genug gegeben,
Heil dir! Die ganze Welt ist dein! – Hoffmann von Fallersleben

99. Liebe ist das größte Abenteuer des menschlichen Herzens.
Sie verändert alles,
dein Denken und dein Tun,
dein Fühlen und dein Sprechen.
Dein ganzes Leben. – Phil Bosmans

So sieht die perfekte Hochzeitseinladung aus

Hochzeitseinladung Karte in lila und weißen Farben (1)

Die Hochzeitseinladungen lassen sich auf die verschiedenste Art und Weise formulieren. Es hängt allein von euren Wünschen und eurem Stil ab. Denn mit eurer Hochzeitseinladung hinterlasst ihr den ersten Eindruck und gebt einen Einblick in die kommende Hochzeitsfeier.

Da wir die wichtigsten Textbausteine nun an einem Ort haben, werden wir sie zusammenfügen und eure Hochzeitseinladung zusammensetzen. Wichtig ist, dass ihr diese Bausteine als Inspirationen seht und eurer Hochzeitseinladung noch eine persönliche Note verleiht.

Beispiel Nr. 1

Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit. – Miguel de Cervantes

Am (Hochzeitsdatum) haben wir die Gelegenheit, ein JA unserer gemeinsamen Zukunft zu sagen. Im Standesamt (Name) um (Uhrzeit) versiegeln wir unsere Ehe. Nach dem Sektempfang geht es direkt zum (Hochzeitslocation), wo wir gemeinsam bis in die Morgenstunden feiern.

Über einen Beitrag für unsere Hochzeitsreise würden wir uns sehr freuen!

Sagt uns bis zum (Datum) Bescheid, ob ihr mit dabei seid!

Eure (Name der Braut) und (Name des Bräutigams)

Beispiel Nr. 2

Aus Liebe macht man die komischsten Sachen. Wir heiraten sogar!

Unsere kirchliche Trauung findet am (Hochzeitsdatum) in der wunderschönen Kirche (Name) statt. Auf der anschließenden Hochzeitsfeier im (Hochzeitslocation) geht dann die Party wirklich ab.

Dresscode: Boho all the way!

Um so lange wie möglich mit uns feiern zu können, haben wir für euch bereits ein Zimmer im Hotel (Name) reserviert.

Eure (Name der Braut) und (Name des Bräutigams)

Beispiel Nr. 3

Eheringe, die auf einer hessischen bedeckten Hochzeitseinladung ruhen

Aus eigenem Willen beginnen wir – (Name der Braut) und (Name des Bräutigams) – unsere gemeinsame Zukunft.

Am (Hochzeitsdatum) im Standesamt (Name) werden wir im engsten Kreis einander das Ja-Wort geben.

Im Anschluss feiern wir im (Hochzeitslocation) den Beginn vom Rest unseres Lebens gemeinsam. Wir freuen uns auf dich!

Damit das Schenken nicht wird zur Qual, ist Geld die allerbeste Wahl!

Unsere Freude ist erst vollkommen, wenn du mit uns feierst. Wir hoffen auch eine Zusage bis zum (Datum).

Beispiel Nr. 4

Name der Braut & Name des Bräutigams geben sich am (Hochzeitsdatum) endlich das Ja-Wort!

Die Probezeit ist nun vorbei, nun werden wir eine Seele. Wir laden euch herzlichst zu unserer kleinen Hochzeitsfeier im (Hochzeitslocation) ein.

Gute Laune bringt ihr bitte mit, dann wird das Fest ein Riesenhit.
Möget ihr dann noch denken: ‚Was sollen wir den beiden schenken?‘
So macht’s euch nicht allzu schwer, steckt uns ein paar Euro ins Kuvert.

Wir freuen uns auf euch!

Beispiel Nr. 5

Nach 7 Jahren, 84 Monaten, 365 Wochen, 2557 Tagen, 61 368 Stunden, 3 682 080 Minuten und 220 924 800 Sekunden ist es endlich so weit!

Wir erwarten euch am (Hochzeitsdatum) im (Hochzeitslocation) auf unserer freien Trauung, wo auch die Hochzeitsfeier stattfindet.

Wir möchten, dass ihr euch bequem fühlt. Ein kleines Detail in (Farbe) wird uns eine große Freude machen.

Eure (Name der Braut) und (Name des Bräutigams)

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Die besten Tipps für die perfekte Hochzeitsparty mit Hochzeits-DJ
← Previous
Vintage Hochzeit: So heiratet ihr mit dem Zauber der vergangenen Tage
Next →
shares