Skip to Content

Bibelvers Hochzeit: Die 120 allerschönsten Trausprüche

Bibelvers Hochzeit: Die 120 allerschönsten Trausprüche

Sharing is caring!

Die Trauung ist einer der wichtigsten Augenblicke in eurem gemeinsamen Leben und der feierlichste Moment eurer Hochzeit.

Bei der kirchlichen Trauung tretet ihr vor eure Familie, Freunde und Gott und erbittet Gottes Segen. So viele Emotionen herrschen in den Tagen der Hochzeitsvorbereitungen.

Man ist glücklich, in der nächsten Sekunde nervös, dann wieder mal fröhlich, dann gestresst und so weiter.

Diese Emotionen sind auch berechtigt: Ihr bereitet den größten Tagen im gemeinsamen Leben vor und ihr steht vor einer neuen Herausforderung, und zwar als eine wunderschöne Seele zu leben.

Deswegen macht ihr jetzt eine Pause von den Hochzeitsvorbereitungen und übertragt alle diese Emotionen auf ein Blatt Papier.

Schreibt über eure Beziehung, eure Gefühle, erzählt über die starken Grundsteine für eure Ehe, die ihr gemeinsam aufgebaut habt.

Erzählt über Glauben, Treue, Liebe und gemeinsame Zukunft, und so werden eure Trausprüche entstehen. Wir helfen euch diese noch zu personalisieren und ihnen das gewisse Etwas zu geben.

Wir haben für euch zwei die allerschönsten Bibelverse zur Hochzeit vorbereitet. An euch liegt es nun, den schönsten Trauspruch auszusuchen, der wirklich zu euch passt.

Was ist ein Trauspruch?

Eheringe auf Bibel

Der Trauspruch ist eine alte Tradition der evangelischen Kirche und ist heutzutage als einer der schönsten Hochzeitsbräuche bei manchen Familien geblieben.

Ein Trauspruch ist eine Liebeserklärung zwischen zwei Menschen, die um Gottes Segen erbitten, und eine Begründung, wieso sie heiraten wollen.

Der Trauspruch ist ein Symbol eurer Liebe und der Leitfaden für eure glückliche Ehe.

Allgemein könnte sich fast jedes biblische Zitat oder Vers für eine kirchliche Trauung eignen. Wählt aber das aus, das wirklich zu euch passt und eure Liebe beschreibt.

Wo und wann kann der Trauspruch vorgetragen werden?

Die Trausprüche sind eine Tradition der evangelischen Kirche, finden aber mittlerweile auch Anwendung bei katholischen und ökumenischen Trauungen.

Sie sind im Laufe der Jahre auch bei freien und bei standesamtlichen Trauungen sehr beliebt geworden.

Was die kirchliche Trauung angeht, wo ein Trauspruch ein wesentlicher Bestandteil ist, kann der Trauspruch jederzeit vorgebracht werden, und zwar bevor die Zeremonie anfängt, vor oder nach der Traupredigt, auch während der Predigt, nach dem Ringtausch, vor oder nach dem Ja-Wort usw.

Es gibt viele Augenblicke, die sich für eure Trausprüche eignen. Vereinbart im Voraus mit eurem Priester, wann ihr eure Trausprüche vortragt.

Der Priester wird euch bestimmt auch sagen, wann der schönste Augenblick dafür ist.

Wie kann man einen Trauspruch zur Geltung bringen?

Eheringe auf Bibel

Ihr könnt auf viele Arten und Weisen euren Trauspruch zur Geltung bringen und er wird sich bestimmt überall wunderschön einpassen.

Hier ein paar Beispiele, wie ihr eure Hochzeitssprüche einsetzen könnt:

auf der Hochzeitskerze

– den Danksagungskarten

– auf einer Leinwand, die ihr später zu Hause an die Wand aufhängen könnt

– auf den Menükarten

– auf den Einladungskarten

– man kann sie auch wunderschön auch als Glückwünsche ausnutzen usw.

Die schönsten Bibelverse aus dem Alten Testament

Hochzeitspaar, das sich gegenseitig die Hand hält

1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. Mose 12,2

2. Gott schuf den Menschen ihm zum Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn. Als Mann und Frau schuf er sie. Mose 1,27

3. Mein Haus und ich wollen dem Herrn dienen. Josua 24,25

4. Des Herrn Augen schauen alle Lande, dass er stärke die, so von ganzem Herzen an ihm sind. Chronik 16,9

5. Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich begraben werden. Der Herr tue mir dies und das, der Tod muss dich und mich scheiden. Ruth 1,16f.

6. Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. Psalm 18,30

7. Euer Herz soll ewiglich leben. Psalm 22,27c

8. Die Wege Gottes sind lauter Güte und Treue für alle, die seinen Bund und Gebote halten. Psalm 25,10

9. Nun ist mein Herz fröhlich und ich will Gott danken mit meinem Lied. Psalm 28,7

10. Ich will dem Herrn singen, dass er so wohl an mir tut. Psalm 13,6

Winterhochzeit

11. Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Psalm 23,4

12. Der Herr, wollest deine Barmherzigkeit von mir nicht wenden; lass deine Güte und Treue allewege mich behüten. Psalm 40,12

13. Ich will Dir danken, Gott, unter den Völkern, ich will Dir lobsingen unter den Leuten, denn Deine Gnade reicht so weit der

Himmel ist und Deine Treue so weit die Wolken gehen. Psalm 57, 10-11

14. Güte und Treue begegnen einander, Gerechtigkeit und Friede küssen sich. Psalm 85,11

15. Gepriesen sei Gott Tag für Tag! Er trägt uns. Gott ist unser Heil. Psalm 68,20

16. Gott, sei uns freundlich und fördere das Werk unserer Hände bei uns. Ja, das Werk unserer Hände wollest du fördern. Psalm 90,17

17. Barmherzig und gnädig ist Gott, geduldig und von großer Güte. Psalm 103,8

18. Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe. Psalm 91,1f

19. Der Herr Gott behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit. Psalm 121,8

20. Gott, Deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und Deine Wahrheit, soweit die Wolken ziehen. Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes und Dein Recht wie die große Tiefe. Gott, Du hilfst Menschen und Tieren. Wie köstlich ist Deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten Deiner Flügel Zuflucht haben. Sie werden satt von Deinen reichen Gütern Deines Hauses, und Du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom. Denn bei Dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht. Psalm 36, 6-10

Eheversprechen erneuern Alles was du über das zweite Ja-Wort wissen musst

21. Ich habe den gefunden, den meine Seele liebt. Hohelied Salomos 3,4

22. Fördert euch gegenseitig, jeder mit der Gabe, die Gott ihm geschenkt hat. Petrus 4,10

23. Vollkommen aber ist meine Freude, wenn ihr euch ganz einig seid, in der einen Liebe miteinander verbunden bleibt und fest zusammenhaltet.
Weder Eigennutz noch Streben nach Ehre sollen euer Handeln bestimmen. Im Gegenteil, seid bescheiden, und achtet den anderen mehr als euch selbst.
Denkt nicht an euren eigenen Vorteil, sondern habt das Wohl der anderen im Auge. Philipper 2,2-4

24. Ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst. 1. Buch Mose 28,15

25. Habt Geduld und sucht in Liebe miteinander auszukommen. Bemüht euch darum, die Einheit zu bewahren, die der Geist Gottes euch geschenkt hat. Der Frieden, der von Gott kommt, soll euch alle miteinander verbinden. Epheser 4,2b-3

26. Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen. Jeremia 29,13

27. Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht in der Finsternis bleiben, sondern wird Licht des Lebens haben. Johannes 8,12

28. So ist es ja besser zu zweien als allein: denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer von ihnen, so hilft ihm sein Gesell auf. Weh dem, der allein ist, wenn er fällt! Dann ist kein anderer da, der ihm aufhilft. Auch, wenn zwei beieinander liegen, wärmen sie sich; wie kann ein Einzelner warm werden? Einer mag überwältigt werden, aber zwei können widerstehen, und eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei. Prediger 4,9-12

29. Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht weg. Hohelied 8,7

30. Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was Er dir Gutes getan hat. Psalm 103,2

Paar an ihrem Hochzeitstag

31. Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist. Psalm 112,5

32. Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Psalm 121,2

33. Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von Dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, dein Erbarmen. Jesaja 54,10

34. Der Herr hat mir geantwortet: Ich sage dir, was du tun sollst, und zeige dir den richtigen Weg. Ich lasse dich nicht aus den Augen. Psalm 32,8

35. Ich sage dir noch einmal: Sei mutig und entschlossen!
Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut, denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! Josua 1,9

36. Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat; wir wollen jubeln und uns an ihm freuen. Psalm 118,24

37. Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt. Sprüche 16,9

38. Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor Dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich. Psalm 16,11

39. Bittet, so wird euch gegeben; suchet so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Matthäus 7,7

40. Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. Jesaja 4,10

Eheversprechen in der Kirche

41. So ihr mich von ganzem Herzen suchen werden, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr. Jeremia 29,13f

42. Und ich will ihnen einerlei Sinn und einerlei Wandel geben, dass sie mich fürchten ihr Leben lang, auf dass es ihnen wohl ergehe und ihren Kindern nach ihnen. Jeremia 32,39

43. Der ewige Gott hat Großes an uns getan, so können wir fröhlich sein. Psalm 126,3

44. Lasst und freuen und fröhlich sein und Gott die Ehre geben. Offenbarung 19,7

45. Alles vermag ich durch ihn, der mir Kraft gibt. Philipper 4,13

46. Ich will dich nicht verlassen noch von dir weichen. Sei getrost und unverzagt. Josua 1,5-6

47. Du Herr, wollest deine Barmherzigkeit von mir nicht wenden; lass deine Güte und Treue allewege mich behüten.

48. Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. Mose 6,42-26

49. Lass sich freuen alle, die auf dich trauen; ewiglich lass sie rühmen, denn du beschirmst sie; fröhlich sein lass in dir, die deinen Namen lieben. Denn du, Herr, segnest die Gerechten; du krönest Sie mit Gnade, wie mit einem Schilde. Psalm 5,12f

50. Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Psalm 121,1-2

Eheringe auf Bibel

51. Wenn der Herr nicht das Haus bauet, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der Herr nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst. Psalm 127,1

52. Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen. Sprüche 4,23

53. Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben. Sprüche 4,23

54. Dein Gott ist bei dir und wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein. Zefania 3,17

55. Erforsche mich, Gott und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ich’s meine. Und sieh, ob ich auf bösem Wege bin und leite mich auf ewigem Wege. Psalm 139,23f

56. Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, dein Erbarmer. Jesaja 54,10

57. So spricht Gott: Der Weise rühme sich nicht seiner Weisheit, der Starke rühme sich nicht seiner Stärke, und der Reiche rühme sich nicht seines Reichtums.
Sondern dessen, dass er klug sei und mich kenne, dass ich Gott bin, der Barmherzigkeit, Recht und Gerechtigkeit auf Erden übt.
Denn an diesen habe ich Gefallen. Jeremia 9,22f

58. Dein Wort ist meines Herzens Freude und Trost. Jeremia 17,14

59. Gott spricht: Ich will euch ein menschliches Herz geben. Ich will meinen Geist in euch senken und will Menschen aus euch machen, die nach meinen Geboten leben. Hesekiel 36,27

60. Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe. Hosea 10,12

Die schönsten Bibelverse aus dem Neuen Testament

Hochzeitspaar Händchen haltend

1. Seid einander in brüderlicher Liebe zugetan, übertrifft euch in gegenseitiger Achtung! Römerbrief 12,10

2. Bleibt niemand etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer. Wer den andern liebt, hat das Gesetz erfüllt. Römer 13,8

3. Alles, was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein. 1. Korinther 16,14

4. Unsere Liebe darf nicht aus leeren Worten bestehen.
Es muss wirkliche Liebe sein, die sich in Taten zeigt. 1. Johannesbrief 3,18

5. Euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen. Johannes 16,22b

6. Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen. Matthäus 19,6

7. Ertragt euch gegenseitig, und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr. Kolosser 3,13

8. Die Liebe hört niemals auf. 1. Korinther 13,8a

9. Lasst uns lieben, denn Er hat uns zuerst geliebt. 1. Johannesbrief 4,19

10. Lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott. Johannes 4,7

Winterhochzeit

11. Der Herr ist treu, er wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2. Thessalonicherbrief 3,3

12. Und ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. Philipper 1,9

13. Wenn ihr nun Vertrauen habt, werdet ihr alles bekommen, worum ihr Gott bittet. Matthäus 21,22

14. Denn der Geist, den uns Gott gegeben hat, macht uns nicht zaghaft, sondern gibt uns Kraft, Liebe und Selbstbeherrschung. 2. Timotheusbrief 1,7

15. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. Matthäus 6,21

16. Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Matthäus 18,20

17. Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Johannes 15,12

18. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe. 1. Korinther 13,13

19. Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6,2

20. Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher an Einsicht und Verständnis wird. Philipper 1,9

Braut und Bräutigam in Liebe küssen auf dem Hintergrund der Alpen Courchevel

21. Macht meine Freude dadurch vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, einander in Liebe verbunden, einmütig und einträchtig. Philipper 2,3

22. Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. Kolosser 3,13-14

23. Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matthäus 28,20

24. Jesus spricht: Ein neues Gebot gebe ich euch; Liebet einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben. Johannes 13,34

25. Bleibt in meiner Liebe. Das sage ich euch, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde. Johannes 15,9-11

26. Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Bedrängnis, beharrlich im Gebet. Römer 12,12

27. Seid eines Sinnes untereinander. Trachtet nicht nach hohen Dingen, sondern haltet euch herunter zu den geringen. Haltet euch nicht selbst für klug. Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann. Römer 12,16-17

28. Darum nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Römer 15,7

29. Lasst alles bei euch in Liebe geschehen! 1. Korinther 16,14

30. Ihr aber seid zur Freiheit berufen. Allein steht zu, dass ihr durch Freiheit nicht dem Fleisch Raum gebt, sondern durch die Liebe dient einander. Galater 5,13

Eheringe

31. Ertragt einander in Liebe und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält. Epheser 4,2b-4

32. Seid untereinander freundlich und herzlich und vergebt einander, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus. Epheser 4, 32

33. Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer bittet, empfängt, und wer sucht, findet; und wer anklopft, denen wird aufgetan. Lukas 11,9-0

34. Alle Sorgen werft auf Ihn; denn er sorgt für euch. 1. Petrus 5,7

35. Darum lasst uns hinzutreten mit Zuversicht zu dem Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade Finden zu der Zeit, wenn wir Hilfe nötig haben. Hebräer 4,16

36. Lasst uns aufeinander Acht geben und uns zur Liebe und zu guten Werken anspornen. Brief an die Hebräer 10,24

37. Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander. Dient einander, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. Petrus 4,8-10

38. Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. Matthäus 5,8

39. Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Markus 9,23

40. Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. Johannes 6,35

Eheringe auf Bibel (1)

41. Ich habe euch ein Vorbild gegeben; wie ich euch getan habe, so tut auch ihr. Johannes 13,15

42. Wenn Gott für uns ist, wer kann da gegen uns sein? Römer 8,31

43. Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes. Römer 13,10

44. Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seit stark. 1. Korinther 16,13

45. Denn Gott, der sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsere Herzen gegeben. 2. Korinther 13,11

46. Wo der Geist Gottes ist, da ist Freiheit. 2 Korinther 3,17

47. Habt einerlei Sinn, haltet Frieden! So wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein. 2. Korinther 13,11

48. Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen. 1. Johannes 4,12

49. Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und der Wahrheit. 1. Johannes 4,12

50. Gott ist Liebe. Und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. 1. Johannes 4,16

Schöne Braut im weißen Hochzeitskleid und im Schleier

51. Unsere Liebe darf nicht aus leeren Worten bestehen.
Es muss wirkliche Liebe sein, die sich in Taten zeigt. 1. Johannesbrief 3,18

52. Die Liebe sei ohne Falschheit. Hasst das Böse, haltet fest am Guten. Eure brüderliche Liebe sei herzlich. Einer kommt dem anderen mit Ehrerbietung hervor. Römerbrief 12,9

53. Vor allem lasst nicht nach in der Liebe zueinander! Denn die Liebe mach viele Sünden wieder gut. 1. Petrus 4,8

54. Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat.
Wie der Herr vergeben hat, so vergebt auch ihr. Kolosser 3,13

55. Der Herr ist treu, er wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2. Thessalonicherbrief 3,3

56. Wenn ihr nur Vertrauen habt, werdet ihr alles bekommen, worum ihr Gott bittet. Matthäus 21,22

57. Gott der Herr hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1,7

58. Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu. 1. Petrus 4,8

59. Trachtet zuerst nach Gottes Reich und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles andere zufallen. Matthäus 6,33

60. Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie stellt sich nicht ungebärdig, sie suchet nicht das ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freuet sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freuet sich aber der Wahrheit; sie verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. Die Liebe hört nie auf. Korinther 13,4-8

Fazit

Ein paar Jungvermählten posieren auf der Treppe

Hier habt ihr eine große Auswahl der allerschönsten Trausprüche. Wir hoffen, dass ihr einen Trauspruch gefunden habt, der wirklich eure wahre Liebe beschreibt, euch entspricht und als Inspiration für das gemeinsame Leben dient.

Lebt das Eheleben aber nicht nur durch Worte, sondern durch Taten. So wird auch eure Liebe durch Gottes Liebe erstärken.

Bereitet den schönsten Trauspruch vor, der nicht nur zu Freudentränen rührt, sondern euch und eure Hochzeitsgäste inspiriert.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Fürbitten Hochzeit: Die 85 schönsten Fürbitten für eine kirchliche Hochzeit
← Previous
Gravur Ehering: Romantische und kreative Ideen und Sprüche für Trauringe
Next →
shares