Skip to Content

Hochzeitskerze: Der jahrhundertealte Hochzeitsbrauch modern gestaltet

Hochzeitskerze: Der jahrhundertealte Hochzeitsbrauch modern gestaltet

Sharing is caring!

Schon im Mittelalter bekamen die frisch vermählten Ehepartner eine Hochzeitskerze, die sie vor bösen Geistern beschützte und im gemeinsamen Zuhause als Lichtquelle diente.

Heute zählt die Hochzeitskerze zu den beliebtesten Hochzeitsbräuchen bei der Hochzeitszeremonie.

Hinter ihr versteckt sich nicht nur eine wunderschöne Symbolik, sondern man bereitet für sie auch einen besonderen Punkt der Trauung vor.

Möchtet ihr mehr darüber erfahren?

In diesem Beitrag werden wir euch die Geschichte und Bedeutung der Hochzeitskerze erzählen. Anschließend zeigen wir euch wunderschöne Exemplare von unterschiedlichen Hochzeitskerzen, damit ihr gleich die passende finden könnt.

Damit ihr die Hochzeitskerze auch personalisieren könnt, haben wir die schönsten Sprüche gefunden. Hoffentlich findet ihr etwas Besonderes.

Der jahrhundertealte Hochzeitsbrauch

Braut und Bräutigam halten Kerzen in der Kirche

Die Hochzeitskerze ist schon seit dem Mittelalter ein sehr beliebter Bestandteil der kirchlichen Trauung.

Damals hatte die Hochzeitskerze eine praktische so wie auch eine symbolische Bedeutung.

Sie diente natürlich als eine Lichtquelle. Man glaubte allerdings fest daran, dass dieses Licht besonders war, denn es diente dazu, böse Geister zu verjagen, die vielleicht der Ehe schaden könnten.

Traditionell entzündete das Brautpaar die Traukerze bei der Hochzeitszeremonie. Mit diesem Ritual ließ man die Gebete und Glückwünsche des Brautpaares in den Himmel steigen.

Auch heutzutage ist diese Hochzeitskerze sehr beliebt, und zwar nicht nur auf kirchlichen Trauungen. Viele Brautpaare entscheiden sich dazu, die Hochzeitskerze bei der Zeremonie im Standesamt oder auf der freien Trauung anzuzünden.

Die Flamme der Hochzeitskerze symbolisiert Ruhe, Licht, Wärme und Leidenschaft, die wichtige Bestandteile jeder Ehe sein sollten.

Die Hochzeitskerze zählt nicht nur zu den beliebtesten Hochzeitstraditionen, sondern sie ist eine sehr beliebte Geschenkidee für das Brautpaar. Die Hochzeitskerze besorgen entweder die Trauzeugen oder Eltern des Brautpaares und wählen den passenden Augenblick während der Trauung, in der sie dann zum Einsatz kommt (in Vereinbarung mit dem zukünftigen Brautpaar).

Der Einzug der Kerze in die Trauung kann unterschiedlich sein: die Braut kann statt ihrem Brautstrauß die Traukerze in ihren Händen halten, ein Blumenkind kann die Kerze und das andere das Ringkissen tragen oder man kann die Kerze vor der Trauung auf den Altar (oder Tisch im Standesamt) stellen.

Traditionell entzündet das Brautpaar, einer der Trauzeugen, die Eltern der Braut oder des Bräutigams, oder auch eine von der Braut oder Bräutigam auserwählte Person die Hochzeitskerze.

Gleich nachdem die Kerze angezündet ist, liest man einen besonderen Text, ein Gedicht oder einen Text aus der Bibel und das Licht der Kerze brennt bis zum Ende der Zeremonie. Die Kerze kann später auf der Hochzeitsfeier auch als Tischdeko dienen.

Jedes Brautpaar bewahrt seine Hochzeitskerze als ein Erinnerungsstück auf. Die Kerze zünden sie gerne wieder zu besonderen Anlässen an: Hochzeitstag, goldene Hochzeit, Geburt des Kindes, als Taufkerze, Osterkerze, zur Kommunion usw.

Eine schöne Hochzeitskerze mit einem Klick besorgen

schönes Paar mit großen Kerzen

Heute gibt es eine so große Auswahl an Traukerzen, dass man es gar nicht so leicht hat, sich nur für eine zu entscheiden.

Das Design der Hochzeitskerze ist sehr wichtig geworden. Die meisten Brautpaare oder diejenigen, die die Hochzeitskerze für das Brautpaar besorgen, passen die Kerze dem Stil des Brautpaares, dem Motto oder der Hochzeitsdeko an.

Und so wird jede Hochzeitskerze zum Unikat. 🙂

Die wichtigsten Details auf jeder Kerze sind die Namen des Brautpaares und das Hochzeitsdatum.

Manche entscheiden sich auch dazu, mit einem kurzen Spruch oder Gedicht ihre wunderschöne Hochzeitskerze zu verzieren.

Falls sich das zukünftige Brautpaar für einen Trauspruch entschieden hat, kann man auch damit die Hochzeitskerze beschriften.

Der Trauspruch dient als ein Leitfaden für die zukünftige Ehe zweier Menschen. Wäre es nicht super, dass sie auf ihrer Kerze diese wichtigen Worte verewigen? 🙂

Viele Brautpaare entscheiden sich für den Klassiker, eine Stumpenkerze mit unterschiedlichen Motiven.

– Hochzeitskerze Eukalyptus

Greenery und insbesondere Eukalyptus ist einer der Hochzeitstrends, der ziemlich schnell an Beliebtheit gewann.

Es wundert wohl kaum, denn mit nur ein bisschen Greenery kann man ruckzuck die gesamte Hochzeitsdeko aufpeppen.

Falls auf eurer Hochzeit Greenery zum Muss gehört, dann entscheidet euch für diese wunderschöne Hochzeitskerze mit Eukalyptus und den goldenen Ringen, die ein schickes und modernes Detail sind.

Wegen des Elementes aus Echtholz sieht die Kerze noch hochwertiger aus.

Hochzeitskerze Eukalyptus

– Hochzeitskerze Blumenkranz

Blumenkränze gehören zu der beliebtesten Deko, wenn es zum Thema Hochzeit kommt. Der alte Hochzeitsbrauch hat hinter sich eine ziemlich lange Geschichte und heute wird sie immer wieder auf unterschiedliche Art und Weise erzählt.

Man benutzt sie zum Beispiel als Kopfschmuck für die Blumenkinder oder Brautjungfern, als Hochzeitsdeko oder auch als eine Überraschung zum Hochzeitstag (hauptsächlich zur hölzernen oder Rosenhochzeit).

Aber habt ihr schon auf einer Hochzeitskerze dieses beliebte Motiv gesehen?

Diese einzigartige quaderförmige Brautkerze ist ein echter Hingucker. Nicht nur wegen ihrer Form, sondern auch wegen dem wunderschönen Sonnenblumenkranz.

Was sie noch zum Unikat macht, ist das Detail aus echtem Holz, das ihr einen besonderen rustikalen Schliff verleiht.

– DIY Hochzeitskerze

Suchst du jedoch etwas ganz anderes, dann kannst du diese Hochzeitskerze selbst gestalten.

So kannst du zum Beispiel eine Hochzeitskerze Vintage mit nur ein paar Details zaubern: rote oder rosa Rosen, Spitze, Bänder o. Ä.

Auch zur goldenen Hochzeit eignet sich eine Hochzeitskerze als Deko oder auch Hochzeitsgeschenk. Besorge eine Hochzeitskerze mit Holzelementen und lass sie mit ein paar schönen Worten verzieren.

​Denn mit einer besonderen Verzierung bekommt die Kerze ihre Bedeutung.

Verzierung der Hochzeitskerze

Die Braut hält eine Kerze

Auf die Hochzeitskerze gehört das Hochzeitsdatum und die Namen des zukünftigen Brautpaares. Man kann sie aber noch einzigartiger gestalten, und zwar mit einem schönen Spruch eines bekannten Schriftstellers oder einem Vers aus der Bibel.

Finde hier die richtigen Worte für die einmalige Hochzeitskerze.

1. Euer Herz soll ewiglich leben. Psalm 22,27c

2. Nun ist mein Herz fröhlich und ich will Gott danken mit meinem Lied. Psalm 28,7

3. Ich habe den gefunden, den meine Seele liebt. Hohelied Salomos 3,4

4. Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht weg. Hohelied 8,7

5. Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen. Sprüche 4,23

6. Alles, was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein. 1. Korinther 16,14

7. Die Liebe hört niemals auf. 1. Korinther 13,8a

8. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. Matthäus 6,21

9. Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher an Einsicht und Verständnis wird. Philipper 1,9

10. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. 1 Korinther 13,13

11. Die Liebe ist blind, die Ehe ist hellsichtig. – Aus Schweden

12. Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg. – Buddha

13. Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die ganze.

14. Der Wunder größtes ist die Liebe. – August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

15. Liebe ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden. – Ricarda Huch

16. Erst, seit ich liebe, ist das Leben schön. – Theodor Körner

17. Das innerste Wesen der Liebe ist Hingabe. – Edith Stein

18. Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten. – Theodor Fontane

19. Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. – Wilhelm Busch

20. Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. – Albert Camus

Braut und Bräutigam haben gerade geheiratet

21. Die Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss. – Andre Maurois

22. Ich suchte dich und habe mich gefunden. – Franz Grillparzer

23. Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. – Blaise Pascal

24. Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses. – Novalis

25. Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit. – Luise Rinser

26. Heiraten ist nicht das Happy End, sondern immer erst ein Anfang. – Frederico Fellini

27. Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor. – William Shakespeare

28. Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. – Christian Morgenstern

29. Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander. – Julius Grosse

30. Wo ein Herz sich um ein anderes müht, ist immer ein Wunder dabei. – Ernst Wiechert

31. Erst in der Hinwendung zum Du gewinnt das Ich seinen Beistand. – Martin Buber

32. Es gibt kein festeres Band der Freundschaft als gemeinsame Pläne und Wünsche. – Cicero

33. Liebe ist die Poesie der Sinne. – Honoré de Balzac

34. Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebend Paar. – Friedrich von Schiller

35. Lieben heißt, in dem anderen sich selbst erobern. – Friedrich Hebbel

36. Jemanden lieben heißt, ihn so sehen, wie Gott ihn gemeint hat – Fjodor M. Dostojewski

37. Nur mit dem Herzen sieht man gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

38. Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein. – Reinhard Mey

39. Einen Menschen zu lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.
Albert Camus

40. Wir sagen JA! Und so beginnt unser gemeinsames Abenteuer.

Schönes Hochzeitspaar

41. In Liebe verbunden

42. Im Hafen der Ehe

43. Die längste Reise beginnt mit unserem ersten Schritt.

44. gesehen – gemocht – gehofft – geküsst – gefreut – geliebt – geträumt – geheiratet

45. Alle Wünsche werden klein, neben dem bei dir zu sein.

46. Liebe ist: vier Hände, zwei Herzen, ein Takt.

47. Du gibst mir Stärke und bist jedoch meine größte Schwäche.

48. Ewig dein, ewig mein, ewig uns. – Ludwig van Beethoven

49. Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht. – Georg Bydlinski

50. Das allerschönste hier auf Erden ist von dir geliebt zu werden.

Fazit

Egal ob große oder kleine Kerzen – bei der Hochzeitszeremonie und im gemeinsamen Eheleben haben sie eine ganz besondere Aufgabe.

Entscheidet euch für diesen wunderschönen und alten Hochzeitsbrauch und lasst euch vom Licht eurer Hochzeitskerze ins Glück führen.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

24. Hochzeitstag: Die schönsten Glückwünsche zur Satinhochzeit
← Previous
Alles Liebe zum Hochzeitstag - So sagst du es richtig
Next →
shares