Skip to Content

Liebevolle Hochzeitsgrüße für das Brautpaar und die Gäste

Liebevolle Hochzeitsgrüße für das Brautpaar und die Gäste

Sharing is caring!

Eine Hochzeitsfeier ohne Hochzeitsgrüße ist kaum vorstellbar, denn liebevolle Glückwünsche von Familienmitgliedern und Freunden sind das schönste Hochzeitsgeschenk, das man bekommen kann.

In diesem Artikel findest du liebevoll geschriebene Mustertexte, die du als Freund/in oder Familienmitglied an das zukünftige Brautpaar richten kannst.

Außerdem haben wir auch eine Sammlung mit den beliebtesten Hochzeitssprüchen und Hochzeitsgedichte für dich vorbereitet, damit du deine Gratulationen mit einem poetischen Detail verzieren kannst.

Am großen Tag sollten nicht nur die Brautpaare schöne Worte bekommen, sondern auch ihre lieben Hochzeitsgäste, die sich die Mühe gemacht haben, um diesen Tag nur dem glücklichen Hochzeitspaar zu widmen.

Falls ihr ein zukünftiges Brautpaar seid, findet ihr hier die richtigen Worte für eure Freunde und Familienmitglieder, damit ihr ihnen auf eine liebevolle Art und Weise Danke sagen könnt.

Was schreibt man auf eine Karte zur Hochzeit?

Braut hält eine Dankeskarte

Es ist uns allen schon öfters passiert, dass wir jemandem ein paar schöne Worte schenken möchten, aber in diesem Augenblick verlieren wir unsere Inspiration.

Dies muss aber gar nicht so schwer sein, besonders, wenn die Rede von Hochzeiten ist. Es gibt einige Lieblingsthemen, die man immer wieder gerne in solchen Situationen nutzen kann:

– Anekdoten über das Brautpaar

– Die Geschichte des zukünftigen Brautpaares

– Die gemeinsame Zukunft

– Familie

– Liebe

– Zusammenhalt

– deine Unterstützung als Freund/in oder Familienmitglied usw.

Wie das genau aussehen sollte, erfährst du gleich.

Was wünschen die Eltern dem Brautpaar?

Familie gratuliert dem Hochzeitspaar

Wenn es um persönliche Glückwünsche geht, sind die Eltern des zukünftigen Brautpaares die wahren Meister dafür.

Für die Bräutigam- und Brauteltern ist dieser Tag ungefähr so emotional wie für das Brautpaar selbst. Es ist ja ihre Tochter oder Sohn, der heiratet und einen neuen Lebensweg anfängt.

Unter all den Segen und Glückwünschen, die die Eltern für das Brautpaar haben, sollte klar und deutlich betont werden, dass sie immer eine große Unterstützung für beide sein werden und dass sie die Braut bzw. den Bräutigam von ganzem Herzen in die Familie willkommen heißen.

Das mag vielleicht ein Klischee klingen, aber es bedeutet einem sehr viel, diese Worte von so wichtigen Personen an einem so großen Tag im Leben zu hören.

So könnten die Hochzeitswünsche der Eltern aussehen:

Liebes Brautpaar,

heute ist einer der wichtigsten Tage in eurem Leben und einer der bedeutendsten Schritte, die ihr gemeinsam machen werdet.

Wir können euch nicht auf alles, was auf euch zukommt, vorbereiten, aber das ist auch nicht der Sinn der Ehe.

Euch erwarten viele schöne und zarte Augenblicke, genießt sie und behaltet sie immer im Herzen und Gedanken. Denn immer wieder werdet ihr schwere Zeiten, erschöpfende Streitereien und dumme Missverständnisse erleben, die man einfach nicht überspringen kann.

Sollte man auch nicht, denn diese Augenblicke sind ebenfalls für eine starke und lebenslange Ehe wichtig – man lernt daraus viel mehr, als aus den guten Zeiten: jeder von euch lernt etwas mehr über sich und über den anderen. Ihr lernt, wie man miteinander umgehen soll. Ihr lernt alles über eure Stärken und Schwächen – und wie ihr die Schwächen in Stärken umwandeln könnt.

In guten wie auch schlechten Zeiten werden wir euch unterstützen, ein offenes Ohr und ein offenes Herz für beide haben. Obwohl ihr jetzt eine Familie seid, erinnert euch immer daran, dass ihr bei uns für immer eine offene Tür habt.

Wir gratulieren euch und hoffen, dass ihr mit euren vier Händen alle eure Wünsche und Träume erfüllt und dabei das wunderschöne Eheleben genießt.

Herzliche Glückwünsche,

Eure (Namen der Eltern), wir lieben euch. <3

Was wünschen die besten Freunde?

Braut und Brautjungfern

Die Worte in den Glückwunschkarten von besten Freunden sind zwar emotional, aber sie sind um eine Stufe lässiger als die von den Eltern.

Entspannt oder nicht, auch hier fehlen meistens die richtigen Worte, um die wahren Herzenswünsche hervorzuzaubern.

Damit wir dir das Schreiben erleichtern, haben wir einen Mustertext vorbereitet, in welchem du bestimmt Inspirationen finden wirst.

Meine lieben (Namen des Brautpaares),

ich kenne euch beide als Paar schon sehr lange und ich muss sagen, ich habe so lange auf diesen großen Tag gewartet!

Von Anfang an weiß ich, was ich euch beiden von ganzem Herzen wünsche.

Ich wünsche euch, dass euer gemeinsames Leben so schön wie eure Liebesbeziehung wird. Ich wünsche euch, dass ihr immer so verliebt wie am heutigen Tag bleibt. Ich wünsche euch, dass ihr alle eure Träume erfüllt und bis zum Ende eurer Tage glücklich und stolz auf all das, was ihr geschaffen habt, seid. In der Zwischenzeit wünsche ich euch auch viel Action im Schlafzimmer, denn man muss ja irgendwie die Ehe überleben. 😉

Ich liebe euch zwei und ihr solltet immer wissen, dass ihr in mir für immer und ewig einen Freund / eine Freundin habt.

Herzlichen Glückwunsch zum schönsten Tag und wichtigsten Schritt im Leben!

Romantische, schöne und lustige Hochzeitssprüche

Paar heiratet

Was auch immer du in deine Glückwunschkarte zur Hochzeit schreiben wirst, zu jedem Text passen hervorragend romantische, schöne oder lustige Hochzeitssprüche oder auch ein Hochzeitsgedicht.

Sie verleihen deinen Hochzeitswünschen einen schönen poetischen Schliff. An dir liegt es nur, den passenden Spruch auszuwählen. Vor dir steht eine große Auswahl, viel Glück. 😉

1. Wenn wir heiraten, übernehmen wir ein versiegeltes Schreiben, dessen Inhalt wir erst erfahren, wenn wir auf hoher See sind. – Lilli Palmer

2. Nicht wenige Beziehungen beginnen bei Wein und Gesang und enden bei Milch und Gebrüll.

3. Wenn zwei sich ewige Treue schwören, dann weiß man, dass sie ewig zusammengehören.

4. Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren. – Theodor W. Adorno

5. Das Erste in der Liebe ist der Sinn füreinander und das Höchste der Glaube aneinander. – Friedrich Schlegel

6. Die Liebe ist blind, die Ehe ist hellsichtig. – Aus Schweden

7. Der Mensch lebt nicht so sehr von der Liebe, die er empfängt, als vielmehr von der, die er schenkt. – Mutter Teresa

8. Ich weiß, dass ich jemanden in meiner Nähe habe, dem ich rückhaltlos vertrauen kann, und das ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt. – Edith Stein

9. Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt. – Hermann Hesse

10. Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die ganze.

11. In einer guten Ehe ist das “DU” für jeden von größerer Bedeutung als das “ICH” und das “WIR” der Zweck allen Handelns.

12. Ein heiteres Ehepaar ist das Beste, was sich in der Liebe erreichen lässt. – Thomas Niederreuther

13. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen, aber bei einer sollte man mitmachen. – Paul Schibler

14. Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis. – Alfred de Musset

15. Falsche Liebe fürchtet die Ehe. Echte Liebe sucht sie. – Peter Rosegger

16. Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht. – Georg Bydlinkski

17. Eheleute sollen Ritzen und Fugen in ihrer Ehe offen lassen, damit der Winde des Himmels zu ihnen dringen kann. – Khalil Gibran

18. Ja, ich will dir gehören, bis dass der Tod uns scheidet. Ja – Liebe – ich will mich dir völlig ausliefern, damit du mit mir glücklich bist! – Ina Ruthmann

19. Das einzig Rebellische in der zerfallenden Gesellschaft ist es, eine Familie zu gründen. Nur dort findet einer zu sich selbst. – Pete Townshaend

20. Erst in der Hinwendung zum Du gewinnt das Ich seinen Beistand. – Martin Buber

Braut und Bräutigam posieren mit ihrer Hochzeitsdekoration

21. Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig. – Gina Kaus

22. Heiraten ist nicht das Happy End, sondern immer erst ein Anfang. Frederico Fellini

23. Das erste in der Liebe ist der Sinn füreinander, und das Höchste der Glaube aneinander. – Friedrich Schlegel

24. Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu andrer Glück. Denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück. – Johann Wolfgang von Goethe

25. Es gibt kein festeres Band der Freundschaft als gemeinsame Pläne und Wünsche. – Cicero

26. Heiraten, eine Familie gründen, alle Kinder, welche kommen, hinnehmen, in dieser unsicheren Welt erhalten und gar noch ein wenig führen, ist meiner Überzeugung nach das Äußerste, das einem Menschen überhaupt gelingen kann. – Franz Kafka

27. Beziehungen, die uns Halt geben können, wurzeln in der Freiheit, einander loslassen zu können. – Ernst Ferstl

28. Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit. – Robert Musil

29. Liebe beinhaltet alles, aber nur für Verliebte. Nach der Hochzeit wollen die Verliebten mehr als nur einen blauen Himmel und den wohlriechenden grünen Teppich der Wiesen. – Honoré de Balzac

30. Zwei Dinge sind schädlich für jeden, der die Stufen des Glücks ersteigen will: Schweigen, wenn Zeit ist zu reden, und Reden, wenn Zeit ist zu schweigen. – Friedrich von Bodelschwingh

31. In der Ehe ist es wie beim Bruchrechnen: Es kommt vor allem auf den gemeinsamen Nenner an. – Luise Ullrich

32. Zukunft ist die Zeit, in der man die ganze Vergangenheit kennen wird. Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt, lebt man in der Gegenwart. – Gabriele Laub

33. Wenn ich dein bin, bin ich erst ganz mein. – Michelangelo

34. Wir alle sind Engel mit einem Flügel. Wir müssen einander umarmen, wenn wir fliegen wollen. – Luciano De Crescenzo

35. Glücklicher Bund, wo der Gatte das Haupt, die Gattin das Herz ist. – Friedrich Haug

36. Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebend Paar. – Friedrich von Schiller

37. Jeder hat sein eigenes Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit der Kunst wie mit allen: Nur die Fähigkeit dazu wird uns angeboren; sie will gelernt und sorgfältig geübt sein.

38. Das Herz der treuen Gattin, das Herz des Gatten ganz sein eigen nennen zu können, in einem Herzen sich einzig und ohne Ende geliebt zu wissen, ist doch das süßeste Glück der Erde. – Albert Stifter

39. Die Kirche weiß, warum sie ihre Priester vor der Ehe schützt.

40. Ihr habt euch getraut, seid nun Bräutigam und Braut. Jetzt geht ihr zusammen auf der Lebensbahn. Bleibt immer vereint! Dies wünscht euch euer Freund.

Braut und Bräutigam schneiden einen Kuchen, umgeben von Freunden

41. Ein lediger Mensch lebt nur halb. – Wolfgang Amadeus Mozart

42. Was sich liebt und füreinander geboren ist, findet sich leicht zusammen: verwandte Seelen grüßen sich schon aus der Ferne. – Arthur Schopenhauer

43. Wo ein Herz sich um ein anderes müht, ist immer ein Wunder dabei. – Ernst Wiechert

44. Nicht durch Worte, aber durch Handlungen zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe. – Heinrich von Kleist

45. Die Liebe, sie vermag die Welt des Alltags durch ihre Kraft, durch die von ihr ausgehende Begeisterung aus den Angeln zu heben und jedem von uns ein Lächeln ins Herz hineinzumalen.

46. Denk daran, dass eine gute Ehe von zwei Dingen abhängt: Erstens den richtigen Menschen zu finden und zweitens der richtige Mensch zu sein. – Jackson H. Brown

47. Wir winden dir den Jungfernkranz mit veilchenblauer Seide. Wir führen dich zu Spiel und Tanz, zu Glück und Liebesfreude. – Friedrich Kind

48. Ohne Zwietracht, ohne Leid, voller Glück und voller Sonnenschein, so ist die Verlobungszeit. Mög´der Ehestand auch so sein! – Neueres Volksgut

49. Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor. – William Shakespeare

50. Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann. – Sören Kierkegaard

51. Ehe ist die Entdeckung, dass Menschen nicht nur teilen müssen, was sie voneinander nicht wissen, sondern auch, was sie von sich selbst nicht wissen.

52. Wenn zwei Menschen einsehen, dass sie nicht mehr gute Freunde sein können, dann heiraten sie. – Maurice Dekobra

53. Eine Hochzeit ist eine Landung, die wie ein Start aussieht. – Paul Hubschmid

54. Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe? Auch wenn man in ihr einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen muss, das alles verschlingt: die Gewohnheit. – Johann Wolfgang von Goethe

55. Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert. – Pearl S. Buck

56. Ihr sagt “Ja” zu einem gemeinsamen Leben, in dem ihr zusammen neue Erfahrung macht, eure Stärken und Grenzen kennen lernt und gemeinsam euren Horizont erweitert. – Christian Morgenstern

57. Einer ist ein Wanderer, fremd an jedem Ort, bis einmal ein anderer sagt: “Geh nicht mehr fort!” Zwei sind eine Welt für sich, überall zu Haus. Ob allein, ob du und ich, macht´ne Menge aus!

58. Bewahret einander vor Herzeleid. Kurz ist die Zeit, die ihr beisammen seid! Und wenn auch Jahre euch vereinen, einst werden sie euch wie Minuten erscheinen. – Aus Deutschland

59. Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt. – Antoine de Saint-Exupéry

60. Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. – Korinther 13, 4-7

Braut hält einen Blumenstrauß

61. Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein. – Reinhard Mey

62. Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. – Mahatma Gandhi

63. Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. – Blaise Pascal

64. Ehe ist die Kurzform für lateinische “errare humanum est” (Irren ist menschlich). – Robert Lembke

65. Möge die Liebe in euren Herzen so leicht sein wie ein Lied, so sanft wie eine Sommerbrise, so frei wie ein Vogel, so weit wie der Himmel und so unerschöpflich, dass sie für ein ganzes Leben reicht.

66. Seid eines Sinnes untereinander. Trachtet nicht nach hohen Dingen, sondern haltet euch herunter zu den geringen. Haltet euch nicht selbst für klug. Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann. – Römer 12,16-17

67. Liebe ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn wir sie teilen.

68. Eure Liebe soll nicht nur ewig dauern, sondern sich stets neu erfinden, anpassen, besser werden und euer gemeinsames Leben vollkommen machen.

69. Es ist das Ziel jeder Frau, den Mann zu dem zu machen, was er vor der Hochzeit zu sein behauptet hatte.

70. Die Liebe lässt uns an Dinge glauben, denen wir sonst mit dem höchsten Misstrauen begegnen würden. – Pierre Carlet de Marivaux

71. Das wahre Glück baut sich jeder nur dadurch, dass er sich durch seine Gefühle unabhängig vom Schicksale macht. – Wilhelm von Humboldt

72. Hätte Dornröschen gewusst, das ihr Wachwerden mit der Ehe endet, würde sie vermutlich noch immer schlafen.

73. Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. – Kolosser 3,13-14

74. Die Liebe, welch lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst! – Theodor Storm

75. Magst du zweifeln,
dass die Sterne glühen,
magst du zweifeln,
dass die Sonne sich bewegt,
magst die Wahrheit du für Lügen halten,
zweifle aber niemals an der Liebe! – William Shakespeare

76. Ich bin mir meiner Seele
in deiner nur bewusst,
mein Herz kann nimmer ruhen
als nur an deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen,
als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein Eigen,
so ganz auf immer dein. – Theodor Storm

77. Was ihr euch ersehnt seit einiger Zeit,
es wurde heute Wirklichkeit.
Der schönste Traum, er wurde wahr –
Ihr zwei seid jetzt ein Ehepaar.
Wir wünschen euch von Herzen nun,
Gottes Segen möge auf euch ruh’n!
Lasst euch stets von der Liebe leiten.
Ihr sollt in guten wie in schlechten Zeiten
immer treu zusammen steh’n
und so durchs ganze Leben geh’n.

78. Viel Schönes soll euch die Zukunft bringen:
Liebe und Glück vor allen Dingen.
Wir wünschen euch beiden, kurz gesprochen,
lebenslänglich Flitterwochen.
Zwei Menschen sind erst dann zufrieden,
wenn sie gemeinsam Pläne schmieden:
Mög’ alles Planen wohl gelingen
und lauter Glück und Freude bringen.

79. Ich wünsche euch zum Hochzeitstage
ein langes Leben ohne Plage.
Der liebe Gott schenke euch Glück
und lenke gnädig euer Geschick. – Volkstümlich

80. Ihr feiert Hochzeit auf eure Weise,
macht jedes Jahr eine Hochzeitsreise,
oft sind’s ein paar Kilometer nur,
manchmal Spaziergänge in die Natur,
stets nur ein Foto, und nur von euch zwei’n,
dann geht ‘s zurück in den Alltag hinein.
Ihr liebt euch noch immer, das ist uns klar.
Wir freun uns aufs Foto von diesem Jahr.

Brautpaar und ihre Freundesgruppe

81. Was passt, das muss sich ründen,
was sich versteht, sich finden,
was gut ist, sich verbinden,
was liebt, zusammen sein.
Was hindert, muss entweichen,
was krumm ist, muss sich gleichen,
was fern ist, sich erreichen,
was keimt, das muss gedeihn.
Gib treulich mir die Hände,
sei Bruder mir und wende den Blick
vor deinem Ende nicht wieder weg von mir.
Ein Tempel, wo wir knien, ein Ort, wohin wir ziehen, ein Glück, für das wir glühen, ein Himmel mir und dir! – Novalis

82. Der eine tuts um die Dukaten,
der zweite um ein hübsch Gesicht,
der dritte darf nicht länger warten,
der vierte, weil Mama so spricht.
Der fünfte will sich einmal setzen,
der sechste ist nicht gern allein,
der siebte hofft, sich zu ergötzen,
der achte möcht auch einmal frein,
beim neunten sind es Mitleidstriebe,
doch ihr – ihr heiratet sicher nur aus Liebe. – Wilhelm Busch

83. Nimm an mein Herz und halt es wohl,
geschlossen ist der Bund.
Verbunden sind wir durch ein Ja,
durch Hand und Ring und Mund.
Die Liebe hat uns angesehen mit jedem Schritt und Tritt.
Der Tag, die Stunde und das Jahr gehen als Begleiter mit. Ich freue mich und das ist wahr,
dass du mir jetzt gehörst. – Georg Ihmann

84. Ich wünsch euch –
einem mit dem andern –
ein fröhliches Zusammenwandern
getrosten Mutes, Hand in Hand,
hinein in ein glückliches Zukunftsland.
Was ihr erreicht, wo ihr auch schreitet,
was euch das Leben alles bereitet
an Freuden und Leiden, an Glück und Pein:
ihr sollt stets eins und einig sein! Volksgut

85. In Liebe vereint undvon Hoffnung getragen,
wollt ihr nun den Schritt
in die Gemeinsamkeit wagen.
Möge euch eure Liebe
immer führen und leiten.
Wir werden als Eltern
euch dabei immer begleiten. – Cornelia Sander

86. Ist’s wirklich schon so lange her
als wir euch wiegten in den Schlaf?
Die Hausaufgaben waren schwer,
wir mahnten oft: „Ach, seid doch brav!“
Wie schnell die Zeiten doch entflieh’n …
Heut‘ sagt ihr zueinander: „Ja!“
Und die Erinnerungen zieh’n
in unser Herz – so wunderbar.
Nun geht den Weg, der euch beschieden
und nehmt noch einmal uns’re Hände!
Das Glück hat sich für euch entschieden
und bleibt zusammen – bis zum Ende. – Klaus Enser-Schlag

87. Liebe … und lieber …,
ihr schließt heute den Bund fürs Leben,
plant eine Zukunft jetzt zu zweit,
als Eltern wollen wir noch einen Rat euch geben
für eine glückliche Ehe alle Zeit:
Die Ehe ist kein leichter Weg,
doch er schönste, den es gibt,
wenn ihr ihn gemeinsam geht
und ihr euch stets von Herzen liebt!

88. Die Liebe war nicht geringe.
Sie wurden ordentlich blass.
Sie sagten sich tausend Dinge.
Und wussten noch immer was.
Sie mussten sich lange quälen,
Doch schließlich kam‘s dazu,
Dass sie sich konnten vermählen.
Jetzt haben die Seelen Ruh. – Wilhelm Busch

89. Am Hochzeitstag die Sonne lacht
das Brautpaar hat sie mitgebracht
So soll es sein ein Leben lang
dann wird euch auch die Zeit nicht lang
Das Glück und reichen Kindersegen
das wünschen wir auf euren Wegen.

90. Führt, sternenreine Engelein,
die Braut auf guter Weide,
durch Lieb und Leid, bis klar und rein
der Geist im Lilienkleide
sich scheidet von dem Dornental
und mit uns singt beim Hochzeitsmahl:
„O Stern und Blume, Geist und Kleid
Lieb, Leid und Zeit und Ewigkeit!“ – Clemens Brentano

91. Ab heute seid ihr nun ein Ehepaar,
ihr standet vor dem Traualtar.
Habt euch das kleine Wörtchen „Ja“ gegeben,
ein kleines „Ja“ und doch ein ganzes Leben.
Wir wünschen euch dazu alles Glück;
denkt gern an diesen Tag zurück,
möge es euch Friede und Freude geben,
viele glückliche Stunden voll Sonnenschein.

92. Die Liebe hemmet nichts,
sie kennt nicht Tür noch Riegel.
Und dringt durch alles sich.
Sie ist ohn´ Anbeginn,
schlug ewig ihre Flügel
und schlägt sie ewiglich. – Matthias Claudius

93. Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins.
Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins!
Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt,
durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund zerstört. – Johann Wolfgang von Goethe

94. Die Gläser klirren, die Glocken läuten
der Festsaal ist schon voll mit Leuten.
Ihr reicht euch heute hier die Hand
zum Ehebund, das ist bekannt.
Das feiern wir mit großem Glück,
beneiden euch ein kleines Stück
und wünschen euch für eure Ehe,
dass ihr euch niemals scheidet, wehe!

95. Ihr liebtet euch von Anfang an,
nun seid ihr Braut und Bräutigam!
Die Traumhochzeit hat ein Gesicht:
Ein schöneres Brautpaar gibt es nicht! – Jole von Weißenberg

96. Habt Sonne im Herzen
und Pizza im Bauch,
dann bleibt eure Ehe glücklich
und satt seid ihr auch!

97. Auch ich, ihr liebes Hochzeitspaar,
bin heute mit ein paar Wünschen da:
Gesundheit, Glück, ein langes Leben,
diese Wünsche will ich euch geben.

98. Wenn zwei sich haben wirklich gern,
dann steht auch ihre Ehe unter einem guten Stern.
Wir wünschen euch jedenfalls nur Sonne
und nach jedem Wölkchen wieder Wonne!

99. Lasst der Liebe ihren Lauf.
Seid immer ehrlich und gebt niemals auf.
Mit Freudentanz und Musik werden ihr fliegen
geradewegs auf Wolke Sieben.

100. So leicht und zart, so lebendig
Wie ein kleiner Kolibri, so aufgeregt und wendig.
So bunt und wild und frei.
Wie dieser kleine Vogel,
wie der Frühling im Mai.
Das ist eure Liebe,
ja das seid ihr.
Zum Lebenswandel, Hand in Hand:
Viel Glück, viel Liebe und auch Verstand.
Geht allezeit im gleichen Schritt,
dann gehen Glück und Liebe mit!

Was schreibt man an die Hochzeitsgäste?

eine Gruppe von Leuten, die bei der Hochzeit feiern

Wenn die Suche nach den schönsten Geschenkideen für die Hochzeitsgäste anfängt, verliert man sich in einem Meer von kreativen, lustigen und schönen Gastgeschenken.

Wir sind der Meinung, dass jedes Gastgeschenk ein Volltreffer ist, wenn es von Herzen kommt. Aber zu oft unterschätzen wir die Macht der Worte – warum schenken wir an unsere Hochzeitsgäste keine Worte, mit denen wir unsere Dankbarkeit zeigen?

Schreibt euren lieben Hochzeitsgästen einen Brief, in welchem ihr erklärt, wie viel es euch bedeutet, dass sie diesen wichtigen Tag mit euch verbringen.

Hier ein Beispiel dazu:

Heute ist der wichtigste Tag in unserem Leben: Mit einem Ja-Wort werden unsere zwei Herzen zu einem.

Diesen großen Schritt auf unserem gemeinsamen Lebensweg konnten wir uns ohne dich nicht vorstellen. Danke, dass du immer für uns da warst und danke, dass du auch weiterhin ein wichtiger Teil unseres Lebens sein wirst.

Wo auch immer uns der Weg frühen mag, musst du wissen, dass du immer in unserem gemeinsamen Zuhause willkommen bist.

Du bist heute hier, weil du uns so wichtig bist. Und du bleibst für immer in unserem Leben, weil du so besonders bist.

Wir lieben dich.

(Namen der Braut und des Bräutigams)

Schöne Sprüche über Familie

Hochzeitspaar feiert mit Gästen

Eure Hochzeitskarten bzw. Einladungskarten oder Grußkarten könnt ihr ebenfalls mit einem schönen oder lustigen Spruch über die Familie noch schmücken.

1. Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. – Johann Wolfgang von Goethe

2. Für mich steht die Familie immer an erster Stelle, ich würde alles tun, um sie zu beschützen. – Mark Wahlberg

3. Die Familie wird immer da sein. Die materiellen Dinge, sie kommen und gehen. – Romeo Miller

4. Lebe nie, ohne zu lachen. Denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.

5. Eine Familie ist ein Ort, an dem Köpfe miteinander in Kontakt kommen. – Buddha

6. Die Familie ist das Wichtigste im Leben. Ich sehe es so: Eines Tages werde ich in einem Krankenhaus sein, irgendwo mit vier Wänden um mich herum. Und die einzigen Leute, die bei mir sein werden, werden meine Familie sein. – Robert Byrd

7. Wenn der Ärger kommt, ist es deine Familie, die dich unterstützt. – Guy Lafleur

8. Ich denke, Familie ist der Schlüssel, und wenn du Liebe für Familie hast, dann hast du Liebe für andere – und du hast Einheit als Volk. – Marlon Wayans

9. Besondere Menschen erkennst du daran, daß sie dich berühren, ohne ihre Hände zu benutzen.

10. Das Wichtigste auf der Welt ist Familie und Liebe. – John Wooden

11. Ohne Familie zittert der Mensch, allein auf der Welt, vor Kälte. – Andre Maurois

12. Familie ist ein einzigartiges Geschenk, das geschätzt und geschätzt werden muss, auch wenn es einen verrückt macht. So sehr sie dich auch wütend machen, dich unterbrechen, ärgern, verfluchen, versuchen, dich zu kontrollieren, das sind die Menschen, die dich am besten kennen und lieben. – Jenna Morasca

13. Familien sind wie Karamell – meist süß mit ein paar Nüssen.

14. Einer der größten Fehler, die man machen kann, ist zu wenig Zeit mit den Menschen zu verbringen, die man liebt!

15. Leute, nehmt euch Zeit für Freunde und Familie, denn man weiß nie, wie viele Momente einem mit ihnen noch bleiben.

16. Keine Familie ist perfekt…. wir streiten, wir kämpfen. Wir hören sogar manchmal auf, miteinander zu reden. Aber am Ende ist Familie Familie…. Die Liebe wird immer da sein.

17. Ich bin ein Minimalist. Ich brauche nicht viel, um einen guten Urlaub zu genießen – nur meine Familie und das Nötigste. – Jean Reno

18. Ich habe den besten Weg gefunden, Ihren Kindern Ratschläge zu geben. Es ist, herauszufinden, was sie wollen, und ihnen dann zu raten, es zu tun. – Harry S. Truman

19. Du kannst deine Familie und Freunde zum Abschied küssen und Meilen zwischen dich legen, aber gleichzeitig trägst du sie mit dir in deinem Herzen, deinem Geist, deinem Bauch, weil du nicht nur in einer Welt lebst, sondern eine Welt in dir. – Frederick Buechner

20. Die Familie ist die Heimat des Herzens. – Giuseppe Mazzini

Braut und Bräutigam werfen Konfetti

21. Familie ist das Wichtigste auf der Welt. – Prinzessin Diana

22. Der wichtigste Faktor für unser langfristiges Glück sind die Beziehungen zu unserer Familie und unseren engen Freunden. – Clayton M. Christensen

23. Um die Welt in Ordnung zu bringen, müssen wir zuerst die Nation in Ordnung bringen; um die Nation in Ordnung zu bringen, müssen wir zuerst die Familie in Ordnung bringen; um die Familie in Ordnung zu bringen, müssen wir zuerst unser Privatleben kultivieren; wir müssen zuerst unsere Herzen in Ordnung bringen. – Konfuzius

24. Es war egal, wie groß unser Haus war, es war wichtig, dass es Liebe gab. – Peter Buffett

25. Es ist sehr wichtig, Prioritäten zu setzen. Ich weiß, für mich steht meine Familie an erster Stelle. Das macht jede Entscheidung sehr einfach. – Jada Pinkett Smith

26. Meine Familie ist mein Leben, und alles andere kommt an zweiter Stelle, was mir wichtig ist. – Michael Imperioli

27. Die Familie ist die erste wesentliche Zelle der menschlichen Gesellschaft. – Papst Johannes XXIII.

28. Nur die Eltern waren verpflichtet, dich zu lieben; vom Rest der Welt musstest du es dir verdienen. – Ann Brashares

29. Liebe deine Familie. Verbringen Sie Zeit, seien Sie nett und dienen Sie einander. Macht keinen Platz für Reue. Morgen ist nicht versprochen & heute ist kurz.

30. Ich glaube zuerst an die Familie. Blut ist dicker als Wasser. Ich bin so aufgewachsen und möchte dieses Ziel auch weiterhin in meinem Herzen behalten. Nur die Familie zuerst! Nur Ehrlichkeit, Integrität und Respekt. All das. Ich lebe nach dem Kodex dieser Dinge. Wenn du das tust, wird es dir gut gehen. – Cory Hardrict

31. Andere Dinge mögen uns verändern, aber wir beginnen und enden mit der Familie. – Anthony Brandt

32. Wer braucht schon einen Superhelden, wenn er diese Familie hat?

33. Ein Mann reist um die Welt auf der Suche nach dem, was er braucht, und kehrt nach Hause zurück, um es zu finden. – George Moore

34. Familie ist wo Leben beginnt und Liebe niemals endet.

35. Familiengesichter sind magische Spiegel, die Menschen betrachten, die uns gehören, wir sehen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. – Gail Lumet Buckley

36. Menschen kommen und gehen, Freunde bleiben, doch sie gehen. Was mit dir steht und fällt ist deine Familie.

37. Wenn die Familie beisammen ist, ist die Seele auf ihrem Platz. – Russisches Sprichwort

38. Neben der Verletzung meiner Familie ist Betrug das Schlimmste, was man tun kann. – Robert Buckley

39. Eine Familie zu sein bedeutet, ein Teil von etwas sehr Wunderbarem zu sein. Es bedeutet, dass du für den Rest deines Lebens lieben und geliebt werden wirst. – Lisa Weedn

40. Familie ist keine wichtige Sache, sie ist alles. – Michael J. Fox

Braut und Bräutigam bei einer Hochzeit im Freien

41. Das ist es, was Menschen tun, die dich lieben. Sie legen ihre Arme um dich und lieben dich, wenn du nicht so liebenswert bist. – Deb Caletti

42. Familie und Gott – das ist es, was wichtig ist. Geld, Autos, das sind Dinge, die kommen und gehen. – Fabrice Muamba

43. Was können Sie tun, um den Weltfrieden zu fördern? Geh nach Hause und liebe deine Familie. – Mutter Teresa

44. Was wichtig ist, ist Familie, Freunde, die ihrer Gemeinschaft etwas zurückgeben und einen Sinn im Leben finden. – Adrian Grenier

45. Ich komme aus dieser Gesellschaft und es gibt einen gemeinsamen roten Faden, nämlich die Werte der Familie – die Vorstellung, dass man alles für seine Familie tut, und die bedingungslose Liebe. – Ednita Nazario

46. Meine Familie ist meine Stärke und meine Schwäche. – Aishwarya Rai Bachchan

47. Familie ist nicht immer Blut. Es sind die Menschen in deinem Leben, die dich in ihrem wollen. Diejenigen, die Sie als das akzeptieren, was Sie sind. Die, die alles tun würden, um dich lächeln zu sehen, und die dich lieben, egal was passiert.

48. 80. Ich habe einen wunderbaren Unterschlupf, das ist meine Familie; das gibt mir das Gefühl, dass ich immer weiß, wo ich hingehöre. – Jose Carreras

49. Familien sind der Kompass, der uns führt. Sie sind die Inspiration, um große Höhen zu erreichen, und unser Trost, wenn wir gelegentlich ins Stocken geraten. – Brad Henry

50. Irgendwohin zu gehen ist zu Hause. Jemanden zu haben, den man lieben kann, ist eine Familie. Beides ist ein Segen.

Schöne Sprüche über Freundschaft

Braut und Brautjungfern machen ein Selfie

Über die Freundschaft gibt es vieles zu sagen. Sagt es einfach mit einem der unten auserwählten Zitate, die sich hervorragend für die Einladungskarten, Dankeskarten oder Hochzeitsgeschenke für eure Gäste eignen.

1. Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. – Wilhelm von Humboldt

2. Es gibt Menschen, deren einmalige Berührung mit uns für immer den Stachel in uns zurücklässt, ihrer Achtung und Freundschaft wert zu bleiben. – Christian Morgenstern

3. Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze. – George Washington

4. Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern. – Aristoteles

5. Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden. – Carl Spitteler

6. Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt. – Erich Fried

7. Sich zu vereinen, heißt teilen lernen. – Richard von Weizsäcker

8. Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt. – Elbert Hubbard

9. Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen. – Max Frisch

10. Vielleicht muss man die Liebe gefühlt haben, um die Freundschaft richtig zu erkennen. – Nicolas Chamfort

11. Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei, als tausend Feinde zu unserem Unglück. – Marie von Ebner-Eschenbach

12. Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund. – Heinrich von Kleist

13. Blumen können nicht blühen ohne die Wärme der Sonne. Menschen können nicht Mensch werden ohne die Wärme der Freundschaft. – Phil Bosmans

14. Reich sind nur die, die wahre Freunde haben. – Friedrich Schiller

15. Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Sache. – Marcus Tullius Cicero

16. Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite. – Japanische Weisheit

17. Freundschaft bedarf keiner Worte – sie ist Einsamkeit, frei von der Angst der Einsamkeit. – Dag Hammarskjöld

18. Es heißt Freundschaft, weil man mit Freunden alles schafft!

19. Es gibt Menschen, die passen einfach genau ins Herz!

20. Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein. – Ralph Waldo Emerson

Braut mit ihren Brautjungfern

21. Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe. – Ernst Zacharias

22. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. – Aristoteles

23. Gemeinschaftsgefühl ist, mit den Augen eines anderen zu sehen, mit den Ohren eines anderen zu hören, mit dem Herzen eines anderen zu fühlen. – Alfred Adler

24. Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist. – Sigmund Graff

25. Die Freundschaft, die nur auf Dankbarkeit sich baut, ist wie eine Photographie: sie bleicht mit der Zeit. – Carmen Sylva

26. Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. – Mark Twain

27. Gerade in Zeiten globaler Umbrüche ist es wichtig zu wissen, was uns miteinander verbindet. – Roman Herzog

28. Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand. – Sabine Sauer

29. Jede Zusammenarbeit ist schwierig, solange den Menschen das Glück ihrer Mitmenschen gleichgültig ist. – Dalai Lama

30. Den Schmerz vertraut man nur dem Freund, das Glück teilt man mit jedem. – Otto Ludwig

31. Freundschaft muss nicht perfekt sein. Nur echt.

32. Freunde sind die Familie, die du dir aussuchst.

33. Freundschaft ist wie Reichtum: leichter zu schaffen, als zu bewahren.

34. Freundschaft wärmt die Seele, wenn sich die Sonne mal wieder versteckt.

35. Es ist schön, jemanden zu kennen, mit dem man vor lauter Spaß den Ernst des Lebens vergessen kann!

36. Freunde sind Menschen, die dir nicht den Weg zeigen, sondern ihn mit dir zusammen gehen.

37. Freunde braucht man nicht zu suchen. Sie finden sich.

38. Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit deine Freunde.

39. Ein Freund ist jemand, der dein Lächeln sieht und trotzdem spürt, dass deine Seele weint.

40. Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal klemmen, sie kann knarren, aber sie ist nie verschlossen.

Leute bei der Hochzeit mit Champagnergläsern

41. Es gibt Freunde. Es gibt Familie. Und es gibt Freunde, die zur Familie werden.

42. Ein wahrer Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

43. Wahre Freunde tanzen mit dir durch den Regen, anstatt auf die Sonne zu warten.

44. Wahre Freundschaft heißt nicht unzertrennlich zu sein, sondern getrennt sein zu können, ohne dass sich etwas verändert.

45. Wahre Freunde stolpern meist zufällig in dein Leben und bleiben dann mit voller Absicht.

46. Immer die Wahrheit zu sagen, bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde. Aber dafür die Richtigen.

47. Freundschaft ist wie Magie, die gute Zeiten noch besser macht und schlechte Zeiten vergessen lässt.

48. Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aus dem Respekt. – Daniel Defoe

49. Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. – Otto von Bismarck

50. Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden. – Ludwig Feuerbach

Hochzeitsgrüße für besondere Jubiläen

Hochzeitspaar mit einem Blumenstrauß

Hochzeitsjubiläen sind im Leben eines Ehepaares sehr wichtig, denn dieser Tag erinnert sie von Jahr zu Jahr an den schönsten und wichtigsten Tag im Leben – ihre Hochzeit.

Also eignen sich Hochzeitsgrüße und ein Hochzeitsspruch nicht nur für die frisch vermählten Brautpaare, sondern auch für diejenigen, die ihre hölzerne, Rosen- oder Perlenhochzeit feiern.

In diesem Beitrag werden wir euch für zwei besondere Hochzeitstage Ideen geben, wie ihr eure Glückwünsche ausdrücken könnt.

Mustertext für die Silberhochzeit

Liebes Jubelpaar,

als ihr einander vor 25 Jahren das Ja-Wort gegeben habt, begann eure gemeinsame Zukunft, die voller Überraschungen war.

Ihr habt gemeinsam alle Höhen und Tiefen überlebt, die auf euch zukamen und daraus seid ihr und eure Liebe nur stärker rausgekommen.

Heute, nach 25 Jahren, feiert ihr all die schönen und schlechten Zeiten, die euch bis zu diesem Punkt geführt haben.

Ihr könnt nur stolz sein, denn ihr habt so vieles gemeinsam geschafft, sodass ihr für weitere Generationen ein klares Vorbild sein könnt – wie eine wahre Liebe in der Realität aussieht.

Gratulation zur Silberhochzeit, meine Lieben.

Ich wünsche euch noch sehr viele glückliche, gesunde und erfüllte Jahre gemeinsam!

Mustertext für die goldene Hochzeit

Liebes Jubelpaar,

immer, wenn ich euch zwei ansehe, denke ich mir: Genau so möchte ich auch sein. Genau das möchte ich auch haben.

Obwohl ein langes gemeinsames Leben hinter euch liegt, kann ich mir gut vorstellen, dass die Zeit für euch zwei zu schnell verging.

Jeden Tag habt ihr an eurer Ehe gearbeitet, ihr war nicht nur Liebhaber, sondern auch die besten Freunde, ihr wart die stärkste Unterstützung füreinander und all das brachte euch zum heutigen Tag – zur goldenen Hochzeit.

Wir alle sind stolz auf euch, denn das, was ihr aus eurer Liebe gemacht habt, kann nicht jeder, denn das ist pure Magie.

Euretwegen wünsche ich mir, mein Leben lang mit meiner besseren Hälfte zu verbringen. Und euch zwei wünsche ich noch viele gemeinsame Hochzeitstage in Gesundheit, Freude und Liebe.

Sprüche für die silberne oder goldene Hochzeit

Ergänzt eure persönlichen Glückwünsche mit einem der schönsten Zitate über die silberne oder Goldene Hochzeit, oder generell über eine langlebige Liebe. 🙂

1. Die Hochzeit ist der goldene Ring einer Kette, die mit einem Blick beginnt und deren Ende die Ewigkeit ist. – Khalil Gibran

2. Wenn zwei Leute sich lieben, bleiben sie jung füreinander. – Paul Ernst

3. Echte Liebesgeschichten gehen nie zu Ende. – Marie von Ebner-Eschenbach

4. Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren. – Blaise Pascal

5. Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. – Wilhelm Busch

6. Einen Menschen lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat. – Fjodor Michailowitsch Dostojewski

7. Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern. – Coco Chanel

8. Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht weg. – Hohelied 8,7

9. Ehe und Wein haben eines gemeinsam: Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren. – William Somerset Maugham

10. Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. – Albert Pascal

11. Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft. – Friedrich Nietzsche

12. Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. – Brief des Paulus an die Philipper 1,9

13. Die Liebe ist mächtiger als das Schicksal. – Giovanni Boccaccio

14. Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit. – Robert Musil

15. Ach wie schön, wenn so zwei Menschen walten, miteinander leben und veralten; Jugend, unverloren, wird umschweben die Genossen, die zusammen leben. – Jean Paul

16. Ein heiteres Ehepaar ist das Beste, was sich in der Liebe erreichen lässt. – Thomas Niederreuther

17. Der Zank in der Ehe ist die Schneedecke, unter der sich die Liebe warm hält. – Jean Paul

18. Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor. – Charles Dickens

19. Ehe ist die Entdeckung, dass Menschen nicht nur teilen müssen, was sie voneinander nicht wissen, sondern auch, was sie von sich selbst nicht wissen.

20. Die Liebe zwischen zwei Menschen lebt von den schönen Augenblicken. Aber sie wächst durch die schwierigen Zeiten, die beide gemeinsam bewältigen.

älteres Paar umarmt

21. Es scheint die Sonne nicht an allen Tagen,
Wohl mancher ist in Nebel tief gehüllt;
Nicht alle Blüten sieht man Früchte tragen,
Viel heiße Wünsche bleiben unerfüllt;
Es kann das arme Leben Ein dauernd Glück nicht geben:
Doch wo zwei Herzen füreinander schlagen,
Da werden leichter sie das Leid der Erde tragen. – Johann Dietrich Lüttringhaus

22. Es ist keine Kleinigkeit,
25 Jahre Eheleben,
fest vereint in Glück und Leid,
immer nur das Beste geben,
verdient ist eure Heiterkeit.

23. So vor fünfundzwanzig Jahren
standet ihr am Traualtar.
Und der Zukunft Tage waren
euch und andren noch nicht klar.
Aber heut’ im Freundeskreise
schaut ihr zurück auf eure Reise,
für das Ziel, das nicht mehr Schein,
stehen Kinder und Enkel ein.
Der Liebe Melodienschatz,
er wechselt wie im Fluge,
die Ehe bleibt im gleichen Satz,
ihr wird die Zeit zur Fuge. – Franz Grillparzer

24. Ihr wart nicht dabei, das ist ewig schade
bei den Bewerben der Olympiade
– denn für die meisten bei diesem Spektakel ist,
was Ihr erreicht habt, ein echtes Mirakel!
Denn nur mit Liebe und mit Kraft habt Ihr zwei gemeinsam es geschafft
mit viel Ausdauer und ohne Eile
nach 25 Jahren zur Silbermedaille!

25. Sie liebt ihn und er liebt sie,
drum ist sie groß die Euphorie.
Seit 25 Jahren ist das nun schon so,
darüber sind wir mehr als froh!
Es gibt nichts Schöneres als ein Leben zusammen,
noch immer stehen unsere Herzen in Flammen,
verliebt sind wir wie eh und je,
da hatten wir die gute Idee:
Kommt her und feiert fröhlich und heiter,
dass wir glücklich sein werden immer weiter!

26. 50 Jahre voller Liebe,
50 Jahre voller Glück.
Blickt auf eu’rem weit’ren Wege
stets nach vorne, nicht zurück.
Zuversicht, Eintracht und Verbundenheit
werden euch sicher durch die Zukunft geleiten.
Wir wünschen euch, dem Jubelpaar,
noch viele schöne gemeinsame Zeiten.

27. Verehrtes Paar, das 50 Jahre
die Freude und das Leid geteilt,
das liebreich noch im Silberhaare
gern in dem Kreis der Jugend weilt,
euch bring ich, und es teilen alle
des schönen Augenblickes Lust,
mit hoch geschwungenem Pokale
ein Lebe Hoch aus voller Brust.

28. Ein seltenes Glück ward heute euch beschieden,
ein Fest vom Himmel, vielen nicht beschert;
ihr habt es erlebt, und Freude, Lust und Frieden
als Lohn für euren treu erprobten Wert.
Es ist der Segen, den euch Gott gegeben,
der würdig beide euch des Glückes fand,
das Fest der goldenen Hochzeit zu erleben;
es ist ein Preis der Tugend zuerkannt.
Ihr wisst die Herzen freundlich zu gewöhnen,
sich liebend euren Dienste gern zu weihn;
den Abend eures Lebens zu verschönen,
soll kommen ehrfurchtsvoll, euch zu begrüßen,
mit tausend Wünschen, euren Heil geweiht:
Gott möge die Tage der Zukunft euch versüßen
und euch erhalten uns noch lange Zeit!

29. Auf 50 Jahre Eheglück,
schaut ihr beide jetzt zurück.
Ihr habt in eurem Leben
so viel uns schon gegeben.
Für alle Mühe, die ihr euch macht,
sei hiermit Dank euch dargebracht.
Es möge für euch im weiteren Leben
noch viel Freude und Gesundheit geben.

30. Fünfzig Jahre Eheleben
fest vereint in Glück und Leid,
immer nur das Beste geben,
das ist keine Kleinigkeit.

Fazit

abgeschnittenes Foto von Braut und Bräutigam

Liebevolle Worte sind die schönste Geschenkidee überhaupt. Egal, ob du sie in einer Glückwunschkarte, im Gästebuch oder einfach per WhatsApp verschenkst, sie werden für immer im Herzen des Brautpaares bleiben.

Auch die Worte, die ihr an eure Hochzeitsgäste richten werdet, werden nicht nur ein Beweis eurer Dankbarkeit sein, sondern auch eine ewige Erinnerung an diesen wichtigen Tag.

Wähle schöne, romantische Worte oder lustige Sprüche oder sogar eine Mischung daraus und bereite den besonderen Personen damit eine große Freude.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Hochzeitstanz: Der Augenblick, in dem zwei Seelen eins werden
← Previous
Hochzeitstauben: Romantischer Brauch oder Tierquälerei?
Next →
shares