Skip to Content

Hochzeitstage – Namen & ihre Bedeutungen im Überblick inkl. Geschenkideen

Hochzeitstage – Namen & ihre Bedeutungen im Überblick inkl. Geschenkideen

Sharing is caring!

Hast du dich auch schon mal gewundert, woher die Namen der Hochzeitsjubiläen kommen oder wieso man sie überhaupt feiert?

Wir haben uns so richtig bemüht, um alle Hochzeitstage und ihre Namen aufzuzählen. Außerdem findest für jeden Hochzeitstag seine Bedeutung, sodass du gleich weißt, wieso man den einen Hochzeitstag  Zuckerhochzeit und den anderen Rubinhochzeit nennt.

Als ein kleines Extra bekommst du auch für einige Hochzeitsjubiläen die beliebtesten Geschenkideen und auch alte Traditionen falls vorhanden.

Manche Brautpaare entscheiden sich dazu, nur ihre runden Ehejahre zu feiern. Wir sind jedoch der Meinung, dass man jeden Hochzeitstag feiern sollte, denn jeder stellt den schönsten Tag und wahrscheinlich die wichtigste Entscheidung im Leben eines Brautpaares dar.

Na dann, machen wir uns gemeinsam auf die lange Reise durch alle Hochzeitsjubiläen von der Papierhochzeit bis zur Himmelshochzeit. Nächster Halt: der erste Hochzeitstag.

Seit wann feiert man Hochzeitstage?

Im Restaurant röstet ein schönes Paar mit Wein

Bereits im 17. Jahrhundert feierte man Hochzeitstage. Sie bezeichnen die Dauer einer Ehe und jeder Hochzeitstag hat seinen eigenen Namen, hinter dem eine tiefere Bedeutung steht.

Damals feierte man allerdings nur die bekanntesten Jahrestage wie z. B. die Silberhochzeit (25. Jahrestag), Goldene Hochzeit (50. Jahrestag) und die diamantene Hochzeit (60. Jahrestag).

Mit der Zeit entstanden auch andere Hochzeitsjubiläen, denen symbolhafte Namen zugewiesen wurden. So kam es auch dazu, dass im 19. Jahrhundert auch gewisse Halbierungen entstanden, wie z. B. Petersilienhochzeit (12 ½. Hochzeitstag), Knoblauchhochzeit (33 ⅓ Hochzeitstag) usw.

In Deutschland entwickelten sich auch diverse Variationen von Namen der Hochzeitstage. Manche Namen sind mehrfach verteilt (Eiserne Hochzeit kann man am 6., 41., 60., 65., 70. oder auch am 75. Hochzeitstag feiern) und manche Hochzeitstage tragen mehrere Bezeichnungen (5. Hochzeitstag: hölzerne Hochzeit oder Ochsenhochzeit – ohne Kinder; Fleißhochzeit – mit vielen Kindern).

Jede Person kann sich von den einzelnen Bezeichnungen der Hochzeitsjubiläen inspirieren lassen und ein hervorragendes Geschenk besorgen.

Auch wenn die Rede von unterschiedlichen Bräuchen oder Traditionen ist, kann man aus dem Namen des Hochzeitstages Ideen bekommen.

So entscheiden sich manche Brautpaare nach 20 Ehejahren (Porzellanhochzeit) einen Polterabend zu organisieren und altes Geschirr zu zerschmettern. 🙂

0. Hochzeitstag: Grüne Hochzeit

Hast du gewusst, dass eigentlich der Tag deiner Heirat bzw. deine Hochzeitsfeier die Feier zur grünen Hochzeit ist?

Die Bedeutung der grünen Hochzeit leitet sich aus dem deutschen Sprichwort ab: Grün hinter den Ohren sein. Und das heißt, dass einem die nötige Erfahrung im Leben bzw. Eheleben fehlt.

Da dies der Tag der Heirat ist, werden wir den Teil mit Hochzeitsbräuchen und Geschenkideen überspringen und gleich zum 1. Hochzeitstag kommen.

1. Hochzeitstag: Papierhochzeit

glückliches Paar an der Bar trinkt Wein

Am ersten Hochzeitstag wird die Papierhochzeit gefeiert. Es gibt einige Erklärungen, die den Namen der Papierhochzeit beschreiben.

Man geht davon aus, dass die Ehe nach einem Jahr noch nicht stark oder fest ist. Sie ist dünn wie Papier und leicht zerreißbar.

Die etwas schönere Bedeutung, die sich hinter dem Namen Papierhochzeit versteckt, lautet: Die Ehe nach einem Jahr ist immer noch ein unbeschriebenes Blatt Papier und das Brautpaar hat das Glück, ihre Geschichte gemeinsam zu schreiben.

Tradition: Den oberen Stock der Hochzeitstorte essen; Hochzeitsfilm ansehen

Geschenkidee: ein Liebesbrief

2. Hochzeitstag: Baumwollhochzeit

Die Ehe nach dem zweiten Hochzeitstag kann man mit einer Baumwollblüte vergleichen. Obwohl die Baumwollblüte von sich aus sehr zart und zerbrechlich aussieht, hat sie eine ziemlich unvorhersehbare Eigenschaft: sie ist haltbar und robust.

Nach zwei Jubiläen ist die Liebe zweier Menschen zwar zart, aber sie ist mittlerweile noch stärker geworden. Auch an der Baumwollblüte muss man halt stärker ziehen, um die Blüte pflücken zu können. 😉

Geschenkidee: Baumwollpflanze; personalisierte Handtücher aus Baumwolle

3. Hochzeitstag: Lederhochzeit

Man glaubt, dass man nach 3 Jahren Ehe die ersten Unwetter der Ehe bereits erleben musste. Nach diesen drei Jahren bekommt das Brautpaar eine stärkere Haut, die an Leder erinnert und sie sind bereit, weitere Unwetter noch besser zu meistern.

Man sagt nicht umsonst, dass man zäh wie Leder sein sollte, um die Hindernisse gemeinsam mit der besseren Hälfte zu überwinden.

Geschenkidee: Ledergürtel, Leder-Handtasche, Portemonnaie aus Leder usw.

4. Hochzeitstag: Seidenhochzeit / Leinenhochzeit

ein Herz aus Seide

Obwohl das Brautpaar immer noch so jung ist, glaubt man fest daran, dass es nach 4 Jahren die Ehe gefestigt hat.

Seide verfügt über mehrere Eigenschaften: sie gilt als die stärkste Naturfaser, sie ist edel und sehr kostbar. So ist es auch mit der Liebe nach 4 Jahren Ehe: sie ist edel und stark, man möchte sie einfach vor allem, was auf sie zukommt, bewahren.

Auch wenn sich schon nach 4 Jahren einige Routinen in euer alltägliches Leben eingeschlichen haben, heißt das lange nicht, dass das Eheleben nicht mehr edel ist.

Geschenkidee: Seidenunterwäsche, seidenes Nachthemd usw.

5. Hochzeitstag: Hölzerne Hochzeit

Holz steht für Stabilität und Beständigkeit. Das kann man auch über die Liebe nach 5 Jahren Ehe sagen. Allerdings müssen wir dabei auch die andere Seite der Medaille betrachten: Holz ist ebenfalls brennbar.

Aber da sollte man sich keine großen Sorgen machen, denn eine starke und glückliche Ehe kann kein Feuer dieser Welt vernichten. 🙂

Obwohl das Pärchen bereits in diesen 5 Jahren schon einiges gemeistert hat und die Hölzerne Hochzeit als das erste große Jubiläumsjahr betrachten kann, muss es auch weiterhin an der Ehe schnitzen.

Ein altes Sprichwort besagt: Wo gehobelt wird, fallen Späne.

Geschenkidee: Personalisierte Holzscheibe

Brauch: Im gemeinsamen Zuhause Holzspäne verteilen bzw. als Streudeko benutzen

6. Hochzeitstag: Zuckerhochzeit

Viele werden sich wohl fragen: Was hat denn die Nummer 6 mit Zucker zu tun?!

Nach dem alten Aberglauben steht das verflixte 7. Jahr bevor und daher sollte jedes Brautpaar den 6. Hochzeitstag mit großer Freude feiern.

Also, obwohl es sich hier nicht um einen runden Hochzeitstag handelt, sollte man eine Party schmeißen und feiern. 😉

Zucker symbolisiert die süßen Seiten der Ehe. Und solange das verflixte Jahr noch dauert und was auch immer passieren sollte, muss sich das Brautpaar immer wieder an die süßen Seiten ihrer Ehe erinnern und regelmäßig ihre Liebe mit Zucker bestreuen.

Geschenkidee: Eine süße Leckerei beim Konditor

7. Hochzeitstag: Kupferne Hochzeit

Herzform von Kupfermünzen

Es sieht jetzt echt so aus, als ob wir nur Gründe zum Feiern suchen. Aber ihr werdet bestimmt auch eingestehen müssen, dass dies ein ziemlich guter Grund ist, den 7. Hochzeitstag zu zelebrieren: Das verflixte siebte Jahr ist hinter euch. 😉

Kupfer ist ein weiches Metall, das sich ausgezeichnet verarbeiten lässt. Diese Eigenschaft kann man auch der Ehe nach sieben Jahren zuschreiben.

Allerdings hat dieses Metall noch eine Eigenschaft, auf die man besonders Acht geben soll: Mit der Zeit entsteht auf der Fläche von Kupfer eine Patina. So ändert sich die Farbe und der Glanz verschwindet.

Um das zu verhindern, muss man Kupfer regelmäßig polieren und vor äußeren Einflüssen beschützen. Die Metapher dahinter versteht ihr schon. 😉

Geschenkidee: Becher aus Kupfer, Kupfermünzen

8. Hochzeitstag: Blechhochzeit bzw. Blecherne Hochzeit

Blech ist genauso wie Kupfer ein Metall, dass sich leicht verarbeiten lässt. Nach 8 Jahren ist die Ehe schon ziemlich beständig, aber lässt sich auch weiterhin formen.

Um den schlimmen Seiten der Routine zu entkommen, ist es für Brautpaare, die schon ihren 8. Hochzeitstag feiern, empfehlenswert, ihr Eheglück jeden Tag neu zu formen.

Geschenkidee: Ein kleines Geschenk (z. B. personalisierter Schlüsselanhänger) verpackt in eine Blechdose

9. Hochzeitstag: Keramikhochzeit

Das Wort Keramik assoziiert uns erstens an etwas Zerbrechliches, denn wir alle haben mal eine Tasse oder einen Teller aus Keramik auf dem Boden zerschmettert. Nur wenige Menschen denken gleich an die Verarbeitung von Keramik.

Die Rohform von Keramik ist leicht formbar. Gleich nachdem sie gebrannt wird, wird sie stabil und robust. Das Brautpaar muss einige Höhen und Tiefen erlebt haben, um diese Stabilität zu erreichen und hart zu sein.

Bis zum neunten Hochzeitstag sind bereits die meisten Ziele erreicht. Ein gemeinsames Zuhause aufgebaut, Familie gegründet u. Ä. In der Zwischenzeit gewinnt man immer mehr an Respekt und Liebe.

Geschenkidee: personalisierte Kaffeetassen aus Keramik

10. Hochzeitstag: Rosenhochzeit

rote Rosen, Geschenk und rote Herzen Dekor auf dem Tisch

Wunderschöne duftende rote Rosen sind seit jeher das Symbol der Liebe. Deswegen wurde das erste runde Hochzeitsjubiläum nach der Königin der Blumen benannt.

Aus dieser Symbolik können wir zwei Bedeutungen verstehen:

1. Die Blüte der Rose symbolisiert die zarten Gefühle und glücklichen Augenblicke einer Ehe. Die Dornen stehen für die Hindernisse, die das Brautpaar im Laufe der 10 Jahren Ehe erlebte.

2. Die Dornen einer Rose symbolisieren den Schutz vor äußerlichen Einflüssen.

Man sagt nicht umsonst: Keine Rose ohne Dornen, keine Ehe ohne Sorgen.

Geschenkidee: Ein Bouquet mit 10 roten Rosen

Brauch: Familie und Freunde schmücken die Eingangstür des Brautpaares mit roten Rosen; Brautpaare pflanzen einen Rosenstock oder Rosenbusch

11. Hochzeitstag: Stahlhochzeit

Nach 11 Jahren Ehe spricht man nicht mehr von der zuckersüßen Liebe, sondern eher von einer Liebe aus Stahl, denn ein ganzes Jahrzehnt liegt bereits hinter dem Brautpaar. Jedes Brautpaar sollte diese Liebe anstreben.

Stahl ist ein sehr hartnäckiges Metall, dass sich nicht so leicht verarbeiten lässt. Nur durch hohe Hitze und sehr viel Anstrengung kann man Stahl biegen. Diese Eigenschaften treffen auch auf die Ehe nach 11 Jahren zu.

Geschenkidee: Uhren oder Schmuck aus Edelstahl

12. Hochzeitstag: Nickelhochzeit

Nach 12 Jahren Ehe gewinnt die Liebe an Beständigkeit und das ist eine unschätzbare Eigenschaft. Nickel ist ein robustes Metall, das Luft, Laugen, Wasser und Säuren widersteht.

Da auch die Ehe nach 12 Jahren widerstandsfähig wird, nannte man sie Nickelhochzeit.

Geschenkidee: Konzertkarten für ein Blaskonzert; Schmuck (pass auf: einige Menschen sind allergisch auf Nickel)

12 ½. Hochzeitstag: Petersilienhochzeit

herzförmige Schale mit Petersilienblättern

Hmm, was hat wohl die Kräuterpflanze Petersilie mit dem halbierten Hochzeitstag zu tun?

In der Antike benutzte man Petersilie als Aphrodisiakum und heute zählt sie zu den Lieblingsgewürzen fast jeder Küche.

Die Petersilie erinnert das Brautpaar, dass sie immer ihre Ehe würzen müssen, damit sie sich nie in der alltäglichen Routine verirren. Die Petersilienhochzeit symbolisiert außerdem den halben Weg zur Silberhochzeit.

Und wer es zur Silberhochzeit schaffen möchte, muss nun mal die Ehe auch regelmäßig würzen. 🙂

Geschenkidee: Strauß aus Petersilie, Petersilie im Topf usw.

Brauch: Überraschungsparty für das Jubelpaar

13. Hochzeitstag: Veilchenhochzeit

Wenn man 13 Jahre lang glücklich verheiratet ist, kann man die Nummer 13 nicht mehr unbedingt als eine Unglückszahl bezeichnen.

Veilchen zählen zu den ersten Frühlingsboten und symbolisieren die Bescheidenheit. Die Veilchenhochzeit hat eine ganz besondere Bedeutung für alle Brautpaare, die schon 13 Jahre Ehe gemeistert haben: sie sollen auf die langen dreizehn Jahre zurückblicken und für alle Höhen und Tiefen dankbar sein. Dazu noch bescheiden – Hand in Hand – im Eheleben schreiten.

Geschenkidee: kleiner Veilchenstrauß

14. Hochzeitstag: Elfenbeinhochzeit

Mit dem Namen Elfenbein werden seit jeher die Stoßzähne des Elefanten bezeichnet. Bekanntlich wie man weiß, ist Elfenbein sehr kostbar und muss vor Wilderern geschützt werden.

Obwohl die Ehe nach 14 Jahren hartnäckig und stark ist, muss man sie vor schlechten und negativen Einflüssen bewahren.

Geschenkidee: Gegenstände aus Elfenbeinersatz oder in der Elfenbeinfarbe

15. Hochzeitstag: Kristallhochzeit bzw. Gläserne Hochzeit

Kristalldekoration und Glas auf dem Tisch

Hinter der Bezeichnung der gläsernen bzw. Kristallhochzeit verstecken sich zwei Bedeutungen:

1. Glas bzw. Kristall ist ein hartes Material, das jedoch zerbrechlich ist. Auch eine Ehe nach 15 Jahren kann zerbrechlich werden, wenn man mit der Beziehung falsch umgeht.

2. Nach 15 Jahren Ehe kennen sich Ehefrau und Ehemann so gut, dass sie mit der Zeit sogar durchschaubar füreinander geworden sind.

Geschenkidee: Kristallgläser, Glaskerzenständer

Brauch: Familie und Freunde schmücken den Garten des Jubelpaares mit Girlanden gefertigt aus Flaschen.

16. Hochzeitstag: Saphirhochzeit

Der Saphir zählt zum zweithärtesten Edelstein nach dem Diamanten und ist an sich sehr wertvoll. Genau deswegen hat das 16. Jubeljahr diesen Titel bekommen.

In diesen 16 Jahren lernt man, seine bessere Hälfte so zu lieben, wie Gott sie geschaffen hat. Die Liebe ist unersetzlich und wertvoll, genau wie der wunderschöne Saphir.

Geschenkidee: Schmuck mit Saphir geziert; Gegenstände in Blau

17. Hochzeitstag: Orchideenhochzeit

Die Orchidee ist eine sehr wertvolle Blume, die sehr viel Sorgfalt verlangt. Viele Menschen verzichten lieber auf diese wunderschöne Blume, denn ihre Pflege stellt vielen eine große Herausforderung dar.

Ist es nicht auch so mit der Ehe? 17 Jahre Ehe sind kein Kaffeekränzchen, jeden Tag soll man auf seinen Partner achten und aufpassen, damit die Liebe nicht verblüht.

Nur mit der richtigen Pflege, wie groß die Herausforderung auch sei, kann eine Ehe in Glück und Liebe blühen.

Geschenkidee: Orchidee im (personalisiertem) Blumentopf

18. Hochzeitstag: Türkishochzeit

Liebevolle Grußkarte mit türkisfarbenen Herzen

Türkis ist ein wertvolles Mineral, das in der Natur sehr selten vorkommt. Dieses Mineral ist besonders wegen seiner Farben einzigartig, denn auf dem Türkis verschmelzen Grün und Blau magisch ineinander.

Der 18. Hochzeitstag ist ein langer Weg für die Eheleute. Diesen Weg können sie nur mit vollem Vertrauen überschreiten. Während dieser Zeit wird die Ehe immer schöner, wie ein Türkis.

Geschenkidee: Gegenstände in Türkis

19. Hochzeitstag: Perlmutthochzeit

Perlmutt ist in Schneckengehäusen und Muscheln zu finden und ihre Haupteigenschaft ist die Widerstandsfähigkeit.

Es dauert sehr lange, um diese wichtige Eigenschaft zu gewinnen. Aber einmal gewonnen, werden Muscheln, Schnecken und Ehepartner vor äußeren Gefahren geschützt.

Obwohl das Ehepaar nach 19 Jahren Ehe einen Schutzschild bekommen hat, müssen beide Ehepartner auch mit ihren eigenen Händen die Ehe beschützen.

Geschenkidee: Schmuck

20. Hochzeitstag: Porzellanhochzeit

Porzellan ist ein feinkeramisches Material, das sehr hochwertig und wertvoll ist. Oft wird es ebenfalls als weißes Gold bezeichnet.

Trotz der verblassenden Farben, Brüche und fehlender Teile ist Porzellan immer noch wertvoll und viele Menschen pflegen es, auch dieses Geschirr aufzubewahren.

Nach 20 Jahren ist es auch so mit der Ehe, aber das ist noch lange kein Grund, um diese wegzuschmeißen, sondern sie aufzubewahren und pflegen.

Geschenkidee: Tafelservice aus Porzellan

Brauch: Die Hochzeitsgäste kaufen Geschirr aus Porzellan für das glückliche Jubelpaar

21. Hochzeitstag: Opalhochzeit

Silberohrringe mit weißer Opalstein-Nahaufnahme

Opal ist ein mineralisches Material, das für Liebe und Hoffnung steht. Also ist es kein Wunder, das genau dieses Mineral die Ehe nach 21 Jahren symbolisiert. 😉

Die Opalhochzeit ist leider weniger bekannt, denn die Silberhochzeit steht kurz bevor und die meisten Ehepaare feiern erst den 25. Hochzeitstag.

Wir können es nicht zu oft betonen, dass man wirklich jeden Hochzeitstag feiern sollte. 🙂

Geschenkidee: Schmuck

22. Hochzeitstag: Bronzehochzeit

Durch Legierung aus Kupfer mit Metallen entsteht Bronze. Dadurch wird Bronze widerständig und robust. Es korrodiert nicht und hat eine warme und schöne Farbe.

Bronze verwendet man am meisten in der Schmuckherstellung und ist besonders beliebt, weil man sie recyceln kann, ohne an Qualität zu verlieren.

Die Ehe nach 22 Jahren kann man dann so beschreiben: warm, widerstandsfähig und robust.

Geschenkidee: Da 22 eine Schnapszahl ist, eignen sich deswegen Schnapsgeschenke prima dazu – eine Flasche Schnaps.

23. Hochzeitstag: Titanhochzeit

Titan wurde erst im 18. Jahrhundert entdeckt. Dabei handelt es sich um ein reines und glänzendes Metall, allerdings entsteht dieser Glanz erst durch chemische Prozesse.

Titan an sich hat ein sehr geringes Gewicht, korrodiert nicht und ist temperaturbeständig. Außerdem ist es auch wohl bekannt, dass die alten Griechen ihre Götter als Titanen bezeichneten.

Dies lässt darauf hinweisen, dass eine Ehe nach 23 Jahren einen göttlichen Status hat, denn leider schaffen es nicht viele bis zur dieser Zahl.

Geschenkidee: Ringe aus Titan

24. Hochzeitstag: Satinhochzeit

Roter Satin in Form eines Herzens

Viele Menschen denken, dass eine Ehe nach 24 Jahren nicht mehr pflegebedürftig ist. Allerdings ist es das absolute Gegenteil davon.

Deswegen nennt man diesen Hochzeitstag nach dem glänzenden Stoff, das gleichzeitig reißfest und pflegebedürftig ist.

Euch teilt nur noch ein einziges Jahr bis zum ersten Vierteljahrhundert!

Geschenkidee: Bettwäsche aus Satin

25. Hochzeitstag: Silberhochzeit

Die Silberhochzeit zählt zu den bekanntesten Hochzeitsjubiläen und wird von den meisten glücklichen Ehepaaren gefeiert. Die Ehe ist nach dem ersten Vierteljahrhundert versilbert und dies ist ein guter Grund zum Feiern.

Silber ist ein beliebtes Edelmetall, das Wertbeständigkeit und Glanz symbolisiert. Um seinen Glanz zu behalten, muss Silber poliert werden. Der Glanz der Ehe nach 25 Jahren darf nicht verloren gehen. Die Ehe verlangt auch weiterhin Pflege und Zuwendung.

Geschenkidee: Schmuck, Besteck

Brauch: Die Familie und Freunde schmücken die Haustür des Jubelpaares mit einem Kranz aus Tannengirlanden und silberfarbenen Rosen aus Papier

26. Hochzeitstag: Jadehochzeit

Jade ist ein wunderschöner, grüner und teurer Edelstein, der sich in China sogar schon 8000 Jahre lang großer Beliebtheit erfreut.

Grün symbolisiert die Hoffnung. Die glücklichen Ehepaare, die den 26. Hochzeitstag feiern, hoffen auf weitere gemeinsame und glückliche Jahre. An diesem Tag sollte sich jeder Ehepartner an alle gesegneten Jahre mit Dankbarkeit erinnern.

Geschenkidee: Gegenstände aus Jade

27. Hochzeitstag: Mahagonihochzeit

Herz der exotischen Rasse Mahagoni handgefertigt

Mahagoni ist ein atemberaubender Baum, der mehr als ein ganzes Jahrzehnt braucht, um zu wachsen und endlich blühen zu können.

Auch zwei Ehepartner brauchen Zeit und Geduld, um gemeinsam zu wachsen, gemeinsam reif zu werden. Das Holz des Mahagonibaums und eine Ehe nach 27 Jahren haben noch etwas gemeinsam: die Härte.

Nach 27 Jahren entwickelt die Ehe die Härte, um so stabil, robust und kräftig zu bleiben. Denn, wenn die rosarote Brille mal abgenommen ist, bleibt nur die wahre Liebe, die man mit der Härte auch beschützen kann.

Geschenkidee: Um den Regenwald zu schützen, verzichte auf Produkte aus Mahagoni. Eine Schatulle für Zigarren oder ein Blumenstrauß mit 27 Blumen sind beliebte Geschenkideen.

28. Hochzeitstag: Nelkenhochzeit

Nelken symbolisieren die Zuneigung und entfachte Liebe zweier Menschen. Nelken sind zwar ziemlich starke und widerstandsfähige Blumen, allerdings verlangen sie tägliche Pflege.

Obwohl die Ehe nach 28 Jahren schon stark geworden ist, darf man die tägliche Pflege nicht vergessen. Ansonsten verblüht die Liebe.

Geschenkidee: Bouquet aus Nelken; Nelkenöl;

29. Hochzeitstag: Samthochzeit

Woher der Name dieses Hochzeitstages stammt, ist bis heute unbekannt. Allerdings kann man die Liebe nach 29 Jahren mit dem Material ganz leicht vergleichen.

Samt ist ein ganz harter Stoff, der aber ziemlich weich ist. Es erinnert auch an die Ehe, denn sie ist auch hart. Nicht jeden Tag strahlt die Sonne und nicht jede Sekunde ist mit Lachen gefüllt.

Aber wenn man sie pflegt und beschützt, wird die Liebe trotz allem sanft zwischen zwei Ehepartnern sein.

Geschenkidee: Samtige Geschenke 😉

Brauch: Eine Feier mit Familie und engen Freunden

30. Hochzeitstag: Perlenhochzeit

Natürliche Perlen in der Austernschale

Es ist kein Wunder, dass man den 30. Hochzeitsjubel Perlenhochzeit nennt. Die Ehe nach 30 Jahren ist wie eine Perle: kostbar und stark. Die Perlen stehen allgemein für die Schönheit.

Der 30. Hochzeitstag wird gefeiert, je nach Wünschen des Brautpaares. Viele entscheiden sich dazu, ihre Eheversprechen noch einmal vorzutragen, um ihre Liebe zu erneuern.

Geschenkidee: Perlenkette

Brauch: Das Brautpaar wirft zwei Perlen in einen See, Fluss o. Ä., damit ihre Liebe noch sehr lange dauert

31. Hochzeitstag: Lindenhochzeit

Hinter der Linde verstecken sich so viele wunderschöne Bedeutungen. Deswegen wundert es einen kaum, warum der 31. Hochzeitstag diesen Namen trägt.

In der germanischen Mythologie ist die Linde der Göttin der Liebe und des Glücks Freya zugewiesen. In der römischen Literatur hat Linde die Liebe symbolisiert.

Außer für Liebe steht die Linde auch für Geborgenheit, Frieden, Heimat und Verbundenheit. Man kann sich als glücklich schätzen, all das in seiner Ehe schon 31 Jahre lang zu haben.

Geschenkidee: Deko-Gegenstände aus Lindenholz

Brauch: Eine Linde pflanzen

32. Hochzeitstag: Seifenhochzeit

Nach 32 Jahren Ehe sollten keine Unklarheiten mehr entstehen. Die Ehepartner sind gemeinsam mit der Zeit, durch viele Höhen und Tiefen reif geworden und jene Undurchschaubarkeit ist beseitigt.

Deswegen benannte man den 32. Hochzeitstag nach einem reinen und sauberen Produkt – Seife.

Geschenkidee: Handgemachte Seife; Wellnesswochenende

33. Hochzeitstag: Zinnhochzeit

Der Name der Zinnhochzeit soll das Jubelpaar immer daran erinnern, ihre Ehe immer wieder zu pflegen und zu polieren, damit sie ihren Glanz nicht verliert. Denn jede glückliche Ehe funktioniert nur mit harter Arbeit.

Obwohl die rosarote Brille schon längst weg ist und man ist sich dessen bewusst, dass nicht jede Sekunde ein Märchen sein kann, soll das Jubelpaar nie aufhören, ihre Ehe zu pflegen. 🙂

Geschenkidee: Schmuck mit Gravur

33 ⅓ Hochzeitstag: Knoblauchhochzeit

Ein wunderschönes Bouquet aus frischem Knoblauch

Ein Drittel des Jahrhunderts ist hinter euch und ihr habt eine sehr lange Zeit miteinander verbracht. Man fragt sich nun, warum man diesen Hochzeitstag nach der Knolle nannte?!

Da nur die gesunden Ehen so lange aushalten, nannte man den Drittel des Jahrhunderts Knoblauchhochzeit. Knoblauch ist wegen seiner gesunden Eigenschaften wohlbekannt. Gegen Viren und Bakterien wirkt es effektiv.

Einem Brautpaar, das so lange gemeinsam ist, kann man nicht nur Liebe und Glück wünschen, sondern auch Gesundheit, damit sie noch viele weitere Hochzeitstage erleben.

Geschenkidee: Knoblauchpastillen 😉

34. Hochzeitstag: Amberhochzeit

Amber stammt aus der englischen Sprache, diesen Hochzeitstag nennt man auch Bernsteinhochzeit.

Bernstein besteht aus Baumharz, das durch Millionen von Jahren versteinert wurde. Der Bernstein verleiht den Menschen Lebensfreude und Selbstvertrauen, dazu lindert er auch Sorgen und weckt die Kreativität.

So ist es auch mit der Ehe, die Ehepartner verleihen einander Lebensfreude, erwecken die Kreativität und lindern einander die Sorgen des Alltags.

Geschenkidee: Schmuck oder Deko mit Bernstein

35. Hochzeitstag: Leinwandhochzeit

Die Ehe ist nach 35 Jahren bereits reißfest. Allerdings darf sie nicht starr und lieblos werden, deswegen verlangt die Ehe auch Flexibilität.

Das Jubelpaar soll stets fest zueinander halten aber sich auch ausreichend Freiraum lassen. So können sie beide weiter blühen.

Geschenkidee: Hochzeitsfoto des Jubelpaares – gedruckt auf eine Leinwand

36. Hochzeitstag: Smaragdhochzeit

zwei Edelsteinherzen lieben Konzept und Geschenkbox des orientalischen Stils auf hölzernem Hintergrund

Die wunderschöne Farbe von Smaragd erweckt positive Gefühle und Erinnerungen in einem Menschen. Sie symbolisiert Harmonie und Hoffnung.

Das Brautpaar hat nach einer so langen Zeit eine wunderschöne Harmonie zueinander entwickelt und kann sich glücklich an alle Jahre, die es verbracht hat, erinnern.

Auf den Wert des Smaragdes im Vergleich zum Wert der Ehe nach 36 Jahren müssen wir nicht zusätzlich betonen. 🙂

Geschenkidee: Ein Abendessen zu zweit

37. Hochzeitstag: Malachithochzeit

Die wunderschöne grüne Farbe des Malachiten symbolisiert allgemein die Hoffnung. Nach 37 Jahren Ehe hat das Ehepaar außer Liebe, Treue und Ehre auch die Hoffnung, noch viele Jahre gemeinsam zu verbringen.

Jedes Jubelpaar soll dankbar für all das sein, was bereits hinter ihnen steht, und auf weitere glückliche und gemeinsame Jahre hoffen.

Geschenkidee: Schmuck, oder Gegenstände in grüner Farbe

37 ½. Hochzeitstag: Aluminiumhochzeit

Im Laufe der Zeit wurden diese unrunden Hochzeitstage äußerst beliebt. Daher feiert man auch recht ordentlich die Aluminiumhochzeit.

Auch hinter dieser Bezeichnung verstecken sich einige Symbole. Die Liebe in einer Ehe ist anpassungsfähig (ohne die Individualität zu verlieren), verleiht dem Brautpaar Sicherheit und behält die Wärme – also genau, wie die Alufolie es macht. 😉

Geschenkidee: Foto auf einer Aluplatte

Brauch: Feier im engen Kreis

38. Hochzeitstag: Feuerhochzeit

Silhouette des liebenden Paares im Feuerhintergrund

Die Feuerhochzeit soll das Jubelpaar an das Feuer ihrer Liebe erinnern, die bereits 38 Jahre lang brennt.

Außerdem erinnert es das Jubelpaar, dass das Feuer ihrer Liebe so stark und lange brennen wird, solange sie miteinander richtig umgehen.

Geschenkidee: Grillfest, Feuerkorb

39. Hochzeitstag: Sonnenhochzeit

In jeder Ehe tauchen mal schwarze Wolken, Gewitter, Regenstürme auf. Dieser große Tag soll das Jubelpaar daran erinnern, dass sie all das gemeinsam überstanden haben und dass sie für jeden sonnigen Tag dankbar sein sollen.

Dass nach jedem Regensturm Sonnenschein folgt, werden alle glücklichen Jubelpaare auch bestätigen.

Geschenkidee: Ein Bouquet aus Sonnenblumen

40. Hochzeitstag: Rubinhochzeit

Rot ist die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Je stärker die Nuance ist, desto größer ist die Liebe.

Der wunderschöne Rubin symbolisiert die noch immer strahlende Liebe zwischen Ehemann und Ehefrau. Diese Liebe ist ein Vorbild für viele junge Paare, die dasselbe Glück erwartet.

Da es sich um einen runden Hochzeitstag handelt, entscheiden sich viele Brautpaare dazu, eine kleine Feierlichkeit zu organisieren.

Geschenkidee: rote Rosen

Brauch: Die Eheringe mit Rubinsteinen verzieren

41. Hochzeitstag: Birkenhochzeit

Ein verliebtes älteres Ehepaar steht neben einer Birke

Alten Legenden zufolge versteckt sich in Birkenwäldern etwas Magisches. Birken an sich haben einen ganz besonderen Glanz, so wie eine Ehe nach so vielen gemeinsamen Jahren.

Magisch und glänzend ist auch das Brautpaar, denn heute erlebt man leider selten, dass die Liebe so lange dauert.

Die meisten Jubelpaare entscheiden sich, diesen Tag mit ihren Kindern und Enkelkindern zu verbringen. Entweder zu Hause oder sie machen einen Ausflug.

Geschenkidee: Dekostücke aus Birkenholz

42. Hochzeitstag: Granathochzeit

Granat ist wie ein Rubin ein sehr wertvoller Stein mit prachtvoller roter Farbe. Es erinnert ebenfalls an die Liebe und Leidenschaft, die in diesen 42 Jahren nur stärker wurde.

Viele finden durch diese Bezeichnung auch eine Symbolik im Granatapfel. Diese beliebte Frucht steht für Reichtum und Fülle.

Geschenkidee: Korb mit Granatäpfel; Eheringe mit Granat verzieren

43. Hochzeitstag: Bleihochzeit

Blei kann nicht oxidieren, allein deswegen gehört er zu den haltbarsten Metallen und man kann diese Eigenschaften der Ehe nach 43 Jahren zuschreiben.

Diese Ehe ist so haltbar wie Blei, weil Ehemann und Ehefrau Toleranz, Verständnis, Respekt und Liebe füreinander (noch immer) haben.

Geschenkidee: Silberfarbene Schmuckstücke; Personalisierter Bleistift (für Scherzkekse).

44. Hochzeitstag: Sternenhochzeit

Helle Sterne in einem Nachthimmel in Form eines Herzens angeordnet

Da die allgemeine Bedeutung des Namens Sternenhochzeit leider nicht bekannt ist, müssen wir unserer Kreativität freien Lauf lassen, um uns die Symbolik dahinter hervorzurufen.

Der schwarze Himmel bedeckt mit kleinen funkelnden Lichtern erinnert einen, dass auch in den schwarzen Tagen ein Licht der Hoffnung strahlen wird.

Jedes Brautpaar sollte sich auf diese Hoffnung verlassen.

Geschenkidee: einen Stern kaufen 😉

45. Hochzeitstag: Messinghochzeit

Messing ist eine Legierung aus Zink und Kupfer, dessen Schönheit in seiner gelb goldenen Farbe steht. Das Material lässt sich sehr schwer formen.

Auch die Ehe besteht aus zwei Personen, deren Liebe auch keiner mehr formen kann. In nur einem Katzensprung feiern sie ihre goldene Hochzeit.

Geschenkidee: Kerzenständer aus Messing

46. Hochzeitstag: Lavendelhochzeit

Lavendel steht für Liebe und deshalb ist es eindeutig, warum man diesen großen Tag nach dieser duftenden Pflanze benannte.

Die sanfte Farbe Lila symbolisiert die Tiefgründigkeit der Ehe, außerdem steht sie für eine Eigenschaft, die sehr wichtig ist, um so viele Jahre glücklich zu bleiben, und zwar die Einsicht.

Geschenkidee: Lavendelöl, Bouquet aus Lavendel

47. Hochzeitstag: Kaschmirhochzeit

Teuer Veloursbeige Stoff, Kaschmir Textil

Kaschmir ist bekanntlich eine hochwertige Faser, die äußerst fein ist. Die Wolle wird auf eine ganz besondere Art und Weise gezüchtet und gepflegt. Deswegen wundert es kaum, dass Kaschmir so teuer ist.

Auch die Ehe hält nur durch besondere Pflege so viele Jahre. Nach 47 Jahren kann man von einer wertvollen Liebe sprechen.

Geschenkidee: Etwas aus Kaschmir

48. Hochzeitstag: Diademhochzeit

Ein Diadem ist ein sehr beliebter und wertvoller Kopfschmuck. Damit es seinen Glanz nicht verliert, muss man es erst gut aufbewahren, pflegen und erhalten.

Die Diademhochzeit wird auch Amethysthochzeit genannt. So symbolisiert dieser violette Edelstein die Weisheit, Mut und Aufrichtigkeit der beiden Ehepartnern.

Geschenkidee: Diadem, Amethyst;

49. Hochzeitstag: Zederne Hochzeit

Robust und langlebig sind zwei Eigenschaften des Zedernholzes. Der Symbolik her steht Zeder für Erleuchtung. Wenn das Jubelpaar diesen großen Tag feiert, trägt es natürlich dieselben Eigenschaften.

Da die goldene Hochzeit nur noch ein Jahr entfernt ist, entscheiden sich viele Jubelpaare, in der Zweisamkeit oder mit Kindern und Enkelkindern zu feiern.

Geschenkidee: Ehebett aus Zedernholz

50. Hochzeitstag: Goldene Hochzeit

Herzform Gold Halskette

Die Goldene Hochzeit wird großgeschrieben! Nach 50 Jahren Ehe ist die Liebe zweier Menschen vergoldet. Dieses Hochzeitsjubiläum kommt selten vor und deshalb muss man es richtig feiern.

Meistens organisiert man für das goldene Jubelpaar eine Feier mit Familie und Freunden. 🙂

Geschenkidee: Schmuck, Fotoalbum mit Fotos aus den vergangenen 50 Jahren

Brauch: Eine größere Feier mit Familie und Freunden

51. Hochzeitstag: Weidenhochzeit

Weiden sind märchenhafte Bäume, die überall wachsen können. Die Zweige der Weiden sind biegsam und flexibel, außerdem symbolisiert die Weide die Vitalität.

Daraus kann man die Bedeutung, dass das Brautpaar eine lebendige Ehe hat, ziehen.

Geschenkidee: Weidenkorb, Weidenkranz, Bild mit einer Weide

52. Hochzeitstag: Topashochzeit

Der Edelstein Topas symbolisiert Treue, Stärke und Kraft. 52 Jahre lang verheiratet zu sein, war kein Honigschlecken. Die Ehefrau und der Ehemann haben so viele gemeinsame Höhen und Tiefen überwunden.

Aber das schafft man auch nur mit diesen drei Eigenschaften des Topases.

Bereits in der alten Mythologie erwähnte man den Topas mit besonderen energischen Kräften.

53. Hochzeitstag: Uranhochzeit

Auch hier war die Verbindung zwischen der Bezeichnung und Symbolik immer undeutlich. Allerdings lässt sich der Name des 53. Hochzeitstages leicht erklären.

Die Ferne zwischen Uranus und der Erde symbolisiert die unendliche Liebe zweier Menschen, die mehr als ein halbes Jahrhundert als eins leben.

Geschenkidee: Ein Abendessen zu zweit

54. Hochzeitstag: Zeushochzeit

Wer die Zeushochzeit feiert, kann seine Liebe als göttlich schätzen. Denn in dieser zu schnellen Zeit, in der wir alle leben, ist es echt selten, dass Ehepaare dieses Glück erleben.

Zeus ist in der griechischen Mythologie der oberste Gott, seine Ehefrau Hera war die Schutzgöttin der Ehe.

Geschenkidee: Ein Buch der griechischen Mythologie

55. Hochzeitstag: Platinhochzeit

Klumpen Silber- oder Platinerz auf dem alten Holzboden

Da man Platin sehr selten gewinnen kann, gehört es zu den kostbarsten Edelmetallen. Platin ist langlebig und widerstandsfähig.

Platin steht auch für Unvergängliches. Wenn seine Oberfläche zerkratzt wird, wird das Metall nicht abgetragen. Auch die Liebe zweier Menschen wird nach 55 Jahren nicht mehr verblassen.

Geschenkidee: Personalisierte Gegenstände

60. Hochzeitstag: Diamanthochzeit

Durch eine mühsame Verarbeitung bekommt ein Diamant an Schönheit und Glanz. Nicht nur das – Diamanten sind unvergänglich und unzerstörbar.

Lese das noch einmal vor! Ersetze “Diamant” durch “Ehe”. 😉

Die Diamanthochzeit bzw. die diamantene Hochzeit feiert man nach 60 Jahren Ehe. In diesen 60 Jahren hat das Brautpaar viele positive und negative Sachen erlebt, die aber ihrer Ehe eine Form und Schönheit des Diamanten verliehen.

Geschenkidee: Personalisierte Geschenke in Form von Diamanten

Brauch: Feierlichkeit mit der Familie und Freunden

61. Hochzeitstag: Ulmenhochzeit

Ulme ist eine Pflanzengattung, die bis zu 400 Jahre wachsen und alt werden kann. Dies gelingt dieser Baumart hauptsächlich an warmen Standorten.

Die Ulme ist wie die Ehe nach 61 Jahren durch Widerstandsfähigkeit gekennzeichnet. Und die Ehe wächst wie eine Ulme nur in warmen Umgebungen. 🙂

Geschenkidee: Schmuckstücke mit Ornamenten der Ulme

62. Hochzeitstag: Aquamarinhochzeit

Aquamarine und rohe Kristalledelsteine

Aquamarin ist ein Halbedelstein, dessen Farben (grün und blau) ineinander verschmelzen und so an das Meereswasser erinnern. Dieser Stein erinnert an die Meeresfläche und den Himmel an einem ruhigen Sommertag.

Dieser wunderschöne Halbedelstein symbolisiert die Wahrheit. Und nur mit diesem Faktor kann eine Ehe so lange auch dauern.

Geschenkidee: Eine Kuscheldecke in der Farbe Aquamarin

63. Hochzeitstag: Quecksilberhochzeit

Quecksilber ist ein Metall, das bei Raumtemperaturen flüssig wird. Wegen dieser Eigenschaft wurden Quecksilber auch magische Bedeutungen zugeschrieben.

Man geht davon aus, dass der 63. Hochzeitstag nach Quecksilber benannt wurde, weil er in der Alchemie von den drei Grundelementen die Seele symbolisierte.

In den 63 Jahren wurden die Ehefrau und der Ehemann zu einer Seele und sie haben das Glück, so viele Jahre gemeinsam zu sein.

Geschenkidee: Silberne Gegenstände

65. Hochzeitstag: Eiserne Hochzeit

Nach 65 Jahren wurde die Ehe des Jubelpaares zu Eisen. 65 Jahre Ehe waren nicht nur voller Liebe und Lachen, sondern auch voller Kompromisse, Streitigkeiten und Missverständnisse. Man muss allerdings auch mit diesen Sachen rechnen, bevor man sich das große Ja-Wort gibt.

Ehefrau und Ehemann lernen einander zu verstehen, zuzuhören und zu respektieren. Daraus entsteht eine noch stärkere Liebe.

Geschenkidee: personalisiertes Hufeisen als Glücksbringer

66. Hochzeitstag: Schnittlauchhochzeit

Viele wundern sich, warum fast alle Hochzeitstage zuvor nach Metallen, Edelsteinen, robusten Materialien oder uralten Baumarten benannt wurden und der 66. Hochzeitstag hat seinen Namen nach einem Kräutergewächs bekommen.

Hier die Antwort: Schnittlauch ist widerstandsfähig, fest, erneuert sich selbst und wächst stetig. 😉

Geschenkidee: Ein Bouquet aus Schnittlauch

67 ½. Hochzeitstag: Steinerne Hochzeit

Strandsteine mit Wassertropfen und rotem Herzen

Steine stehen für Beständigkeit. Sie trotzen jedem Wetter. Allerdings können solche Umstände Farbe und Form eines Steins verändern.

Jede Ehe erlebt solche Umstände, bei denen es zu Veränderungen kommt. Genau wegen dieser Veränderungen halten Ehefrau und Ehemann allem stand.

Geschenkidee: Bilderrahmen geziert mit Steinen (mit einem Hochzeitsfoto)

70. Hochzeitstag: Gnadenhochzeit

Dieses Jubiläum kommt selten vor. Die Bezeichnung kommt in Verbindung mit dem christlichen Glauben: Dem Ehepaar wurde die Gnade Gottes geschenkt, damit sie eine lange Ehe haben und gemeinsames Glück erfahren.

Da es ein rundes Jubiläum ist, feiern die Ehepartner diesen Tag mit ihrer Familie.

Geschenkidee: personalisierte Geschenke, Fotos

72 ½. Hochzeitstag: Juwelenhochzeit

Die Juwelenhochzeit symbolisiert die unzerstörbare und äußerst wertvolle Liebe zweier Menschen. Allerdings übertrifft diese Liebe wertmäßig auch die wertvollsten Juwelen.

Leider haben nicht viele Menschen auf Erden das Glück, so viele gemeinsame Jahre zu verbringen. Deswegen sollte man diesen Hochzeitstag ebenfalls feiern.

Geschenkidee: personalisierte Geschenke

75. Hochzeitstag: Kronjuwelenhochzeit

Nach 75 langen Jahren bekommt die Ehe endlich eine Krone aufgesetzt. Das Ehepaar hat dies auch gemeistert.

Trotz des Alters sollte man diesen großen Tag feiern. Die Familie bereitet eine ruhige Feierlichkeit im engen Kreis vor und feiern gemeinsam diese unglaubliche Ehe. <3

Geschenkidee: Blumen, personalisierte Geschenke

80. Hochzeitstag: Eichenhochzeit

eine schöne alte Eiche

8 Jahrzehnte gemeinsam ist äußerst selten! Eine Ehe, die 80 Jahre lang dauert, hat alle Eigenschaften, die wir bis jetzt erwähnt haben. Dazu ist sie beständiger als je.

Obwohl die wenigsten Ehepaare in der Lage sind, diesen großen Tag zu feiern, versammelt sich die Familie, um einfach mit ihnen diesen Tag zu verbringen.

Da es sich eher um eine ruhige Feierlichkeit handelt, können sich die Familien alte Familienfotos ansehen und wunderschöne Geschichten vom alten Pärchen anhören.

Geschenkidee: Anwesenheit der lieben Familienmitgliedern

85. Hochzeitstag: Engelshochzeit

Nur wenige Ehepaare haben es bis zur Engelshochzeit geschafft. Dieser Hochzeitstag dient eher als ein Andenken an die verstorbenen Eltern oder Großeltern.

Familien feiern es in einer ruhigen Zusammenkunft, zünden Kerzen an und erinnern sich an das geliebte Brautpaar.

100. Hochzeitstag: Himmelshochzeit

Die meisten Hochzeitsjubiläen gehen über das Leben hinaus und die Familien feiern sie als Andenken an die Ehepartner.

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie stellt sich nicht ungebärdig, sie suchet nicht das ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freuet sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freuet sich aber der Wahrheit; sie verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. Die Liebe hört nie auf. Korinther 13,4-8

Das Leben mit der richtigen Person an deiner Seite verläuft unglaublich schnell. Feiert jeden Tag eure Liebe, denn die Liebe ist alles, was man in diesem Leben braucht. 🙂

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Rührende Hochzeitsreden: Ein unvergesslicher und gefühlvoller Auftritt
← Previous
Baumwollhochzeit: Die Ehe nach dem zweiten Jahr
Next →
shares