Skip to Content

Blumen Symbolik Hochzeit: Hinter jeder Blüte versteckt sich eine Bedeutung

Blumen Symbolik Hochzeit: Hinter jeder Blüte versteckt sich eine Bedeutung

Sharing is caring!

Jede Hochzeit erzählt ihre eigene Geschichte und jeder von uns möchte, dass der Tag, an dem wir den Bund fürs Leben schließen, etwas ganz besonderes ist und für immer in Erinnerung bleibt.

Deshalb versuchen wir, alles richtigzumachen und auf die kleinsten Details zu achten. Von der Location, der Band, den Einladungen bis zur Wahl des Hochzeitskleides, dem Brautstrauß, der Dekoration – alles muss perfekt sein.

Wenn wir über Hochzeitsplanung und Hochzeitsdekoration sprechen, fallen uns als erstes Blumen ein, denn was ist eine Hochzeit ohne all die bunte, herrliche Blütenpracht?

Wir können uns eine Hochzeit ohne Brautstrauß, Blumenmotive, Blumendekorationen und die wunderbaren Farben der Blütenblätter und den Duft, der den Raum ausfüllt, nicht vorstellen.

Deshalb versuchen wir, das Schönste auszuwählen, das Lebendigkeit bringt, einen Hauch unserer Persönlichkeit zeigt und der gesamten Hochzeitsfeier einen Sinn verleiht.

Aber wusstest du schon, dass Blumen ihre eigene Sprache haben?

Das heißt, jede Blume hat ihre eigene Bedeutung und vermittelt eine Botschaft. Wir müssen uns nicht nur bei der Auswahl der Blumen von unseren Vorlieben leiten lassen, sondern auch auf die Symbolik achten, um nicht die falsche Botschaft zu senden.

Du möchtest doch sicher nicht, dass die Blumen bei deiner Hochzeit Leidenschaftslosigkeit, Gleichgültigkeit oder Unglück symbolisieren?

Deshalb haben wir ein kleines Blumenwörterbuch für dich vorbereitet, damit du leichter das für dich geeignete auswählen und deinem besonderen Tag eine zusätzliche Schönheitsnote verleihen kannst.

Woher kommt die Blumensprache?

Dekoration des Hochzeitstisches mit Blumen

Wenn wir von jemandem einen Strauß Rosen bekommen, wissen wir, dass diese Person uns ihre Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung zum Ausdruck bringen möchte.

Aber ist es eigentlich immer so?

Die Sprache der Blumen hat ihren Ursprung weit in der Vergangenheit, genauer gesagt im Osmanischen Reich. Aber die Idee, dass jede Blume ihre eigene Bedeutung hat, blühte im England des 19. Jahrhunderts dank Lady Mary Montagau auf.

Während ihres Aufenthalts in Istanbul bemerkte sie, dass die Damen aus dem Harem durch Blumen mit der Außenwelt kommunizierten, was ihre Aufmerksamkeit sofort auf sich zog.

In ihren Briefen beschrieb sie die Blumensprache, die damals auf Türkisch Selam oder Selamlik genannt wurden.

Zu dieser Zeit durften die Gefühle weder öffentlich und offen gezeigt werden, noch konnten die Lieben ihrer Liebe einen verbalen Ausdruck verleihen, sodass die Blumen sehr nützlich für sie waren.

Es begann mit einem Strauss einer Blumenart und später wurden verschiedene Blumenarten gemischt, um unterschiedliche Gefühle auszudrücken.

Neben der Blumenart spielten die Farbe, das Alter der Blütenblätter, das Band und sogar die Art und Weise, wie der Blumenstrauß übergeben wurde, ebenfalls eine große Rolle.

Nicht nur Liebe und Zuneigung wurden zum Ausdruck gebracht, sondern auch Kritik, Ablehnung, Traurigkeit, und im viktorianischen Zeitalter luden junge Männer Mädchen zu einem Ball mit einer bestimmten Art von Blume ein.

Ohne ein einziges gesprochenes Wort würde jede Blume demjenigen, der sie empfängt, Symbolik und Bedeutung verleihen. Wir sehen noch heute Spuren dieser Tradition, insbesondere bei der Auswahl eines Brautstraußes oder der Blumendekoration.

Lies also weiter und finde alles über die Symbolik der Blumen heraus, um die richtigen Hochzeitsblumen auszuwählen.

Blumen Symbolik auf der Hochzeit

Rose

Rote Rosenblume, die im Rosengarten blüht

• Rote Rosen sind das unübertroffene Symbol der Liebe. Eine rote Rose symbolisiert wahre Liebe und große Leidenschaft.

• Rosa Rosen sind ein Symbol für Jugend, Schönheit und Zärtlichkeit und drücken frische, junge Liebe aus.

• Lila Rosen sind ein Symbol der Verehrung und stehen für die Liebe auf den ersten Blick.

• Gelbe Rosen gelten als Symbol der Freundschaft, aber sie sind traditionell auch ein Symbol der Eifersucht und Untreue, sodass sie möglicherweise nicht die beste Wahl als Hochzeitsblumen sind.

• Weiße Rosen sind ein Symbol für Schönheit, Reinheit und Unschuld und sind am häufigsten bei Hochzeiten zu sehen.

• Orange Rosen sind ein Symbol für Glück, Vergnügen und Zufriedenheit, daher sind sie häufig in Blumenschmuck und im Brautstrauß zu finden.

Lilie

Lilien symbolisieren die Reinheit, Unschuld und Jungfräulichkeit und deshalb sind sie oft auf Hochzeiten zu sehen. Mit ihren langen graziösen Stielen und eleganten Knospen sind Lilien absolut perfekt für einen wunderschönen, einzigartigen Brautstrauß.

Chrysantheme

Chrysanthemen zählen auch zu den beliebtesten Blumenarrangements für Hochzeiten. Mit ihren schönen Farben und Blütenblättern bringen sie eine echte Erfrischung.

Darüber hinaus haben sie eine wunderschöne Bedeutung: Vollkommenheit, Beständigkeit und Glück. In Rot symbolisieren sie tiefe innige Liebe und Zuneigung und in Blau sind sie ein Symbol der Treue.

Tulpe

Eine der Lieblingsblumen für eine Hochzeit sind definitiv Tulpen. Diese Frühlingsblumen sind ein Symbol für Liebe und Zuneigung. Und je dunkler die Farbe der Tulpen ist, desto tiefer sind die Gefühle.

Sonnenblume

Sonnenblumenstrauß, der durch Braut hält

Nur ein Blick auf eine Sonnenblume reicht aus, damit sich alles irgendwie wärmer und lebendiger anfühlt?

Diese wunderschönen Blumen in Gelb-Orange-Tönen sind ein Symbol für Glück, Spaß, Wärme und Gelassenheit. Also kannst du deiner Hochzeit mit Sonnenblumen eine besondere Note von Lebendigkeit und Freude verleihen.

Calla

Callas sind eine der beliebtesten Optionen für Hochzeitblumen. Diese Blumen sind bekannt für ihre Schönheit und Eleganz und sind in vielen Hochzeitarrangements zu finden.

Diese auffällige Blume symbolisiert Unschuld und Reinheit, aber auch Bewunderung und werden hauptsächlich bei Hochzeiten im Sommer und Frühling verwendet.

Dahlie

Mit Dahlien wird in der Blumensprache meistens Dankbarkeit ausgedrückt, aber ihre Bedeutung hängt auch von der Auswahl der Farbe ab.

Sie sind jedoch auch ein Favorit auf der Liste der Blumen für Hochzeiten. Wie die meisten weißen Blumen ist auch die weiße Dahlie ein Symbol für Reinheit und Unschuld, während die roten Dahlien ein Symbol für Liebe und tiefe Gefühle sind.

Maiglöckchen

Maiglöckchen sind ein Symbol für Liebe, Glück, Reinheit der Seele und einen glücklichen Neuanfang. Ideal für ein frisch verheiratetes Paar, das gerade dabei ist, ein neues Kapitel im Leben aufzuschlagen.

Nelke

Nelken haben ihre Bedeutung im Laufe der Geschichte geändert. Früher war die Nelke das Symbol der Arbeiterbewegung und da fand sie keinen Platz in Geschenken und Hochzeitsblumen.

In der Renaissance erlebte ihre Symbolik auch eine Renaissance und ist seitdem ein Symbol für Liebe, Freundschaft und große Leidenschaft. Die rote Nelke symbolisiert Leidenschaft, die weiße ewige Treue, aber die gelbe kann als Symbol der Antipathie seinem Gegenüber interpretiert werden.

Orchidee

Zweig der blühenden rosa Orchidee

Mit ihren wunderschönen Details und Farben ist die Orchidee eine der schönsten Blumen und daher ein Symbol der Schönheit. Wir wählen sie gerne als Geschenk aber auch als Dekoration.

Mit einer Orchidee können wir jemandem sagen, dass wir ihn für gut aussehend halten und dass wir ihn bewundern.

Orchideen werden mit Fruchtbarkeit und Lust verbunden. Diese Assoziationen, kombiniert mit ihrem exotischen Aussehen, haben ihnen eine Verbindung mit Liebe, Fruchtbarkeit und Eleganz in verschiedenen Kulturen und Zeiträumen beschert.

Hortensie

Obwohl viele Menschen nicht die genaue Bedeutung von Hortensien kennen, wissen sie die Schönheit der Blumen zu schätzen.

Hinter den Hortensien verstecken sich mehrere symbolische Bedeutungen, aber wir befassen uns nur mit zwei davon.

Hortensien sind ein Symbol der Schönheit und Bewunderung. So ist es auch mit der Liebe zwischen zwei Menschen, besonders, am Tag der Hochzeit.

Der schönste Tag im Leben ist mit Liebe erfüllt und alle bewundern die Schönheit und Verliebtheit zwischen den Frischvermählten.

Narzisse

Narzissen sind ein Symbol des Ostern, denn sie symbolisieren die Kraft, die man braucht, um Dunkelheit oder Tod zu überwinden. Außerdem stehen sie auch für Wiedergeburt.

In der Sagenwelt hat diese wunderschöne Blume eine andere Bedeutung. Viele kennen bestimmt die Sage über den jungen Mann namens Narziss.

Er war so sehr in sich verliebt, dass er seine Schönheit immer im See betrachtete. Eines Tages beugte er sich zu nah am See, fiel hinein und ertrank. Er ist wieder auferstanden – in der Form einer wunderschönen Blume.

Im Islam haben Narzissen einen ganz besonderen Wert, denn diese Blumen symbolisieren Glück.

Iris

Es wundert einen kaum, dass die Iris für Kreativität und Energie steht. Besonders, wenn man sich die prachtvollen Farben dieser beliebten Blüte ansieht.

Aufgrund ihrer Optik und Robustheit ist die Iris eine der beliebtesten Zierpflanzen. Deswegen ist sie auch ein Symbol der Beständigkeit.

Die schönste Bedeutung unter allen ist die Treue. Wenn man seinem Partner oder seiner Partnerin einen Strauß Iris schenkt, heißt das im wahrsten Sinne des Wortes: Ich stehe bedingungslos zu dir.

Diese bedingungslose Treue ist eine der Hauptzutaten jeder glücklichen Ehe.

Myrte

Myrte (Myrtus communis) blüht

Myrte war bereits im alten Griechenland von großer Bedeutung. Sie war nämlich der Göttin der Liebe und Schönheit geweiht – Aphrodite.

Seit jeher steht Myrte für Lebenskraft, Jungfräulichkeit und Segen für viele gesunde Kinder. Deswegen schmückte man im alten Griechenland und Rom die jungfräuliche Braut mit einem wunderschönen Myrtenkranz.

Auch in Deutschland wurde dies zum Brauch im 16. Jahrhundert – der Bräutigam, die Trauzeugen und Brautjungfern bekamen Myrtenzweige zum Anstecken.

Daraus entstand der Brauch, dass die Braut aus ihrem Brautkranz einen Zweig nahm und in die Erde zum Bewurzeln setzte. Dieses Ritual symbolisierte das Eheglück und Kindersegen.

Gerbera

Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft. – Friedrich Nietzsche

Gerbera symbolisiert genau diese wichtige Eigenschaft. Die Ehepartner sollten beste Freunde sein, damit sie bis in die Ewigkeit durch dick und dünn gehen können.

Noch eine sehr wichtige Eigenschaft jeder Beziehung ist die Aufrichtigkeit. Ohne sie kann keinerlei Partnerschaft funktionieren. Die Aufrichtigkeit ist ebenfalls eine Bedeutung der wunderschönen Gerbera.

Gerbera kommt in unterschiedlichen Farben vor und dementsprechend hat jede Farbe der Blume eine andere Bedeutung:

• Rote Gerbera symbolisiert Liebe und Zuneigung

• Rosa Gerbera symbolisiert Treue

• Orange Gerbera symbolisiert Lebendigkeit und Kraft

• Gelbe Gerbera symbolisiert die glücklichen Augenblicke im Leben

Als Deko für Hochzeiten ist diese Schnittblume besonders beliebt. Nicht nur wegen ihrer Schönheit, die beim Anblick positive Energie verleiht, sondern auch wegen einer speziellen Symbolik: Für Hochzeiten symbolisiert Gerbera, dass in der Zweisamkeit alle Dinge besser sind und dass sich das Brautpaar auf die gemeinsame Zukunft freuen sollte.

Margerite

Er liebt mich – er liebt mich nicht – er liebt mich…

Wir alle haben mal als verliebte Kinder dieses lustige Spiel gespielt und dazu eignete sich am besten die wunderschöne Margerite.

Die Margerite erweckt so viele positive Gefühle in einem. Vielleicht wegen der Erinnerungen an die Kindheit.

Allerdings hat sie eine ganz besondere Bedeutung. Sie symbolisiert nämlich die Natürlichkeit und wahres Glück. Man braucht eigentlich keine schöneren Symbole am schönsten Tag im Leben.

Primel

Blumen Primel

Primel hat eine kleine Blüte, hinter der sich viele Symbole verstecken. Sie steht für Hoffnung, Jugend, Unschuld, Frühling. Sie symbolisiert auch die Kraft des Frühlings und die Energie, die der Frühling mit sich bringt. Sie vertreibt den dunklen und kalten Winter.

Die Primel wird auch Schlüsselblume genannt. Wenn wir jemandem diese Blume schenken, sagen wir eigentlich: Gib mir den Schlüssel zu deinem Herzen. Und das ist doch eine süße Nachricht, nicht wahr?

Schleierkraut

Diese wunderschöne zarte Blume wurde zunächst nur als Deko benutzt. Immer häufiger kann man aber mittlerweile Schleierkraut einzeln im Bouquet sehen.

Schleierkraut oder auch Gypsophila trägt eine wunderschöne Bedeutung: sie symbolisiert ein reines Herz ohne Hintergedanken und die reine Hingabe. Genau deswegen wird sie sehr gerne und sehr oft als Deko für Hochzeiten benutzt.

Pfingstrose

Eine der beliebtesten Blumen ist definitiv die Pfingstrose. Ihre zarten Blüten verleihen ihr eine einzigartige Schönheit.

Die Pfingstrose ist ein bedeutungsvolles Motiv in vielen Kulturen. So werden die blühenden Blumen zum Beispiel im Buddhismus als die Fußabdrücke Buddhas betrachtet.

Deswegen sind neben den Lotus-Motiven auch sehr viele Pfingstrosen zu sehen.

Außerdem steht die Pfingstrose auch für Liebe, Geborgenheit, Reichtum und weibliche Schönheit.

Anemone

Diese Blume bekam ihren Namen nach dem Wind (griechisch anemos = Wind). Nachdem Venus die Blumen mit Blut von Adonis gefärbt hatte, trug der Wind die Blütenblätter und Samen mit sich und verstreute sie auf Wiesen und in den Wäldern.

Gleich nachdem der Schnee schmilzt, können wir auf den Wiesen wunderschöne Anemonen bewundern und die Gefühle, die die ersten Frühlingsblumen erwecken, genießen.

Jasmin

Schöner Strauß von Jasmin und rosa Gartenrosen

Jasmin sehen wir meistens in zarten reinweißen Tönen und wie immer symbolisiert diese Farbe Reinheit. Außerdem steht Jasmin auch für Liebenswürdigkeit.

Wenn die Blüten aber gelbe Töne haben, bekommt Jasmin eine ganz andere Bedeutung – Anmut und Eleganz.

Flieder

Wenn die Rede von Flieder ist, spürt man gleich den traumhaft süßen Duft dieser Blumen. Generell symbolisiert Flieder Erneuerung, Romantik, Frieden und Vertrauen.

• Lila Flieder symbolisiert Verliebtheit und Zuneigung

• Weißer Flieder symbolisiert zurückhaltende Zuneigung

• Dunkel-lila Flieder symbolisiert die lebendige Verliebtheit

Kornblume

Ceres, die römische Göttin der Ernte, trug Kornblumen im Haar. Deswegen wurde die Kornblume zum Symbol der Natürlichkeit.

Heutzutage wird dir Kornblume sehr gerne als Detail benutzt, besonders auf Boho Hochzeiten.

Amaryllis

Die Amaryllis ist eine stolze Blume. Sie steht unter der Sonne prachtvoll und einzigartig. Dementsprechend symbolisiert sie Anmut und Stolz. Mit dieser Blume zeigen wir einem unsere Bewunderung.

Kennst du aber die Geschichte über die junge Hirtin Amaryllis?

Die griechische Mythologie besagt, dass die junge Hirtin Amaryllis sich das Leben nahm, indem sie ihr Herz durchbohrte und das nur wegen der Liebe zu Alteo.

Genau an den Stellen, wo ihre Bluttropfen auf den Boden waren und wo sich Amaryllis und Alteo zum ersten Mal geküsst haben, wuchs diese wunderschöne Blume.

Vergissmeinnicht

Der Name der zarten Blume offenbart uns bereits seine wahre Bedeutung. Diese kleine blaue Blume symbolisiert die Zusammengehörigkeit, einen liebevollen Abschied und zärtliche Umarmung.

Wegen seiner himmlisch blauen Farbtönen trägt er auch die Bedeutung der träumerischen Sehnsucht.

Kamille

Kamillenblüten auf Holzoberfläche

Da die Blüte der Kamille der Sonne so ziemlich ähnelt, war sie im alten Ägypten dem Gott der Sonne Ra geweiht. Damals trug sie die Symbolik der Wiedergeburt.

Auch heutzutage wird die Kamille als beliebte Heilpflanze geschätzt und als Frühlingsbote benannt.

Die Kamille eignet sich prima als Geschenk oder Deko, denn sie symbolisiert Hoffnung und eine sonnige Ruhe in schweren Zeiten.

Freesien

Eine Freesie ist eigentlich ein sehr romantisches Kompliment. Allgemein trägt sie die Symbolik der Wertschätzung, Liebe, Treue und Zärtlichkeit.

Ihre Vielzahl von Farben bringt mehrere Bedeutungen mit sich:

• Rot symbolisiert Lebensfreude, Liebe und Romantik

• Weiß symbolisiert Reinheit, Treue und Unschuld

• Blau symbolisiert Glaube, Treue und Sorgfalt

• Rosa symbolisiert Freude, Verliebtheit und Glück

• Gelb symbolisiert Geduld, Weisheit und Toleranz

• Violett symbolisiert Geselligkeit, Energie und Leidenschaft

• Orange symbolisiert Kraft, Ehrgeiz und Ausdauer

Ranunkel

Die Blumensprache dieser Blume ist vielseitig. Man kann sie jedoch problemlos verschenken oder benutzen, denn jede Symbolik dieser Blume ist positiv.

Mit Ranunkeln können wir einer Person sagen, wie zauberhaft oder wunderschön sie ist. Sie symbolisieren ebenfalls das Gefühl der Einzigartigkeit.

Sie steht für Romantik und eine leidenschaftliche Liebe.

Also, falls ihr euch für diese Blüte entscheidet, wird sie nicht nur positiv auf die Hochzeitsgäste wirken, sondern auch für jeden eine schöne Nachricht beinhalten.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Perlmutthochzeit: Bedeutung, Geschenkideen und Glückwünsche
← Previous
3. Hochzeitstag: Sprüche und Glückwünsche
Next →
shares