Skip to Content

Lustige Glückwünsche zur Hochzeit inkl. Mustertexte, Sprüche und Gedichte

Lustige Glückwünsche zur Hochzeit inkl. Mustertexte, Sprüche und Gedichte

Sharing is caring!

Wie kann man eine Ehe ohne Humor überhaupt überleben? Die Ehe ist ein fester Bund zwischen zwei unterschiedlichen Seelen, die jeden Tag die verschiedensten Hindernisse gemeinsam durchqueren müssen.

Da treffen sie auf so viele Streitigkeiten und Missverständnisse, die sie durch Kompromisse lösen müssen. Und das ist nicht immer leicht. Deswegen ist Humor eine der wichtigsten Zutaten, die man für eine erfolgreiche Ehe braucht.

Du kannst ihnen schon am Anfang mit einer Glückwunschkarte voller lustiger Worte dabei helfen, ihre Ehe mit ein bisschen Humor anzufangen – das ist das beste Hochzeitsgeschenk der Hochzeitsgäste, das das Brautpaar bekommen wird. 😉

Die meisten Hochzeitsglückwünsche, die das zukünftige Brautpaar bekommen wird, sind romantisch und liebevoll. Du kannst sie aber mit einem lustigen Gedicht oder Hochzeitsspruch zum Lachen bringen. Und glaub uns, an diese Hochzeitswünsche werden sie sich ein Leben lang erinnern.

Beginnen wir dann gleich mit dem Thema Glückwünsche zur Hochzeit lustig, denn schöne Sprüche kann doch jeder. 😉

Was wünscht man witziges zur Hochzeit?

Braut mit Blumenstrauß in der Hand

Wenn es zum Thema Lustige Glückwünsche zur Hochzeit kommt, fragt sich gleich ein jeder, was man da überhaupt schreiben sollte. Aber es ist ähnlich, wie bei den klassischen Glückwünschen.

Allerdings muss man bei lustigen Hochzeitswünschen auf einige Dinge aufpassen. Der Humor sollte stets gesund sein und keine Grenze überschreiten, damit wir mit unseren Worten das zukünftige Brautpaar nicht verletzen.

Hier heißt es also, weniger ist mehr. Um dir ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, haben wir ein paar Mustertexte vorbereitet, die du gerne für deine Glückwunschkarte benutzen kannst.

Unser Tipp ist, in diesem Mustertexten Inspirationen für dich zu finden und deinem Stil treu zu bleiben, denn das Brautpaar wird sich bestimmt über deine persönlichen Worte richtig freuen. 😉

Mustertext Nr. 1

Liebes Brautpaar,

Heute habt ihr das Ja-Wort gesagt und offiziell denselben Fehler wie ich gemacht. Lernt ihr denn nichts aus meinen Fehlern?

Ach, Scherz beiseite, ich kann euch nicht mal beschreiben, wie sehr ich mich für euch zwei freue. Ich wünsche euch eine schöne, gesunde und lange gemeinsame Zukunft!

Mustertext Nr. 2

Meine Lieben,

ein Brautpaar feiert nur einen schönsten Tag im Leben, alles andere nennt man Ehe. Aber auch für euch zwei ist es nun zu spät, ich schreibe diese Hochzeitskarte gerade auf eurer Hochzeitsfeier.

Tja… Ein glückliches gemeinsames Leben wünsche ich euch von ganzem Herzen.

Ich hab euch lieb!

Mustertext Nr. 3

Hey ihr zwei!

Da ihr euch für diesen Schritt entschieden habt, kann ich euch nichts mehr sagen, als: Wahre Liebe überlebt man nur mit ein bisschen Humor. Eduard Mörike hat auch gesagt “Wer keinen Humor hat, sollte eigentlich nicht heiraten.”

Ein Hoch auf euren gemeinsamen Lebensweg! Ich hoffe, ich bekomme dann auch eine Einladung für eure goldene Hochzeit. <3

Mustertext Nr. 4

Wenn ihr in einem Meer von Glückwunschkarten meine findet, wird es schon zu spät für meine Meinung über die Eheschließung und einen Ratschlag sein. Also sage ich lieber nichts, ihr erlebt bald alles selber. 😉

Herzlichen Glückwunsch, mein liebes Brautpaar. <3

Lustige Sprüche zur Hochzeit

Leute bewerfen Jungvermählten, die aus der Kirche gehen, mit Reis

Endlich kommen wir zu unserem Lieblingsteil. Hier ist eine Sammlung von lustigen Zitaten und Weisheiten über die Liebe, Ehe und das gemeinsame Leben.

Das Besondere daran ist, die meisten dieser lustigen Sprüche haben die größten Schriftsteller geschrieben. Bist du gespannt darauf? 😀

1. Die Männer beugen ihre Knie bis zu Boden, wenn sie eine Frau heiraten wollen und brauchen ein ganzes Leben, um wieder hochzukommen.

2. Die Ehe ist wie jeder andere Job. Es hilft, wenn man den Chef mag.

3. Das große Geheimnis einer glücklichen Ehe besteht darin, dass man sich gegenseitig verzeiht, einander geheiratet zu haben.

4. Ehe verändert alles. Auf einmal ist man im Bett mit einem Verwandten.

5. Denkt immer dran: Das gefährlichste Jahr in der Ehe ist das Erste. Dann kommt das Zweite, das Dritte, das Vierte, das Fünfte…

6. Ehe ist, wenn man trotzdem liebt.

7. Ehe: Ein Vertrag, bei dem der Mann auf die Hälfte seiner Lebensmittel verzichtet, damit man ihm die andere Hälfte kocht.

8. Wer keinen Humor hat, sollte niemals heiraten.

9. Heirat ist eine Dummheit, die immer zu zweit begangen wird.

10. Ist es nicht super-toll seine zweiten Hälfe gefunden zu haben, die man dann sein ganzes Leben ignorieren kann.

11. Ringe sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.

12. Was ich mit meinem Mann gemeinsam habe? Wir haben am selben Tag geheiratet.

13. Die fünf erfolgreichsten Worte in einer Ehe: “Ja du hast recht, Schatz.”

14. Die Flitterwochen sind der verzweifelte Versuch, den Ehealltag hinauszuzögern.

15. Ehen werden im Himmel geschlossen. Deshalb fallen nach einer Hochzeit auch so viele aus allen Wolken.

16. Glücklich verheiratet bedeutet, einer ist verheiratet und die Frau ist glücklich.

17. Wer seiner Frau alles erzählt, ist erst jung verheiratet.

18. Flitterwochen: Tage, die nur aus Nächten bestehen.

19. Der kluge Ehemann kauft seiner Frau nur das teuerste Porzellan, weil er dann sicher sein darf, dass sie es nicht nach ihm wirft.

20. Entschließt sich ein Mann zur Hochzeit, dann ist das mit Sicherheit die letzte Entscheidung, die er selbst fassen konnte.

Stilvolles liebevolles Hochzeitspaar

21. Wollen wir das Licht in der Ehe bewahren, so müssen wir auch den Schatten akzeptieren.

22. Der Ehering wurde entworfen, weil man mit Handschellen so schlecht bügeln kann.

23. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Besseres findet.

24. Er sagt ja, sie sagt ja. Alles klar… Ehepaar.

25. Habt Sonne im Herzen und Pizza im Bauch, dann bleibt Eure Ehe glücklich und satt seid ihr auch!

26. Das Licht des Lebens ist die Liebe, aber in der Ehe kommt die Stromrechnung.

27. Herzlichen Glückwunsch, Ihr seid jetzt Träger und Trägerin der kleinsten Handschellen der Welt.

28. Die meisten Liebeleien enden glücklich, denn nur selten führt eine zur Ehe.

29. Wer sich verliebt zur rechten Zeit, muss nicht heiraten, was übrig bleibt.

30. Die Ehe ist dazu da, Probleme gemeinsam zu lösen, die man alleine nicht hätte!

31. Hinter einer langen Ehe steht eine kluge Frau.

32. Es gibt zwei Perioden, in denen ein Mann eine Frau nicht versteht: vor der Hochzeit und nach der Hochzeit. – Robert Lembke

33. Sie wissen, wir leben im Zeitalter der Abkürzungen. „Ehe“ ist die Kurzform für das Lateinische „Errare humanum est“ – „Irren ist menschlich“. – Robert Lembke

34. Eine Möglichkeit, das letzte Wort zu haben, hat der Ehemann immer: Er kann um Verzeihung bitten. – Sir Noel Coward

35. Mit manchem Mann versteht man sich vor und nach der Ehe ausgezeichnet – bloß dazwischen klappt es nicht. – Zsa Zsa Gabor

36. Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat. – Alfred Hitchcock

37. Die Ehe funktioniert am besten, wenn beide Partner ein bisschen unverheiratet bleiben. – Claudia Cardinale

38. Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man alleine gewesen ist. – Oscar Wilde

39. Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens – beispielsweise Männer. – Farrah Facett

40. Frauen vereinfachen unseren Schmerz, verdoppeln unsere Freude und verdreifachen unsere Ausgaben. – James Saunders

Brautpaar, Brautjungfern und Trauzeugen haben Spaß im Freien

41. Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln. – Arthur Schopenhauer

42. Das Leben von Männern wird von Mangelerscheinungen bestimmt: Sie heiraten aus Mangel an Erfahrung, sie lassen sich scheiden aus Mangel an Geduld, und sie heiraten wieder aus Mangel an Gedächtnis. – Paul Heinemann

43. Mit einer verliebten Frau kann man alles tun, was sie will. – Gustav Klimt

44. Es sind nicht die schlechtesten Ehen, wenn ein Blitz mit einem Blitzableiter verheiratet ist. – Tilla Durieux

45. Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann. – Coco Chanel

46. Die erste Aufgabe einer jungen Ehefrau besteht darin, die Freunde ihres Mannes in die Flucht zu kochen. – Micheline Presle

47. Wer keinen Humor hat, sollte eigentlich nicht heiraten. – Eduard Mörike

48. Was Glück ist, weiß man erst, wenn man geheiratet hat. – Und dann ist es zu spät. – Peter Sellers

49. Es gibt sicher viele Gründe für die Scheidung, aber der Hauptgrund ist und bleibt die Hochzeit. – Jerry Lewis

50. Das Gefühl braucht Opposition. Wenn man schon aus Liebe heiratet, sollten wenigstens die Eltern dagegen sein. – Hermann Bahr

51. Die Heiratsurkunde ist ein Führerschein, den man vor der Fahrprüfung erhält. – Wolfram Weidner

52. Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt. – Sarah Jessica Parker

53. Die Ehe ist der originelle Versuch, die Kosten zu halbieren, indem man sie verdoppelt. – George Mikes

54. Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht. – Heinrich Heine

55. Jeder Mann kann einer Frau gegenüber das letzte Wort haben, vorausgesetzt, er sagt ja. – Ernst Stankovski

56. Die Ehe ist eine lebenslange Haft, verschärft durch gemeinsames Lager. – Karl Farkas

57. Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße. – Franz Kafka

58. Die Ehe ist nur harmonisch, wenn sie aus zwei besseren Hälften besteht.

59. Die Ehe bleibt deshalb so beliebt, weil sie das Maximum an Versuchung mit dem Maximum an Gelegenheit verbindet. – George Bernard Shaw

60. Mit der wahren Liebe verhält es sich wie mit Geistererscheinungen: Alle Welt redet davon, aber nur wenige haben sie gesehen. – François de La Rochefoucauld

Brautpaar in der Natur

61. Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist. – Loriot

62. Die Ehe ist der Versuch, die Probleme zu zweit zu lösen, die man alleine nicht gehabt hätte. – Woody Allen

63. Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe. – Julie Andrews

64. Der Kuss ist ein liebenswerter Trick der Natur, ein Gespräch zu unterbrechen, wenn Worte überflüssig werden. – Ingrid Bergman

65. Liebe ist, die Zahnpasta einfach schmunzelnd zuzudrehen, anstatt sie ihm hinterher zu werden.

66. In der Ehe muss man manchmal miteinander streiten, nur so erfährt man etwas voneinander. – Johann Wolfgang von Goethe

67. Eine gute Ehe ist wie Haarspray: Perfekter Halt ohne zu kleben.

68. Ein Optimist ist jemand, der an die Ehe glaubt. Ein Pessimist ist ein verheirateter Optimist

69. Liebe ist wie ein Vollbad: Einlassen ist das Wichtigste und wenn man es dann warm hält, kann man es aushalten, bis man schrumpelig wird.

70. Heiratsantrag: das größte Kompliment, das ein Mann einer Frau machen kann. Solange es nicht das letzte ist.

71. In euren Jobs seid ihr bereits erfolgreich, jetzt seid ihr auch privat ein Dream-Team

72. Die Ehe ist wie ein Telefon: Wenn man nicht richtig gewählt hat, ist man falsch verbunden. – Doris Day

73. Bevor du heiratest, halte deine Augen weit offen und halb geschlossen danach. – Benjamin Franklin

74. In einer Ehe ist immer dann alles in Ordnung, wenn man ohne schlechtes Gewissen einen Papagei kaufen kann.

75. Der Mann ist lyrisch, die Frau episch, die Ehe dramatisch. – Novalis

76. Männer heiraten, weil sie müde sind, Frauen, weil sie neugierig sind. Beide werden enttäuscht. – Oscar Wilde

77. Die Ehe ist ein Hafen im Sturm, öfters aber ein Sturm im Hafen. – Jean Antoine Petit-Senn

78. Ehen werden im Himmel geschlossen, darum erfordert dieser Stand auch meistens überirdische Geduld. – Johann Nepomuk Nestroy

79. Das ist das höchste Wunder der Liebe, dass sie selbst die Frauen stumm macht. – Oskar Blumenthal

80. Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert. – Max Dauthendey

Hochzeitskarteneinladung auf dem Tisch

81. Wer eine glückliche Ehe führen will, muss vom ersten Tage an den mannhaften Entschluss fassen, bei allen Streitfragen mit unerbittlicher Energie auf dem Willen seiner Frau zu bestehen. – Oscar Blumenthal

82. Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen. – Sokrates

83. Wer sein Leben genießt, wird bald von seiner Frau zur Rede gestellt. – Henrik Ibsen

84. Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat, ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er Recht hat, ist verheiratet. – George Bernard Shaw

85. Es genügt in der Liebe, durch liebenswürdige Eigenschaften, durch Reize zu gefallen. Aber in der Ehe muss man einander lieben, um glücklich zu sein, oder wenigstens zueinander passende Fehler haben. – Nicolas Chamfort

86. Mein Erfolgsrezept für eine funktionierende Partnerschaft: Wenn du dich irrst, gestehe es deiner Frau. Und wenn du recht hast, schweig wie ein Grab. – Marcello Mastroianni

87. Es ist viel leichter, für eine geliebte Frau zu sterben, als mit ihr zu leben. – Lord Byron

88. Natürlich muss man die Männer nehmen, wie sie sind. Aber man darf sie nicht so sein lassen. – Zsa Zsa Gabor

89. Liebe ist eine tolle Krankheit – da müssen immer gleich zwei ins Bett. – Robert Lembke

90. Die Liebe ist eine Dummheit, die zu zweit begangen wird. – Napoleon

91. Heiraten: Eine wunderbare Sache, solange es nicht zur Gewohnheit wird. – William Somerset Maugham

92. Von Weitem sieht eine Ehe außerordentlich einfach aus. – Hans Fallada

93. Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf. Männer müssen das akzeptieren. – Lothar Matthäus

94. Die Liebe, welch’ lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst! – Theodor Storm

95. Eine Ehe ist die Gründung einer Gesellschaft für Konfliktforschung. – Wolfram Weidner

96. „Schatz, warum willst du denn am Nordpol heiraten?“ „Weil dort die Hochzeitsnacht sechs Monate dauert!“

97. „Immer bist du anderer Meinung!“ brummt ihr Ehemann. „Das ist doch gut so. Sonst hätten wir ja beide unrecht.“

98. Das Geheimnis einer glücklichen Ehe liegt in nur vier Worten: „Du hast recht, Schatz!“

99. In der Ehe stammen Drehbuch und Regie vom Mann, Dialoge und Töne von der Frau. – Federico Fellini

100. „Welchen Wein empfehlen Sie mir für unsere Silberhochzeit?“ Der Kellner erwiedert: „Das kommt ganz darauf an. Wollen Sie feiern oder wollen Sie vergessen?“

Lustige Hochzeitssprüche für Geldgeschenke

Braut mit Blumenstrauß in der Hand

Heutzutage freuen sich die Brautpaare am meisten über die Geldgeschenke. Aus einem ganz einfachen Grund: sie können sich etwas davon für das neue Zuhause leisten, damit in die Flitterwochen verreisen oder auch sparen.

Also damit machen sie, was auch immer sie möchten. Falls du ein Geldgeschenk mitbringen möchtest, dann brauchst du auch dazu die richtigen Worte, um sie zum Lachen zu bringen.

1. Spart Geld –

ein ganzes Leben wartet voller Glück.

Spart nicht an der Liebe –

wer davon gibt, kriegt mehr zurück.

2. Für alles Glück auf dieser Welt

benötigt man natürlich Geld.

Für die großen Pläne und die kleinen Träume,

für gemeinsame Reisen und auch Freiräume.

Für große Dinge, für Kleinigkeiten,

für schwere Not, für heitere Zeiten.

Zur Hochzeit schenken wir Euch’s gern,

und hoffen ihr greift nach den Stern‘!

3. Dies Sparbuch haben wir geschickt

mit vielen Scheinen auch gespickt.

Nun feiert Eure Hochzeit schön,

mög‘ Eure Liebe nie vergeh’n…

4. Zu eurem wundervollen Tag

schenken wir euch diesen Umschlag.

Mögen die Scheine Euch beglücken

und in das Land der Liebe schicken!

5. Wir wünschen Euch ganz viel Glück

für euer gemeinsames Lebensstück

und einen Koffer voll Geld

für eine Reise um die Welt.

6. Als Paar fliegt Ihr ins traute Glück,

rund um den Erdball – und zurück.

Das Geld dafür, das schenken wir

und wünschen Euch nun viel Plaisir.

7. Wir wünschen euch alles Gute und ganz viel Glück,

nutzt unser Geschenk als Starthilfe für das ersten Reisestück.

8. Nehmt diesen Koffer voller Geld und reist, wohin es euch gefällt. Egal, ob in die USA, nach Schweden oder Kanada, wir hoffen, ihr habt eine unvergessliche Zeit und bleibt nicht mehr lang zu Zweit.

Wir wünschen euch traumhafte Flitterwochen!

9. Rein in den Hafen der Ehe, und dann gleich raus aufs Meer.

Von uns gibt es etwas Taschengeld für die Kreuzfahrt – bitte sehr!

10. Wir haben Euern Traum bestellt

bald „kreuzt“ ihr froh um diese Welt!

Nun könnt Ihr ferne Länder seh’n,

Euch dies zu schenken, ist so schön!

Frischvermählte gehen bei Sonnenuntergang am Strand entlang

11. An diesem Auto hängt kein Blech,

denn als Geschenk wär das doch frech.

Drum wedeln viele bunte Scheine

zu Eurer Freude, wie ich meine…

12. Das sind die Tickets zum ewigen Glück.

Schwebt in den 7. Himmel, jetzt gibt’s kein zurück.

Abflug ist heute, die Wolken fangen euch auf,

genießt euer Leben und lasst eurer Liebe freien Lauf.

P.S. Anbei ein wenig Taschengeld zum Flittern um die ganze Welt.

13. Das Segelschiff trägt „fette Beute“

gespendet von der Freunde „Meute“.

Für Euren Tag ist nichts zu teuer,

drum bleibt stets fit an Eurem „Steuer“!

14. Ihr Guten, Lieben, Schönen, Braven,

Ihr ankert nun im Ehehafen!

Die Scheinchen dafür sind recht neu,

drum Petri Heil, Moin, Moin, Ahoi!

15. Brumm, brumm, los geht die Fahrt ins Glück.

Von uns gibt es etwas Starthilfe für das erste Stück.

Lustige Hochzeitsgedichte

Modell mit Postkarte und Maiglöckchen auf weißem Hintergrund

Falls du dem Hochzeitspaar mit einem Gedicht anstatt Hochzeitssprüchen eine Freude machen möchtest, dann findest du hier bestimmt ein witziges Gedicht über die Liebe, Hochzeit oder Ehe.

1. Der erste freit um die Dukaten,

der zweite um ein schön Gesicht.

Der dritte kann nicht länger warten,

der vierte, weil Mama so spricht.

Der fünfte ist nicht gern allein,

der sechste will doch auch mal frein.

Der siebente und achte sind so dumm,

die wissen selber nicht warum.

2. Nicht also kürren und schorren die Ratzen,

nicht also schreien und gmauzen die Katzen,

nicht also pfeifen und zischen die Schlangen,

nicht also rauschen und prasseln die Flammen,

nicht also scheppern und kleppern die Rötschen,

nicht also plurren und schnurren die Prötschen,

nicht also wüten und heulen die Hund,

nicht also brüllet der Löwen ihr Schlund,

nicht also hauset und brauset das Meer,

nicht also stürmet ein kriegrisches Heer,

Nicht also reißet und tobet der Wind,

nicht also jammert ein schreiendes Kind:

wie zwei wankende, zankende, reißende, beißende,

weinende, greinende, mockende, bockende,

trutzige, schmutzige

Eheleut. – Abraham a Santa Clara

3. Eine feine, glatte Maus

Suchte sich in stolzer Jugend

Eine Braut aus.

Und wie jeder Freier begann,

Fing sie hoch an:

“Meine Braut, sie sei von Tugend,

Schöne, Wärme, Wonne!

Kurz, sie sei die Jungfrau – Sonne!”

Eine Weile blieb sie stehn.

“Hör es, hohe Jungfrau Sonne!

Doch sie will es nicht verstehn,

Ist so stolz, hm! und so warm

Dünkt mich ihr im Arm.

Laß sie! ich will weiter gehn.

Die eben dort vorüberzieht

Und ebenso wie ich die stolze Sonne flieht

Und, wie ich merke, selbst die Sonne dämpft

Und mit ihr kämpft –

Sei, hohe Wolke, mir zur Braut

In Deinem Schoß vertraut!”

Die Wolke öffnet’ ihren Schoß

Und regnete drauf los.

“Die hohe Braut ist nass,

Ein leckes Fass!”

Kurz, die klug gewaschne Maus

Ging in ihr Loch

Und sucht’ sich eine Mäusin aus

Und hat sie noch. – Johann Gottfried Herder

4. Wertes Paar! das ganze Leben

Sei bei euch ein steter Krieg,

So dass Beiden sei gegeben

Gleiche Beut und gleicher Sieg.

Kämpft mit Liebe gegen Liebe,

Und mit Treu kämpft gegen Treu;

Dass euch Zwiespalt nie betrübe,

Niemals auch der Kauf bereu. – Friedrich von Logau

5. Hochgesteckte Ziele, die Taschen voll mit Geld,

Singen, Tanzen, Amüsieren,

Reisen um die Welt.

Der Ehering an deiner Hand,

hält deinen Rücken an der Wand,

gesungen wird im Badezimmer,

ferne Länder siehst du nimmer,

getanzt wird, wenn die Kinder schlafen,

herzlich willkommen im Ehehafen.

Ein liebevoller Bräutigam und eine süße Braut

6. Schließt du als Frau den Ehebund,

dann merke dir im Stillen:

Zum letzten Mal tat heute kund

der Mann den eignen Willen.

Von Stunde an regiert die Frau

und hat die Hosen an.

Und nun erzieht sie sich genau

so, wie sie will, den Mann.

7. Gott mög’ euch beiden, so wie heut,

in eurem ganzen Leben,

Gesundheit, Fried’ und Einigkeit,

und Wein und Braten geben;

in Glück und Unglück frohen Mut,

und immer volle Fässer!

Denn volle Fässer sind sehr gut;

Zufriedenheit ist besser!

8. Heugabel und Besenstiel,

Die wollten sich vermählen;

Da gab’s im ganzen Land gar viel

Und mancherlei zu erzählen.

Was ist das für ein Paar!

Wie die zusammen passen!

Er ist zu Haus das ganze Jahr,

Sie draußen auf Wegen und Gassen.

Er denkt an Stub’ und Flur,

Und sie an Ochsen und Pferde;

Sie strebet nach dem Hohen nur,

Und er bleibt auf der Erde.

Bei Frühlingssonnenschein

Will sie ihr Amt nur führen;

Er aber muss Jahr aus Jahr ein,

Er muss sich immer rühren,

Doch als die Trauung war,

Da wurden die Mäuler stille;

Heugabel und Besenstiel blieb ein Paar,

I nun, es war ihr Wille.

Heißa! das ganze Land

Zur Hochzeit war geladen,

Verwandt, bekannt und unbekannt,

Die Krummen, die Schiefen, die Graden.

Da tanzten munter und frisch

Die Schemel, die Hütschen, die Bänke,

Die Kannen, die Mulden, die Stühl’ und die Tisch’

Und Kisten und Kasten und Schränke.

Heißa! nun wurden sie

Poetisch über die Maßen,

Dass sie vor lauter Poesie

Stand, Rang und Würde vergaßen:

Die Liebe macht uns gleich,

Frau Besenstiel, Herr Gabel!

Der Will’ ist unser Himmelreich –

Und das ist keine Fabel. – August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

9. Sie hat nichts und du desgleichen;

Dennoch wollt ihr, wie ich sehe,

Zu dem Bund der heil’gen Ehe

Euch bereits die Hände reichen.

Kinder, seid ihr denn bei Sinnen?

Überlegt euch das Kapitel!

Ohne die gehör’gen Mittel

Soll man keinen Krieg beginnen. – Wilhelm Busch

10. Ratsam ist und bleibt es immer

Für ein junges Frauenzimmer,

Einen Mann sich zu erwählen

und womöglich zu vermählen.

Erstens: will es so der Brauch.

Zweitens: will man’s selber auch.

Drittens: man bedarf der Leitung

Und der männlichen Begleitung;

Weil bekanntlich manche Sachen,

Welche große Freude machen,

Mädchen nicht allein verstehn;

Als da ist: ins Wirtshaus gehn. – Wilhelm Busch

Rosenstrauß mit einer leeren Grußkarte

11. Denn wo das Strenge mit dem Zarten,

wo Starkes sich und Mildes paarten,

da gibt es einen guten Klang.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet,

ob sich das Herz zum Herzen findet!

Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. – Friedrich von Schiller

12. In der Ehe gibt’s ein Barometer,

das euch zeigt das täglich Wetter,

und damit ihr es sollt kennen,

werd’ ich euch die Skala nennen:

Kriegt das Weibchen neue Kleider,

ist der Himmel klar und heiter.

Lässt der Mann sich nicht bewegen,

mit der Frau zum Tanz zu gehn,

gibt’s gewalt’gen Tränenregen

und die Sonn’ lässt sich nicht sehn.

Geht der Mann allein zum Bier,

steht der Sturmwind vor der Tür,

will er sich die Kehle feuchten,

gibt es starkes Wetterleuchten.

Wenn Freunde ihn besuchen wollen,

hört man dumpfes Donnergrollen.

Damit sich zeigt der Sonnenschein,

und die Luft sei klar und rein,

lasst uns jetzt die Gläser heben:

Hoch soll unser Brautpaar leben!

13. Unter einem Baldachin trägt er sie und sie nicht ihn,

denn so will’s der alte Brauch.

Umgekehrt ging es zwar auch,

doch siegt hier die Tradition über Emanzipation.

Fazit

glückliches schönes Hochzeitspaar im Freien

Es stellte sich heraus, dass die besten Hochzeitsgeschenke eigentlich Worte sind, und zwar Worte, die einem noch lange in Erinnerung bleiben werden und jene, die ein Lächeln auf dem Gesicht des zukünftigen Brautpaares hinterlassen werden.

Entscheide dich deswegen für einen lustigen Hochzeitsspruch und verschicke ihn per WhatsApp oder klassisch in einer schönen Hochzeitskarte.

Du kannst aber auch einen Spruch oder lustiges Hochzeitsgedicht für das Gästebuch aussuchen.

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte beachten Sie unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Strandhochzeit: An einer traumhaften Location heiraten und feiern
← Previous
190 ausgefallene, authentische, lustige und coole Hochzeitssprüche
Next →
shares